Abo
  • Services:
Anzeige
Grasshopper: Start von einer Drohne gefilmt
Grasshopper: Start von einer Drohne gefilmt (Bild: SpaceX/Screenshot: Golem.de)

SpaceX: Grasshopper steigt 250 Meter auf

Grasshopper: Start von einer Drohne gefilmt
Grasshopper: Start von einer Drohne gefilmt (Bild: SpaceX/Screenshot: Golem.de)

Bei relativ starkem Wind hat SpaceX einen Test mit der experimentellen Rakete Grasshopper durchgeführt. Trotz der Witterungsbedingungen startete und landete die Rakete problemlos.

Das US-Raumfahrtunternehmen Space Exploration Technologies (SpaceX) hat einen weiteren Höhenrekord mit der wiederverwendbaren Rakete Grasshopper aufgestellt. Sie flog deutlich höher als beim letzten Start im März.

Anzeige

Die Grasshopper stieg bis in eine Höhe von 250 Metern auf. Sie blieb kurz in der Luft stehen und landete dann wieder. Der Test fand bei relativ starkem Wind statt. Die Rakete habe sich aber trotz des Windes aufrecht gehalten, twitterte SpaceX-Chef Elon Musk.

Aufrecht landen

Die Grasshopper ist eine experimentelle Rakete, mit der SpaceX das senkrechte Landen testet: Die Rakete steht auf vier Füßen. Sie startet aus dem Stand und ohne Rampe. Nach dem Flug landet sie auch wieder stehend auf dem Erdboden. Das soll die Wiederverwendung von Raketenteilen erleichtern.

Die 33,5 Meter hohe Grasshopper ist die erste Stufe der Trägerrakete Falcon 9, die allerdings nur mit einem Triebwerk ausgerüstet ist. Normalerweise hat die erste Stufe der Falcon neun Triebwerke. Künftig könnte die erste Stufe der Falcon 9 selbstständig zur Erde zurückkehren und aufrecht landen. Derzeit stürzt die Stufe nach der Trennung ins Meer und wird von einem Schiff geborgen.

Fünfter Start

Es war der fünfte Flug der Grasshopper. Beim vorhergehenden Start im März war die Rakete 80,1 Meter hoch aufgestiegen, im Dezember 2012 40 Meter. Die beiden ersten Flüge im September und November hingegen dauerten jeweils nur einige Sekunden, und die Grasshopper stieg nur ein paar Meter hoch.

SpaceX hat den Testflug mit einem Hexacopter gefilmt und das Video bei Youtube eingestellt. Leider ist das Video wegen des Streits des Videoportals mit der Musikverwertungsgesellschaft Gema hierzulande nicht abrufbar.

Nachtrag vom 24. April 2013, 9:25 Ubr

SpaceX hat inzwischen auch eine Version des Videos ohne Musik ins Netz gestellt, die auch hierzulande abgerufen werden kann. Wir haben den Artikel um das Video ergänzt.


eye home zur Startseite
dome1994 07. Jun 2013

es gibt mittlerweile 4 Bilder, in Google Earth noch eines etwas weiter weg (bei den...

Okkarator 25. Apr 2013

Steht doch im Artikel! "SpaceX hat den Testflug mit einem Hexacopter gefilmt [...]"

wmayer 24. Apr 2013

Die GEMA muss auch gar nichts sagen weil die Rechtslage klar ist. Und so lange es keine...

Lemo 24. Apr 2013

Ring of Fire, vom Herren Cash.

wmayer 24. Apr 2013

Schwenken des Triebwerks?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Universität Passau, Passau
  2. BRUNATA Wärmemesser GmbH & Co. KG, München
  3. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  4. über JobLeads GmbH, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 69,99€ (Release 31.03.)
  2. 19,99€
  3. 35,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Mehr Möbel als Gadget

    Eine Holzfernbedienung für das Smart Home

  2. Der Herr der Ringe

    Schatten des Krieges in Mittelerde angekündigt

  3. Konzeptfahrzeug

    Peugeot Instinct - autonom fahren oder manuell steuern

  4. Später Lesen

    Mozilla übernimmt Hersteller von Pocket

  5. Nokia 3, 5 und 6 im Hands on

    Ein guter Neuanfang ist gemacht

  6. Große Pläne

    SpaceX soll 2018 zwei Weltraumtouristen um den Mond fliegen

  7. Festnetz

    O2 will in Deutschland letzte Meile per Funk überwinden

  8. Robocar

    Roborace präsentiert Roboterboliden

  9. Code.mil

    US-Militär sucht nach Lizenz für externe Code-Beiträge

  10. Project Zero

    Erneut ungepatchter Microsoft-Bug veröffentlicht



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Bundesnetzagentur: Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
Bundesnetzagentur
Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
  1. My Friend Cayla Eltern müssen Puppen ihrer Kinder zerstören
  2. Matoi Imagno Wenn die Holzklötzchen zu dir sprechen
  3. Smart Gurlz Programmieren lernen mit Puppen

Galaxy-A-Serie vs. P8 Lite (2017): Samsungs und Huaweis Kampf um die Mittelklasse
Galaxy-A-Serie vs. P8 Lite (2017)
Samsungs und Huaweis Kampf um die Mittelklasse
  1. Wettbewerbsverstoß Google soll Tizen behindert haben
  2. Strafverfahren De-facto-Chef von Samsung wegen Korruption verhaftet
  3. Samsung Preisliches Niveau der QLED-Fernseher in der Nähe der OLEDs

Fire TV Stick 2 mit Alexa im Hands on: Amazons attraktiver Einstieg in die Streaming-Welt
Fire TV Stick 2 mit Alexa im Hands on
Amazons attraktiver Einstieg in die Streaming-Welt
  1. Fernsehstreaming Fire-TV-App von Waipu TV bietet alle Kanäle kostenlos
  2. Fire TV Amazon bringt Downloader-App wieder zurück
  3. Amazon Downloader-App aus dem Fire-TV-Store entfernt

  1. Re: Das gelang schon vor 50 Jahren

    DeathMD | 08:57

  2. Re: Wozu?

    Chris0767 | 08:56

  3. Coop/multiplayer

    Godh4ze | 08:55

  4. Re: Eigentlich ziemlich intelligent...

    Bashguy | 08:55

  5. Re: Absurd...

    ChMu | 08:53


  1. 08:03

  2. 07:54

  3. 07:44

  4. 07:32

  5. 07:00

  6. 00:29

  7. 18:18

  8. 17:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel