Abo
  • Services:
Anzeige
Falcon 9 Trägerrakete: wichtige wissenschaftliche Ausrüstung für die ISS
Falcon 9 Trägerrakete: wichtige wissenschaftliche Ausrüstung für die ISS (Bild: Nasa)

SpaceX: Dragon fliegt Anfang Oktober wieder zur ISS

Falcon 9 Trägerrakete: wichtige wissenschaftliche Ausrüstung für die ISS
Falcon 9 Trägerrakete: wichtige wissenschaftliche Ausrüstung für die ISS (Bild: Nasa)

SpaceX wird Anfang kommenden Monats wieder zur ISS fliegen. Es wird der erste von zunächst zwölf regulären Versorgungsflügen, die die Nasa in Auftrag gegeben hat.

Am 7. Oktober 2012 wird die Raumfähre Dragon wieder zur Internationalen Raumstation (International Space Station, ISS) fliegen. Das haben die US-Weltraumbehörde Nasa und das Raumfahrtunternehmen Space Exploration Technologies (SpaceX) bekanntgegeben.

Anzeige

Die Dragon soll um 20:34 Uhr Ortszeit (2:34 Uhr mitteleuropäischer Sommerzeit am 8. Oktober 2012) vom Raketenstartplatz Cape Canaveral im US-Bundesstaat Florida aus starten. Im Fall einer Verzögerung gibt es am folgenden Tag noch ein Startfenster. Die Dragon wird von einer Falcon-9-Trägerrakete ins All gebracht. Trägerrakete und Kapsel seien bereit, teilte die Nasa mit.

Das Andocken an die ISS ist für den 10. Oktober geplant. Wie beim ersten Mal wird auch dieses Mal die ISS-Besatzung die Dragon mit dem Roboterarm der Station einfangen. Die Raumfähre soll bis Ende Oktober bei der ISS bleiben.

Wichtige Ausrüstung

Die Dragon wird rund 450 Kilogramm an Nutzlast zur ISS bringen. Darunter wird dieses Mal auch wichtige wissenschaftliche Ausrüstung sein. Bei ihrem Erstflug im Mai 2012 hatte sie nur Güter zur ISS transportiert, die im Notfall verzichtbar gewesen wären. Auf dem Rückweg wird sie über eine halbe Tonne an Gütern mit zur Erde bringen, darunter rund 330 Kilogramm an wissenschaftlichem Material wie Proben.

Der Flug im Oktober ist der erste von insgesamt zwölf Versorgungsflügen, die SpaceX im Auftrag der Nasa durchführen wird. Die Nasa hatte die Versorgungsflüge Ende 2008 in Auftrag gegeben. Neben SpaceX wird auch das US-Raumfahrtunternehmen Orbital Sciences zur ISS fliegen. Der erste von acht Versorgungsflügen ist für dieses Jahr geplant.


eye home zur Startseite
waldmeisda 21. Sep 2012

Na endlich tut sich da mal wieder was, die Entwicklung trat ja lange Zeit auf der Stelle :/



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Smartsteuer GmbH, Hannover
  2. FTI Touristik GmbH, München
  3. Bosch Service Solutions Magdeburg GmbH, Berlin
  4. ING-DiBa AG, Nürnberg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 59,99€
  2. (heute u. a. mit Dremel-Artikeln, Roccat-Mäusen und Sony Alpha 6000 + Objektiv AF E 16-50 mm für...
  3. 699€ statt 1.300€

Folgen Sie uns
       


  1. Autonomes Fahren

    Japan testet fahrerlosen Bus auf dem Land

  2. Liberty Global

    Unitymedia-Mutterkonzern hat Probleme mit Amazon

  3. 18 Milliarden Dollar

    Finanzinvestor Bain übernimmt Toshibas Speichergeschäft

  4. Bundestagswahl

    Innenminister sieht bislang keine Einmischung Russlands

  5. Itchy Nose

    Die Nasensteuerung fürs Smartphone

  6. Apple

    Swift 4 erleichtert Umgang mit Strings und Collections

  7. Redundanz

    AEG stellt Online-USV für den 19-Zoll-Serverschrank vor

  8. Drei

    Netzanbieter warnt vor Upgrade auf iOS 11

  9. Microsoft

    Zusatzpaket bringt wichtige Windows-Funktionen für .Net Core

  10. Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300

    Die Schlechtwetter-Kameras



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Wireless Qi: Wie die Ikealampe das iPhone lädt
Wireless Qi
Wie die Ikealampe das iPhone lädt
  1. Noch kein Standard Proprietäre Airpower-Matte für mehrere Apple-Geräte

E-Paper-Tablet im Test: Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
E-Paper-Tablet im Test
Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
  1. Smartphone Yotaphone 3 kommt mit großem E-Paper-Display
  2. Display E-Ink-Hülle für das iPhone 7

Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test: Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test
Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
  1. Adware Lenovo zahlt Millionenstrafe wegen Superfish
  2. Lenovo Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust
  3. Lenovo Patent beschreibt selbstheilendes Smartphone-Display

  1. Re: höhöhö

    mich | 16:47

  2. Re: Kontrollzentrum GPS deaktivieren?

    Lemo | 16:47

  3. Re: CO2 Ausstoß dieses Akkus bei der Produktion?

    Dwalinn | 16:46

  4. Re: mehr als 400 Euro

    HibikiTaisuna | 16:44

  5. Re: Apple schafft das, was Microsoft nie...

    Lemo | 16:44


  1. 16:47

  2. 16:32

  3. 16:22

  4. 16:16

  5. 14:28

  6. 13:55

  7. 13:40

  8. 12:59


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel