SpaceX: Die Raumfähre Dragon fliegt eine Woche später zur ISS

Die Raumfähre Dragon wird voraussichtlich erst um den 7. Mai 2012 zur ISS fliegen. Das US-Weltraumunternehmen SpaceX erklärte, dass weitere Tests durchgeführt werden müssen.

Artikel veröffentlicht am ,
Start einer Falcon 9 im Dezember 2010: weitere Tests und Datenauswertungen nötig
Start einer Falcon 9 im Dezember 2010: weitere Tests und Datenauswertungen nötig (Bild: Kevin O'Connell/Nasa)

Der erste Flug der Raumfähre Dragon zur Internationalen Raumstation (International Space Station, ISS) verzögert sich erneut: Der Start werde um voraussichtlich eine Woche verschoben, twitterte Elon Musk, Chef des US-Weltraumunternehmens Space Exploration Technologies (SpaceX).

  • Die Raumfähre Dragon wird für den Flug zur ISS beladen. (Foto: SpaceX)
  • Die Raumkapsel auf der Falcon-9-Trägerrakete während eines Tests für den bevorstehenden Flug (Foto: Cory Huston/Nasa)
  • Start der Dragon an Bord einer Falcon 9 im Dezember 2010 (Foto: Kevin O'Connell/Nasa)
Die Raumfähre Dragon wird für den Flug zur ISS beladen. (Foto: SpaceX)
Stellenmarkt
  1. DevOps Engineer Schwerpunkt Microsoft Azure DevOps (m/w/d)
    SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  2. Bioinformatiker (m/w/d) für die Projektleitung »Whole Genome Sequencing«
    MVZ Martinsried GmbH, Planegg-Martinsried
Detailsuche

Nach der Prüfung der Daten aus den Tests sei klar geworden, dass weitere Tests mit dem Docking-Code durchgeführt und die Daten ausgewertet werden müssten, erklärte das Unternehmen. Der Start der Dragon war für den 30. April geplant. Der nächste mögliche Starttermin wäre der 3. Mai. Es sei immer noch möglich, diesen Termin einzuhalten, allerdings wäre es, so SpaceX, "klug, noch ein paar Tage Spielraum hinzufügen, für den Fall, dass das länger dauert als geplant." Die Dragon wird demnach erst um den 7. Mai zur ISS fliegen.

Start schon einmal verschoben

Anfang des Jahres wurde der Flug der Dragon zur ISS schon einmal verschoben: Nach einer Simulation kündigte SpaceX im Januar 2012 an, mehr Zeit für Tests und verschiedene Arbeiten an dem Raumfahrzeug zu brauchen. Der Start wurde vom 7. Februar auf den 30. April verlegt.

Es wird der erste Flug einer Raumkapsel eines privaten Weltraumunternehmens zur ISS. Die US-Raumfahrtbehörde Nasa misst der Mission große Bedeutung bei. Sie sei ein Meilenstein auf dem Weg zu regelmäßigen kommerziellen Missionen. Nachdem die Nasa die Spaceshuttles stillgelegt hat, sollen künftig private Raumfahrtunternehmen die Versorgung der ISS übernehmen. Die Nasa hingegen will sich auf Expeditionen in den sogenannten Deep Space konzentrieren.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Star Trek
Playmobil bringt 1 Meter langes Enterprise-Spielset

Star Treks klassische Enterprise NCC-1701 kommt mit den Hauptcharakteren, Phasern und Tribbles sowie einem Standfuß und einer Deckenhalterung.

Star Trek: Playmobil bringt 1 Meter langes Enterprise-Spielset
Artikel
  1. Materialforschung: Leichtes Schallschutzmaterial für leisere Luftfahrt
    Materialforschung
    Leichtes Schallschutzmaterial für leisere Luftfahrt

    Das Material wiegt nicht einmal ein Zehntel so viel wie heute eingesetzter Schaum zur Schalldämmung. Einsatzmöglichkeiten sehen die Erfinder vor allem in der Luftfahrt.

  2. Akkutechnik und E-Mobilität: Natrium-Ionen-Akkus werden echte Lithium-Alternative
    Akkutechnik und E-Mobilität
    Natrium-Ionen-Akkus werden echte Lithium-Alternative

    Faradion und der Tesla-Zulieferer CATL produzieren erste Natrium-Ionen-Akkus mit der Energiedichte von LFP. Sie sind kälteresistenter, sicherer und lithiumfrei.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  3. World of Warcraft, Pokémon, Bitcoin: Moba Pokémon Unite startet schon bald
    World of Warcraft, Pokémon, Bitcoin
    Moba Pokémon Unite startet schon bald

    Sonst noch was? Was am 18. Juni 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

hippotigris 24. Apr 2012

Vollgetankt wird erst wenige Stunden vor dem Start.


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Orange Week bei Cyberport: bis zu 70% Rabatt (u. a. WD Black SN750 1TB 109,90€) • Prime-Filme leihen für je 0,99€ • Weekend Deals (u. a. Seagate Expansion+ 4TB 89,90€) • 10% auf Gaming bei Ebay (u. a. AMD Ryzen 7 5800X 350,91€) • Apple Weekend bei MediaMarkt [Werbung]
    •  /