Abo
  • Services:
Anzeige
Filmen mit Mixbit
Filmen mit Mixbit (Bild: Mixbit)

Soziales Netzwerk Youtube-Gründer starten neue Video-App Mixbit

Chad Hurley und Steve Chen haben heute Mixbit als erweiterte Konkurrenz zu Instagram und Vine vorgestellt. Eigene Videos können mit vorhandenen Aufnahmen anderer kombiniert werden.

Anzeige

Die Youtube-Gründer Chad Hurley und Steve Chen haben ihre neue Video-App fertiggestellt. Das berichtet die New York Times unter Berufung auf Hurley und Chen. Die App Mixbit ist eine Videoalternative zu Instagram und Vine. Es lassen sich kurze Videos über das Smartphone aufnehmen und über Mixbit.com und die sozialen Netzwerke Twitter, Facebook und Google Plus teilen. Die Videos haben eine maximale Länge von 16 Sekunden.

Eine Mixbit-Version für Apples iOS soll am 8. August 2013 freigeschaltet werden. Eine Android-Version soll in einigen Wochen folgen.

Bis zu 256 Clips, auch von anderen Nutzern, lassen sich mit Mixbit zusammenstellen und bearbeiten. "Der ganze Zweck von Mixbit ist, Inhalte innerhalb des Systems wiederzuverwenden", sagte Hurley der New York Times. "Ich möchte mich wirklich auf tolle Geschichten konzentrieren, die Menschen zu erzählen haben."

Vine hat keine Editing-Werkzeuge, während Instagram gerade erst erste Tools vorgestellt hat.

Am 20. Juni 2013 hatte Facebook für seine Fotosharing-App eine Videofunktion vorgestellt, die Filme aufnehmen oder Filter über Bilder legen kann. Instagram erlaubt es, mehrere Clips zu einem Video zusammenzufügen. Der Dienst war beim Start für iOS und Android verfügbar.

Der Videodienst Vine vom Konkurrenten Twitter, der Anfang des Jahres startete, ist äußerst erfolgreich. In Apples App Store ist er unter den beliebtesten Apps. Vine ist eine Standalone-App, mit der sechs Sekunden lange Videos aufgezeichnet und veröffentlicht werden können. Wie bei animierten Gifs wird die Aufnahme ständig wiederholt.


eye home zur Startseite
gaym0r 09. Aug 2013

Vine Videos sind echt klasse, wenn auch meistens ziemlich skurril.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über OPTARES GmbH & Co. KG, Großraum München
  2. Bechtle Onsite Services GmbH, Ingolstadt
  3. Robert Bosch GmbH, Bamberg
  4. Zweckverband Kommunale Datenverarbeitung Region Stuttgart, Stuttgart


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. ASUS GeForce GTX 1070 Ti STRIX A8G Gaming 449€ statt 524,90€, Gigabyte Z370 Aorus Ultra...
  2. Xbox One S - Alle 500 GB Bundles stark reduziert

Folgen Sie uns
       


  1. Verbraucherzentrale

    Regulierungsfreiheit für Glasfaser bringt Preissteigerung

  2. WW2

    Kostenpflichtige Profispieler für Call of Duty verfügbar

  3. Firefox Nightly Build 58

    Firefox warnt künftig vor Webseiten mit Datenlecks

  4. Limux-Ende

    München beschließt 90 Millionen für IT-Umbau

  5. Chiphersteller

    Broadcom erhöht Druck bei feindlicher Übernahme von Qualcomm

  6. Open Access

    Konkurrenten wollen FTTH-Ausbau mit der Telekom

  7. Waipu TV

    Produkte aus Werbeblock direkt bei Amazon bestellen

  8. Darpa

    US-Militär will Pflanzen als Schadstoffsensoren einsetzen

  9. Snpr External Graphics Enclosure

    KFA2s Grafikbox samt Geforce GTX 1060 kostet 500 Euro

  10. IOS 11 und iPhone X

    Das Super-Retina-Display braucht nur wenige Anpassungen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gaming-Smartphone im Test: Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
Gaming-Smartphone im Test
Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
  1. Razer Phone im Hands on Razers 120-Hertz-Smartphone für Gamer kostet 750 Euro
  2. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  3. Razer-CEO Tan Gaming-Gerät für mobile Spiele soll noch dieses Jahr kommen

Firefox 57: Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
Firefox 57
Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
  1. Mozilla Wenn Experimente besser sind als Produkte
  2. Firefox 57 Firebug wird nicht mehr weiterentwickelt
  3. Mozilla Firefox 56 macht Hintergrund-Tabs stumm

Fire TV (2017) im Test: Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
Fire TV (2017) im Test
Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
  1. Neuer Fire TV Amazons Streaming-Gerät bietet HDR für 80 Euro
  2. Streaming Update für Fire TV bringt Lupenfunktion
  3. Streaming Amazon will Fire TV und Echo Dot vereinen

  1. Re: Seh ich nicht.. bekomme hoffe ich Glasfaser

    serra.avatar | 06:50

  2. Re: 999$ = 1150¤?

    opodeldox | 06:47

  3. Wenn der Gaul tot ist, muss man auch mal...

    ve2000 | 06:44

  4. Re: Kooperation? Wie soll das aussehen?

    serra.avatar | 06:42

  5. Re: Staatsgelder verpulfert

    SJ | 06:40


  1. 18:40

  2. 17:44

  3. 17:23

  4. 17:05

  5. 17:04

  6. 14:39

  7. 14:24

  8. 12:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel