• IT-Karriere:
  • Services:

Soziales Netzwerk: Speichern zum Späterlesen bei Facebook

Facebook hat eine neue Funktion angekündigt, die gegen die Schnelllebigkeit des Netzwerks gerichtet ist. In Kürze sollen Anwender interessante Geschichten oder Einträge in der Timeline für später sichern können.

Artikel veröffentlicht am ,
Facebook macht Geschichten langfristig sichtbar.
Facebook macht Geschichten langfristig sichtbar. (Bild: Facebook)

Facebook hat eine Speicherfunktion für sein soziales Netzwerk angekündigt. Mit der neuen Funktion können die Facebook-Mitglieder nun etwa Links zu interessanten Geschichten speichern und geräteübergreifend wieder aufrufen. Die Funktion kommt vor allem den Anwendern zugute, denen Facebook zu schnelllebig ist und die nicht immer jeden Link sofort verfolgen können.

Stellenmarkt
  1. IT-Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit, Nürnberg
  2. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal

Viele Elemente der Timeline können gespeichert werden. Orte etwa, deren Besuch sich lohnen könnte, oder auch Links zu externen Publikationen sowie Musik. Damit die gespeicherten Elemente nicht vergessen werden, werden sie gelegentlich in die Ansicht des Newsfeeds eingebunden.

  • Facebook kann Orte, Links und auch Videos speichern. (Bild: Facebook)
  • Die gespeicherten Elemente sind über die Seitenleiste verfügbar. (Bild: Facebook)
  • Ab und an erinnert Facebook den Anwender an gespeicherte Einträge. (Bild: Facebook)
Facebook kann Orte, Links und auch Videos speichern. (Bild: Facebook)

Die Speichern-Funktion will Facebook innerhalb der nächsten Tage freischalten, zunächst für die Android- und iOS-Clients sowie die reguläre Webansicht. Wann andere Clients folgen, hat Facebook noch nicht verraten. Auch nicht, ob für die mobilen Apps ein Update erforderlich ist.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Edna & Harvey: The Breakout - Anniversary Edition für 6,99€, The Daedalic Armageddon...
  2. 7,99€
  3. 71,49€
  4. 2,49€

kman 22. Jul 2014

Ach, das tun die doch sowieso. Aber ich wüsste echt nicht welche der "interessanten...


Folgen Sie uns
       


Warum Intels erste CPU nicht Intel gehörte - (Golem Geschichte)

Intel leistete in den 70ern Pionierarbeit und wäre dennoch fast gescheitert. Denn ihren bahnbrechenden 4-Bit-Mikroprozessor wurden sie erst gar nicht los.

Warum Intels erste CPU nicht Intel gehörte - (Golem Geschichte) Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /