Abo
  • Services:
Anzeige
Facebooks Hauptsitz in Menlo Park, Kalifornien
Facebooks Hauptsitz in Menlo Park, Kalifornien (Bild: Stephen Lam/Getty Images)

Mark Zuckerberg Nutzer verbringen immer mehr Zeit bei Facebook

Mark Zuckerberg kann starkes Wachstum bei den Werbeeinnahmen auf Smartphones und Tablets verzeichnen. Gewinn und Umsatz Facebooks liegen über den Analystenprognosen.

Anzeige

Mark Zuckerberg, Facebook-Gründer und Vorstandschef, erklärte in der Telefonkonferenz mit Analysten, dass die Nutzer mehr Zeit denn je bei Facebook verbringen würden. Das belegten Angaben von Comscore und anderen Reichweitenstatistiken. Offenbar wirken sich die Enthüllungen von Edward Snowden zur Zusammenarbeit mit der NSA noch nicht negativ für Facebook aus.

Facebook hat in seinem zweiten Quartal einen Gewinn von 333 Millionen US-Dollar (13 Cent pro Aktie) erwirtschaftet. Das gab das Unternehmen am 24. Juli 2013 nach Börsenschluss bekannt. Im Vergleichszeitraum des Vorjahres erzielte das weltgrößte soziale Netzwerk noch einen Verlust von 157 Millionen US-Dollar (8 Cent pro Aktie). Der Umsatz stieg um 53 Prozent von 1,184 Milliarden US-Dollar auf 1,813 Milliarden US-Dollar. Die Aktie legte im nachbörslichen Handel um 15 Prozent zu.

Der Gewinn vor Sonderposten lag bei 488 Millionen US-Dollar (19 Cent pro Aktie). Die Analysten hatten nur 14 Cent pro Aktie prognostiziert. Beim Umsatz hatten die Börsenexperten nur 1,62 Milliarden US-Dollar erwartet.

Der Umsatz mit Anzeigen auf mobilen Geräten steigerte sich auf 656 Millionen US-Dollar. Damit wurden im Bereich Mobile 41 Prozent des Umsatzes erzielt. "Wir haben gute Fortschritte beim Wachstum der Community gemacht und lieferten starke finanzielle Ergebnisse, vor allem bei Mobile", sagte Zuckerberg.

Die Zahl der monatlich aktiven Facebook-Nutzer stieg zum 30. Juni 2013 auf 1,15 Milliarden, ein Zuwachs um 21 Prozent im Jahresvergleich.

Erstmals wurde die Zahl von einer Million aktiven Anzeigenkunden bei Facebook übertroffen - durch starkes Wachstum bei lokalen Unternehmen. Facebook stellte Video für Instagram vor, in den ersten zwei Stunden wurden fünf Millionen Videos hochgeladen.


eye home zur Startseite
SoniX 26. Jul 2013

Ach deine Kumpels sind das von denen Zuckerberg spricht ;-) :-)

Schneegestöber 25. Jul 2013

Auch wenn ihr alle meint, FB sei Mist, Zeitverschwendung und so, halte ich FB für sehr...

RedCap1976 25. Jul 2013

1+

Kakiss 25. Jul 2013

Sie hat sich kurz nach meinen Post bereits verändert. Vorher hiess sie irgendwas in dem...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. INTENSE AG, Würzburg, Köln (Home-Office)
  2. cab Produkttechnik GmbH & Co. KG, Karlsruhe
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  4. AKDB, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. 139€
  2. 499,99€ - Wieder bestellbar. Ansonsten gelegentlich bezügl. Verfügbarkeit auf der Bestellseite...
  3. 349€ inkl. Abzug (Vergleichspreis 452€)

Folgen Sie uns
       


  1. Konkurrenz

    Unitymedia gegen Bürgerprämie für Glasfaser

  2. Arduino MKR GSM und WAN

    Mikrocontroller-Boards überbrücken weite Funkstrecken

  3. Fahrdienst

    London stoppt Uber, Protest wächst

  4. Facebook

    Mark Zuckerberg lenkt im Streit mit Investoren ein

  5. Merged-Reality-Headset

    Intel stellt Project Alloy ein

  6. Teardown

    Glasrückseite des iPhone 8 kann zum Problem werden

  7. E-Mail

    Adobe veröffentlicht versehentlich privaten PGP-Key im Blog

  8. Die Woche im Video

    Schwachstellen, wohin man schaut

  9. UAV

    Matternet startet Drohnenlieferdienst in der Schweiz

  10. Joint Venture

    Microsoft und Facebook verlegen Seekabel mit 160 Terabit/s



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Parkplatz-Erkennung: Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
Parkplatz-Erkennung
Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
  1. Community based Parking Mercedes S-Klasse liefert Daten für Boschs Parkplatzsuche

Optionsbleed: Apache-Webserver blutet
Optionsbleed
Apache-Webserver blutet
  1. Apache-Sicherheitslücke Optionsbleed bereits 2014 entdeckt und übersehen
  2. Open Source Projekt Oracle will Java EE abgeben

Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test: Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test
Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
  1. Adware Lenovo zahlt Millionenstrafe wegen Superfish
  2. Lenovo Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust
  3. Lenovo Patent beschreibt selbstheilendes Smartphone-Display

  1. Re: Absicht?

    floewe | 12:34

  2. Re: Der starke Kleber

    ArcherV | 12:32

  3. Re: dass zusätzlich zwei Kabel verlegt werden

    asa (Golem.de) | 12:27

  4. Re: Es ist erstaunlich, dass...

    nolonar | 12:27

  5. Re: und die anderen 9?

    ArcherV | 12:26


  1. 12:03

  2. 10:56

  3. 15:37

  4. 15:08

  5. 14:28

  6. 13:28

  7. 11:03

  8. 09:03


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel