Abo
  • Services:
Anzeige
Fanseiteneinträge können im Newsfeed anderer erscheinen.
Fanseiteneinträge können im Newsfeed anderer erscheinen. (Bild: Pornchai Kottowongsakul/AFP/Getty Images)

Soziales Netzwerk: Kontrolle über das eigene Facebook-Profil wird schwieriger

Fanseiteneinträge können im Newsfeed anderer erscheinen.
Fanseiteneinträge können im Newsfeed anderer erscheinen. (Bild: Pornchai Kottowongsakul/AFP/Getty Images)

Änderungen von Facebook, die das Unternehmen ungefragt vorgenommen hat, haben viele Nutzer in den letzten Wochen gestört. Jetzt können Fanseiten indirekt für unangenehme Situationen im Freundes- und Bekanntenkreis sorgen, weil deren Werbung dort angezeigt wird.

Fanseiten und deren Einträge können im Newsfeed der Freunde auftauchen. Wer Fan einer bestimmten Seite wird, oder ein öffentliches Foto mag, teilt dies automatisch einem Teil seiner Bekanntschaft mit. Das ist eine bewusste Entscheidung, und wer das nicht will, klickt nicht auf solche Seiten. Neu ist jedoch, dass beim Fan werden einer Seite unter Umständen auch Einträge dieser Seite in dem Newsfeed von Bekannten und Freunden des Nutzers zu sehen sind, wie Ed Bott entdeckt hat. Er hat dabei auch einige Beispiele entdeckt, die für Nutzer unter Umständen peinlich sein könnten.

Anzeige

Wer beispielsweise Fan der Online-Apotheke drugstore.com wird, muss damit rechnen, dass die Angebote im Newsfeed der Freunde auftauchen. Einem Nutzer wurde dabei die Werbung für Gleitmittel der Online-Apotheke zum Verhängnis. Diese war im Newsfeed der Freunde zu sehen. Schwierig ist es zudem, wenn ein Nutzer Fan einer politischen Seite wird. Bott hat auch hier Beispiele gefunden, die sich aber auf das politische Geschehen in den USA beziehen.

Golem.de konnte bisher nur verstärkte Aktivitäten im Bereich der Likes entdecken. Freunde werden derzeit öfter darüber informiert, was andere aktuell mögen und welcher Nutzer außerdem noch diese bestimmte Seite mag. Offenbar hat Facebook am Algorithmus der Anzeige gearbeitet. Einträge von Fanseiten haben wir unter solchen Like-Benachrichtigungen noch nicht sehen können. Derartige Änderungen setzt Facebook aber nicht immer für alle sofort um, sondern verteilt diese nach und nach.

Für Nutzer wird die Kontrolle über das, was nach Außen sichtbar ist, dadurch erschwert. Insbesondere Fanseiten mit kontroversen Meinungen können unangenehm werden. Der Zufall entscheidet dann, ob diese Meinung im eigenen Namen im Freundeskreis zu sehen ist.

Für Facebook hat die neue Funktion viele Vorteile. Denn das Produkt Fanseite wird dadurch gestärkt, was wiederum mehr Unternehmen dazu veranlassen könnte, in diesen Bereich zu investieren.

Facebook ist in letzter Zeit häufiger dadurch aufgefallen, Änderungen am sozialen Netzwerk vorzunehmen. So ist Facebook vor wenigen Wochen durch eine kleine Änderung zu einem der größten E-Mail-Anbieter geworden. Viele Nutzer wissen bis heute nicht, dass ihre Haupt-Email-Adresse zwischenzeitlich durch eine @facebook.com-Adresse ausgetauscht wurde.


eye home zur Startseite
Heavens 17. Jul 2012

Da ich Facebook grösstenteils als einfache "Datensammelstelle" benutze, also quasi als...

Mr_Corleone 16. Jul 2012

Also mal direkt zum Anfang, bitte versteh das nicht falsch, aber ich habe jetzt 20...

elgooG 16. Jul 2012

Also ich denke ihr kommt da etwas vom Thema ab. ;-) Also ich nutze kein FB und musste...

Lala Satalin... 16. Jul 2012

Wenn das so weiter geht und auch viele Experten die Nutzer vor solchen Dingen warnen...

azeu 15. Jul 2012

kann sich FB das überhaupt leisten? Ein großer Skandal, und die 900 Millionen Accounts...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. KRÜSS GmbH, Hamburg
  2. Gemeinnützige Werkstätten und Wohnstätten GmbH, Gärtringen
  3. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  4. Landeshauptstadt München, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)
  2. (u. a. Der Marsianer 8,79€, Blade Runner 8,97€, Interstellar 8,74€, X-Men Apocalypse 8,79€)
  3. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Mass Effect

    Bioware erklärt Arbeit an Kampagne von Andromeda für beendet

  2. Kitkat-Werbespot

    Atari verklagt Nestlé wegen angeblichem Breakout-Imitat

  3. Smarter Lautsprecher

    Google Home erhält Bluetooth-Zuspielung und Spotify Free

  4. Reverb

    Smartphone-App aktiviert Alexa auf Zuruf

  5. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  6. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  7. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedatet

  8. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  9. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  10. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Ausweis: Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
Ausweis
Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
  1. 10 GBit/s Erste 5G-Endgeräte sind noch einen Kubikmeter groß
  2. Verbraucherzentrale Datenlimits bei EU-Roaming wären vermeidbar
  3. Internet Anbieter umgehen Wegfall der EU-Roaming-Gebühren

  1. Re: Finde ich gut

    Tigtor | 21:15

  2. Re: And the Winner is: Spring (Boot)

    rsaddey | 21:14

  3. Re: Ach Bioware....

    sovereign | 21:05

  4. Re: Auch an den Arbeitsplatz und Rad-Pendler denken!

    GenXRoad | 20:56

  5. Re: 10-50MW

    anybody | 20:44


  1. 13:33

  2. 13:01

  3. 12:32

  4. 11:50

  5. 14:38

  6. 12:42

  7. 11:59

  8. 11:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel