Soziales Netzwerk: Facebook soll neue TV-Shows planen

Das soziale Netzwerk Facebook will sein Videoangebot ausbauen und eigene Shows anbieten, die an TV-Programme erinnern sollen. Das Unternehmen dürfte den Videomarkt als lohnenswerte Werbeplattform sehen - Youtube hat gerade erst eigene neue Shows angekündigt.

Artikel veröffentlicht am ,
Facebook will sein Video-Angebot  verbessern und eigene Shows bringen.
Facebook will sein Video-Angebot verbessern und eigene Shows bringen. (Bild: Thomas Coes/AFP/Getty Images)

Facebook soll Insidern zufolge planen, im Juni 2017 eigene Shows über das soziale Netzwerk zu veröffentlichen, die an TV-Sendungen erinnern. Das schreibt Business Insider unter Berufung auf Personen, die mit den Plänen vertraut sind, aber anonym bleiben wollen.

Rund zwei Dutzend Shows für den Anfang geplant

Stellenmarkt
  1. Referent Digitalisierung und Prozessoptimierung (m/w/d) Versicherungen
    Deutsche Vermögensberatung AG, Frankfurt am Main
  2. Team Lead Devops / Product Owner (m/w/d)
    BHS Corrugated Maschinen- und Anlagenbau GmbH, Weiherhammer
Detailsuche

Zu Beginn soll es rund zwei Dutzend Shows geben, die sich in zwei Segmente unterteilen: längere, teurere Sendungen und kurze, günstiger zu produzierende Shows, die zwischen fünf und zehn Minuten lang sein sollen. Die Videos sollen über die Videoleiste in der Facebook-App abrufbar sein.

Laut Business Insider sollen mehrere Quellen als Beispiel für den Umfang der teureren Shows Sendungen wie "House Of Cards" genannt haben. Netflix' Serie über einen fiktiven US-Präsidenten gehört seit Jahren zu einer der erfolgreichsten Shows im Streaming-Fernsehen. Als Beispiel für das kürzere Programm wird eine VR-Dating-Show genannt.

Hollywood-Prominente sollen dabei sein

Facebook soll bereits einige A-Prominente aus Hollywood für sein Vorhaben gewonnen haben, wobei nicht bekannt ist, um wen es sich handelt. Bei seinen Videoproduktionen sei Facebook besonders an Shows für Teenager interessiert, heißt es bei Business Insider. Damit wolle das Netzwerk dem Konkurrenten Snapchat entgegentreten.

Die Videos sollen allen Facebook-Nutzern zur Verfügung stehen und durch Werbung finanziert werden. Die Werbeclips sollen das Video unterbrechen und nicht am Anfang gezeigt werden.

Konkurrenz durch neue Youtube-Shows

Youtube hat Facebook mit seinen jüngst vorgestellten Plänen zu neuen Shows unter Druck gesetzt. Wie das Videoportal Anfang Mai 2017 mitteilte, wurden einige bekannte Persönlichkeiten für neue Shows gewonnen - unter anderem Ellen DeGeneres, Katy Perry, Ludacris und Demi Lovato. Die neuen Shows sollen nicht mehr innerhalb des Bezahlprogramms Youtube Red zu sehen sein, sondern werbefinanziert werden und so allen Nutzern zur Verfügung stehen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
CDU-Wahlprogramm
Digitalministerium für Gesichtserkennung und Hackbacks

Die CDU will nach 16 Jahren an der Regierung wenig ändern. Das gilt leider auch für umstrittene Themen wie Staatstrojaner und Vorratsdatenspeicherung.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

CDU-Wahlprogramm: Digitalministerium für Gesichtserkennung und Hackbacks
Artikel
  1. Verbrennerausstieg ab 2025: Jaguar mit radikalem Kurswechsel zu Elektroautos
    Verbrennerausstieg ab 2025
    Jaguar mit radikalem Kurswechsel zu Elektroautos

    Jaguar wagt einen Neuanfang und will nach und nach alle Autos mit Verbrennermotor aussortieren. Zudem wird eine neue Designsprache eingeführt.

  2. Frommer Legal: Große Abmahnwelle wegen Filesharing in Deutschland
    Frommer Legal
    Große Abmahnwelle wegen Filesharing in Deutschland

    Viele Menschen suchen derzeit Hilfe bei einer Anwaltskanzlei, weil sie wegen angeblich illegalen Filesharings abgemahnt wurden.

  3. Ärger um Drachenlord: Dorf verhängt Allgemeinverfügung wegen umstrittenem Youtuber
    Ärger um Drachenlord
    Dorf verhängt Allgemeinverfügung wegen umstrittenem Youtuber

    Seit Jahren ist das Dorf Altschauerberg Schauplatz von Provokationen gegen den Youtuber Rainer Winkler. Jetzt sollen neue Gesetze die Ordnung wiederherstellen.

MickeyKay 08. Mai 2017

Och, das habe ich schon vor über 20 Jahren (1996 um genau zu sein) prognostiziert, weil...

Umaru 07. Mai 2017

In Idiocracy würde ich gerne leben. Da sind die Frauen wenigstens willig und würden mir...


Folgen Sie uns
       


  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • MSI Optix MAG272CQR Curved WQHD 165Hz 309€ • be quiet Dark Base 700 Tower 124,90€ • Chieftec RGB-Gehäuselüfter 3er-Pack 19,99€ • Game of Thrones TV Box Set 4K 149,97€ • 6 Blu-rays für 30€ • Landwirtschafts-Simulator 22 39,99€ • Dualsense Black + R&C Rift Apart 99,99€ [Werbung]
    •  /