Abo
  • Services:
Anzeige
Facebook war nicht erreichbar
Facebook war nicht erreichbar (Bild: Facebook/Screenshot: Golem.de)

Soziales Netzwerk: Facebook geht wieder

Kein Liken und Sharen: Das soziale Netzwerk Facebook war für mehr als eine halbe Stunde in mehreren Ländern nicht erreichbar. Die Ursache ist unklar.

Anzeige

Wer heute Morgen die Facebook-Seite aufrufen wollte, sah nur eine Fehlermeldung. Das soziale Netzwerk war in vielen Ländern nicht erreichbar. Mittlerweile funktioniert der Dienst wieder. Bei einigen Nutzern gibt es aber noch immer Probleme.

Facebook gab an, dass daran gearbeitet werde, den Fehler zügig zu beheben. Es war allerdings unklar, ob dies nur eine Standardfehlermeldung war oder tatsächlich ein Hinweis, dass der Ausfall in Kürze behoben sein würde.

Der Facebook-Ausfall begann wohl etwa um 9:45 Uhr deutscher Zeit, bis 10:25 Uhr war Facebook nicht erreichbar. Auf Twitter war der Aufruhr groß.

Einige Nutzer machten ihre Späße darüber, dass Facebook nicht erreichbar war, andere ärgerten sich, weil sie den Dienst gerade dringend benötigten. Die Ursache für den Ausfall ist bisher unbekannt.


eye home zur Startseite
The_Soap92 20. Jun 2014

Ein Grund mehr das nicht zu benutzen ;)

TrudleR 20. Jun 2014

Was ich sagen wollte: Die Kommunikation wird so erheblich öfters daran scheitern, weil...

Der Spatz 19. Jun 2014

/Ironie: Ist aber auch eine extrem wichtige Nachricht. - Facebook ist weg. - 10 sekunden...

Mario 19. Jun 2014

... war auch mein erster Gedanke. :-)

NachtsUmZwei 19. Jun 2014

..gibt es auch gute satire auf golem ! :)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Stuttgart
  2. Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München
  3. Die Deutsche Immobilien Gruppe, Düren
  4. Deutsche Telekom AG, Bonn


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. auf Kameras und Objektive

Folgen Sie uns
       


  1. IEEE 802.11ax

    Broadcom bietet Chip-Plattform für das nächste 5-GHz-WLAN

  2. Alternativer PDF-Reader

    ZDI nötigt Foxit zum Patchen von Sicherheitslücken

  3. Elektro-Cabriolet

    Vision Mercedes-Maybach 6 mit 500 km Reichweite

  4. Eufy Genie

    Ankers Echo-Dot-Konkurrenz kostet 50 Euro

  5. Kaby Lake Refresh

    Intel bringt 15-Watt-Quadcores für Ultrabooks

  6. Indiegames

    Erfahrungen mit der zufallsgenerierten Apokalypse

  7. Microsoft

    Hungrige Dinos, schicke Konsolen und die Sache mit Age 4

  8. Hollywoodstudios

    Apple will Kinofilme kurz nach der Premiere streamen

  9. I.D. Buzz

    VW baut den Elektro-Bulli

  10. Animationstechnologie

    Remedy Games verwendet Motion Matching in P7



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Ausweis: Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
Ausweis
Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
  1. 10 GBit/s Erste 5G-Endgeräte sind noch einen Kubikmeter groß
  2. Verbraucherzentrale Datenlimits bei EU-Roaming wären vermeidbar
  3. Internet Anbieter umgehen Wegfall der EU-Roaming-Gebühren

Orange Pi 2G IoT ausprobiert: Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
Orange Pi 2G IoT ausprobiert
Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
  1. Odroid HC-1 Bastelrechner besser stapeln im NAS
  2. Bastelrechner Nano Pi im Test Klein, aber nicht unbedingt oho

  1. Re: Wieso immer Luxus-/Sportwagen?

    Whitey | 10:00

  2. Re: Piraten

    ckerazor | 10:00

  3. Re: Age of Empires 4

    hellsnood | 09:57

  4. Re: Simple lösung

    the_wayne | 09:56

  5. Re: Meine Wohnung ist gerade im Bau....

    AllDayPiano | 09:56


  1. 10:06

  2. 09:47

  3. 09:26

  4. 09:06

  5. 09:00

  6. 08:48

  7. 08:19

  8. 07:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel