Abo
  • Services:

Soziales Netzwerk: Facebook hat 1 Milliarde aktive Nutzer

Facebook hat die Grenze von einer Milliarde Nutzern überschritten. Das gab der Gründer des sozialen Netzwerks, Mark Zuckerberg, bekannt. Bei einer Weltbevölkerung von sieben Milliarden Menschen ist somit jeder Siebte bei Facebook.

Artikel veröffentlicht am ,
Soziales Netzwerk: Facebook hat 1 Milliarde aktive Nutzer
(Bild: Ed Jones/AFP/Getty Images)

Eine Milliarde Menschen nutzen das soziale Netzwerk Facebook aktiv. Das teilte Gründer Mark Zuckerberg in einer Stellungnahme mit. "Dabei zu helfen, dass sich eine Milliarde Menschen miteinander verbinden können, ist unglaublich", schreibt Zuckerberg. Das mache ihn stolz. Zur Feier des Tages veröffentlichte das soziale Netzwerk das erste Mal in seiner Geschichte ein Werbevideo.

Stellenmarkt
  1. NETZkultur Systemhaus GmbH, Lippstadt
  2. Hamburger Pensionsverwaltung e.G., Hamburg

Wenn Facebook von aktiven Nutzern spricht, dann sind das Mitglieder, die sich mindestens einmal im Monat mit einem eigenen Account bei dem sozialen Netzwerk anmelden. Bei einer Weltbevölkerung von sieben Milliarden Menschen ist das jeder Siebte.

Im August 2012 hatte Facebook noch 955 Millionen aktive Nutzer gezählt. Die Zahl der täglichen aktiven Nutzer dürfte um einiges geringer ausfallen. Anfang dieses Jahres lag sie bei 552 Millionen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Marvin.R 06. Okt 2012

Als ich in China war kam ich nicht auf FB. Ich musste über unseren Rechner Zuhause gehen...

violator 05. Okt 2012

Dann bitte das auch hier im Forum machen. Golem braucht man schliesslich auch nicht zum...

violator 05. Okt 2012

"man" oder nur der technisch versierte, der sich auch mit der Materie auskennt?

johnmcwho 05. Okt 2012

Dann wird man sehen es sind unter 1 mill., warum ganz einfach klar sind so viel fürs...

Eheran 04. Okt 2012

Rechnen wir doch mal nach: Von den 82mio Deutschen kann man getrost abziehen²: 8Mio...


Folgen Sie uns
       


Red Dead Redemption 2 auf der Xbox One X - Golem.de live

Wir zeigen auf zahlreich geäußerten Wunsch Red Dead Redemption 2 im Livestream auf der Xbox One X. In der Aufzeichung kommen die Details des zum Teil in 4K hereingezoomten Bildausschnittes gut zur Geltung.

Red Dead Redemption 2 auf der Xbox One X - Golem.de live Video aufrufen
Yuneec H520: 3D-Modell aus der Drohne
Yuneec H520
3D-Modell aus der Drohne

Multikopter werden zunehmend auch kommerziell verwendet. Vor allem machen die Drohnen Luftbilder und Inspektionsflüge und vermessen. Wir haben in der Praxis getestet, wie gut das mit dem Yuneec H520 funktioniert.
Von Dirk Koller


    Autonome Schiffe: Und abends geht der Kapitän nach Hause
    Autonome Schiffe
    Und abends geht der Kapitän nach Hause

    Weite Reisen in ferne Länder, eine Braut in jedem Hafen: Klischees über die Seefahrt täuschen darüber hinweg, dass diese ein Knochenjob ist. Doch in wenigen Jahren werden Schiffe ohne Besatzung fahren, überwacht von Steuerleuten, die nach dem Dienst zur Familie zurückkehren. Daran arbeitet etwa Rolls Royce.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
    2. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
    3. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen

    IT: Frauen, die programmieren und Bier trinken
    IT
    Frauen, die programmieren und Bier trinken

    Fest angestellte Informatiker sind oft froh, nach Feierabend nicht schon wieder in ein Get-together zu müssen. Doch was ist, wenn man kein Team hat und sich selbst Programmieren beibringt? Women Who Code veranstaltet Programmierabende für Frauen, denen es so geht. Golem.de war dort.
    Von Maja Hoock

    1. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix
    2. Job-Porträt Cyber-Detektiv "Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"
    3. Bundesagentur für Arbeit Ausbildungsplätze in der Informatik sind knapp

      •  /