Abo
  • Services:
Anzeige
Das Facebook-Logo
Das Facebook-Logo (Bild: Lionel Bonaventure/AFP/Getty Images)

Soziales Netzwerk: Facebook erlaubt Kommentare zu Kommentaren

Das Facebook-Logo
Das Facebook-Logo (Bild: Lionel Bonaventure/AFP/Getty Images)

Facebook hat eine Kommentarfunktion freigeschaltet, die für mehr Übersichtlichkeit sorgen soll. Nutzer können jetzt direkt auf Kommentare anderer Mitglieder antworten.

Seiten und öffentliche Profile mit mehr als 10.000 Fans können ab heute Facebooks neue Kommentarfunktion für ihre Beiträge freischalten, die für mehr Übersicht bei besonders langen Diskussionen sorgen soll.

Anzeige

Mitglieder des sozialen Netzwerks können jetzt direkt auf Kommentare anderer Nutzer antworten. Die Kommentare mit den meisten Antworten und Likes werden automatisch an den Anfang des Threads gestellt.

  • Antworten auf Kommentare werden in der Thread-Ansicht dargestellt. (Screenshot: Golem.de)
Antworten auf Kommentare werden in der Thread-Ansicht dargestellt. (Screenshot: Golem.de)

Seitenbetreiber können die Reply-Funktion in den Seiteneinstellungen unter "Seite bearbeiten" und "Genehmigungen verwalten" aktivieren und wieder abschalten. Das soll aber nur bis zum 10. Juli 2013 funktionieren. Dann wird die Funktion für alle Seiten automatisch eingestellt. Golem.de hat die Funktion auf seiner Facebook-Seite bereits aktiviert.

Der Reply-Button existiert nur in der Desktopansicht von Facebook. "Wir sind dabei, die Funktion auch in der Graph API und mobil verfügbar zu machen", schreibt Facebook in einem Blogpost. Wann das der Fall sein wird, gibt das Unternehmen nicht bekannt.

Das Unternehmen hatte erst vor wenigen Wochen ein neues Design und neue Funktionen vorgestellt. Neben einem Redesign enthält der Newsstream in Zukunft weitere Filtermöglichkeiten, zum Beispiel für Fotos und abonnierte Personen.


eye home zur Startseite
Lemo 27. Mär 2013

"Seiten und öffentliche Profile mit mehr als 10.000 Fans können ab heute Facebooks neue...

caldeum 27. Mär 2013

Ich sag da nur Firefox+Tab duplizieren .... musste dafür extra nen Addon oder so...

Natchil 26. Mär 2013

Was? Gerade hier passt es doch perfekt.

hackCrack 26. Mär 2013

Ja, der einzige logische schritt! ================================================== Bla...

zilti 26. Mär 2013

Jep, vor Allem weil das schon nicht mehr so neu ist, UND es auch noch ziemlich... dürftig...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Hays AG, Raum Würzburg, Mannheim
  2. cadooz GmbH, Hamburg
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  4. ESCRYPT GmbH - Embedded Security, Bochum


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hacksaw Ridge, Deadpool, Blade Runner, Kingsman, Arrival)
  2. (u. a. Game of Thrones, Big Bang Theory, The Vampire Diaries, Supernatural)

Folgen Sie uns
       


  1. Raja Koduri

    Intel zeigt Prototyp von dediziertem Grafikchip

  2. Vizzion

    VW zeigt selbstfahrendes Auto ohne Lenkrad

  3. iOS, MacOS und WatchOS

    Apple verteilt Updates wegen Telugu-Bug

  4. Sicherheitslücken

    Mehr als 30 Klagen gegen Intel wegen Meltdown und Spectre

  5. Nightdive Studios

    Arbeit an System Shock Remake bis auf Weiteres eingestellt

  6. FTTH

    Landkreistag fordert mit Vodafone Glasfaser bis in Gebäude

  7. Programmiersprache

    Go 1.10 cacht besser und baut Brücken zu C

  8. Letzte Meile

    Telekom macht Versuche mit Fixed Wireless 5G

  9. PTI und IBRS

    FreeBSD erhält Patches gegen Meltdown und Spectre

  10. Deutsche Telekom

    Huawei und Intel zeigen Interoperabilität von 5G



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Fe im Test: Fuchs im Farbenrausch
Fe im Test
Fuchs im Farbenrausch
  1. Mobile-Games-Auslese GladOS aus Portal und sowas wie Dark Souls für unterwegs
  2. Monster Hunter World im Test Das Viecher-Fleisch ist jetzt gut durch
  3. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass

Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

  1. Re: Schließung des Forums

    AllDayPiano | 06:43

  2. Re: Kein brauchbares Elektrofahrzeug am Start...

    xmaniac | 06:37

  3. Anonymous, bitte helft mir

    Torf | 06:36

  4. Re: Finde ich gut

    M.P. | 06:27

  5. Re: Warum hat Kupfer so einen negativen Ruf?

    NaruHina | 06:22


  1. 06:37

  2. 06:27

  3. 00:27

  4. 18:27

  5. 18:09

  6. 18:04

  7. 16:27

  8. 16:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel