Abo
  • Services:
Anzeige
Apps von sozialen Netzwerken auf einem Smartphone
Apps von sozialen Netzwerken auf einem Smartphone (Bild: Jason Howie/Flickr/CC BY 2.0)

Kreativ sein mit Vine

Anzeige

Vine ist eine Standalone-App von Twitter, mit der kurze Videos aufgezeichnet und veröffentlicht werden können. Wie bei animierten Gifs wird die Aufnahme ständig wiederholt. Die Clips haben eine Länge von maximal sechs Sekunden. Beiträge bei Vine seien "wie kleine Fenster in das Leben von anderen Menschen, ihren Einstellungen, Ideen und Objekten", schrieb Vine-Mitbegründer Dom Hofmann zum Start des Dienstes.

40 Millionen registrierte Nutzer zählte Vine im vergangenen Jahr. Ein Großteil der Nutzer kommt aus den USA. In dem Land sind die Kurzfilmchen besonders beliebt.

Sicherheit bei Vine?

Im Oktober 2014 entdeckten Sicherheitsexperten bei einer Untersuchung von Android-Anwendungen wie Vine und Instagram Sicherheitslücken. Dass die Dienste die Nutzerinhalte unverschlüsselt auf ihren Webservern speicherten, sahen die Forscher als besonders problematisch an. Untersucht wurden Android-Apps und deren Verhalten im Netzwerk.

Wie bei anderen Anwendungen auch sollten Vine-Nutzer auf ihre Zugangsdaten achten. Passwörter sollten regelmäßig erneuert und nicht an Dritte weitergegeben werden.

Batdad und wildfremde Personen

Freunde von kurzen und kreativen Filmchen sollten sich Vine anschauen. Manche Vine-Nutzer haben ein Millionenpublikum, das sie mit ihren Clips begeistern. Zum Beispiel der in New York lebende Franzose Jerome Jarre. Er fängt in der Öffentlichkeit laut an zu singen und umarmt wildfremde Menschen. Die Videos lädt Jarre bei Vine hoch. Oder Blake Wilson. Der Familienvater aus Atlanta trägt eine Batman-Maske und belehrt seine Familie mit der tiefen Stimme aus den Batman-Filmen. Seinem Profil Batdad folgen drei Millionen Menschen. Über 700 Millionen Mal wurden seine Clips angeschaut. Selbst ins US-Fernsehen hat es Wilson geschafft.

 Wer hip sein will, nutzt InstagramMit Tumblr bloggt es sich einfach 

eye home zur Startseite
mcnesium 21. Apr 2015

Genau wie verteilte Mailserver keinen Sinn machen, he? ok, die meisten setzen heutzutage...

herzmeister 10. Mär 2015

Anscheinend ist das wohl nicht rübergekommen, was ich sagen wollte. Nochmal, *ein* Pod...

motzerator 08. Mär 2015

Der Vorteil von Sozialen Netzwerken liegt doch auf der Hand: 1. Fahrtzeit- und...

motzerator 08. Mär 2015

Ebenfalls vergessen wurden Gayromeo/Planetromeo, das eine Mischung aus Datingplattform...

Zeitvertreib 06. Mär 2015

Wenn ich finde der Tag hat sich genug Mühe gegeben mich mit an Bord zu holen ;)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Dataport, Magdeburg, Bremen oder Hamburg
  2. über tetris Unternehmensberater GbR, Heidelberg, Walldorf, Neckarsulm, Mosbach, Sinsheim
  3. ProCom GmbH, Aachen
  4. Schaeffler, Herzogenaurach


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 12,99€ + 5,00€ Versand (USK 18)
  2. (-78%) 7,99€
  3. (-50%) 19,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Betrugsverdacht

    Amazon Deutschland sperrt willkürlich Marketplace-Händler

  2. Take 2

    GTA 5 bringt weiter Geld in die Kassen

  3. 50 MBit/s

    Bundesland erreicht kompletten Internetausbau ohne Zuschüsse

  4. Microsoft

    Lautloses Surface Pro hält länger durch und bekommt LTE

  5. Matebook X

    Huawei stellt erstes Notebook vor

  6. Smart Home

    Nest bringt Thermostat Ende 2017 nach Deutschland

  7. Biometrie

    Iris-Scanner des Galaxy S8 kann einfach manipuliert werden

  8. Bundesnetzagentur

    Drillisch bekommt eigene Vorwahl zugeteilt

  9. Neuland erforschen

    Deutsches Internet-Institut entsteht in Berlin

  10. Squad

    Valve heuert Entwickler des Kerbal Space Program an



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
Blackberry Keyone im Test
Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
  1. Blackberry Keyone kommt Mitte Mai
  2. Keyone Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später
  3. Blackberry Keyone im Hands on Android-Smartphone mit toller Hardware-Tastatur

The Surge im Test: Frust und Feiern in der Zukunft
The Surge im Test
Frust und Feiern in der Zukunft
  1. Wirtschaftssimulation Pizza Connection 3 wird gebacken
  2. Mobile-Games-Auslese Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn
  3. Spielebranche Beschäftigtenzahl in der deutschen Spielebranche sinkt

Redmond Campus Building 87: Microsofts Area 51 für Hardware
Redmond Campus Building 87
Microsofts Area 51 für Hardware
  1. Windows on ARM Microsoft erklärt den kommenden x86-Emulator im Detail
  2. Azure Microsoft betreut MySQL und PostgreSQL in der Cloud
  3. Microsoft Azure bekommt eine beeindruckend beängstigende Video-API

  1. statt betrüger erwischen ?

    Emexci | 17:04

  2. Re: Inhaltliche Auseinandersetzung mit der...

    cry88 | 17:03

  3. Re: Und wenn es keine 50 Mbit/s sind?

    RipClaw | 17:02

  4. Re: Will haben aber der Preis...

    Oktavian | 16:59

  5. Re: Mit DRM?

    LaonyFly | 16:58


  1. 16:58

  2. 16:10

  3. 15:22

  4. 14:59

  5. 14:30

  6. 14:20

  7. 13:36

  8. 13:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel