Abo
  • Services:
Anzeige
Moderatoren diverser Subreddits streiken wegen der Entlassung einer beliebten Mitarbeiterin.
Moderatoren diverser Subreddits streiken wegen der Entlassung einer beliebten Mitarbeiterin. (Bild: Reddit)

Soziale Netzwerke: Reddit-Moderatoren streiken gegen Entlassung

Moderatoren diverser Subreddits streiken wegen der Entlassung einer beliebten Mitarbeiterin.
Moderatoren diverser Subreddits streiken wegen der Entlassung einer beliebten Mitarbeiterin. (Bild: Reddit)

Weil eine beliebte Mitarbeiterin bei Reddit ohne Vorwarnung entlassen wurde, haben etliche Moderatoren ihre Subreddits vorübergehend geschlossen. Die Gründe für die Entlassung sind noch ebenso wenig bekannt wie die Dauer des Streiks.

Anzeige

Etliche Subreddits beim sozialen Netzwerk Reddit sind wegen eines Streiks der Moderatoren nicht erreichbar. Der Grund ist die überraschende Entlassung der offenbar sehr beliebten Mitarbeiterin Victoria Taylor - dort auch bekannt als /u/chooter - , die den Posten des sogenannten Director of Talent inne hatte. Der Protest richtet sich nicht nur gegen die Kündigung Taylors, sondern auch dagegen, dass niemand vorab darüber informiert wurde. Die Entscheidung des administrativen Teams von Reddit zeuge von mangelndem Respekt gegenüber den freiwillig arbeitenden Moderatoren, lautet der Vorwurf.

Zunächst wurde der Subreddit IAmA (Ama - Ask me anything) geschlossen, den Taylor hauptsächlich betreute. Dort stellen sich auch prominente Persönlichkeiten den Fragen der Reddit-Community. Kürzlich stand dort Linus Torvalds Rede und Antwort, aber auch Bill Gates sowie Barack Obama nahmen an den dort gehosteten Fragerunden teil. Taylors Aufgabe bestand darin, die Identität des Prominenten zu verifizieren. Zudem stellte sie den Kontakt zwischen den Moderatoren und Reddits Admin-Team her. Ohne sie könnten die IAmA-Moderatoren nicht mehr ordentlich arbeiten und müssten sogar das Angebot des Subreddits einschränken.

Die Reddit-Administratoren veröffentlichten inzwischen eine Mitteilung, in der es heißt, dass über einzelne Personalien nicht öffentlich gesprochen werde. Dort wird auch Hilfe bei der Betreuung des Subreddits IAmA angeboten. Die Reaktionen auf den Verlust Taylors seien zwar nachvollziehbar, der Subreddit sei aber auch vor ihr erfolgreich gewesen und werde es auch nach ihr sein.

Nachdem der Subreddit /r/IAmA in den privaten Modus wechselte, folgten zahlreiche weitere, etwa /r/AskReddit, /r/Books, /r/movies, /r/history oder /r/Art. Weitere Moderatoren erwägen ebenfalls, ihre Subreddits zu schließen. Wie lange der Streik dauern wird, ist noch unklar.


eye home zur Startseite
El Beaver 04. Jul 2015

Die größeren Subreddits sind alle wieder offen. Die Mods von /r/IAmA haben allerdings...

plutoniumsulfat 04. Jul 2015

Leider sieht die Realität anders aus.

Anonymer Nutzer 03. Jul 2015

Soso, wie genau machst du fest, dass die Mehrheit da überhaupt gewählt hat? Du...

Dampfplauderer 03. Jul 2015

Don't do reddit, stay in school.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. Wüstenrot & Württembergische AG, Stuttgart
  3. DATAGROUP Business Solutions GmbH, verschiedene Standorte
  4. IHK für München und Oberbayern, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. 36,00€ (Vergleichspreis 44€)
  2. 20,39€ (Bestpreis!)
  3. 8,60€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf + 3€ Versand) - Vergleichspreis 16€

Folgen Sie uns
       


  1. Zero-Rating

    StreamOn der Telekom bei 200.000 Kunden

  2. Beta Archive

    Microsoft bestätigt Leck des Windows-10-Quellcodes

  3. Deutschland-Chef der Telekom

    Bis 2018 flächendeckend Vectoring in Nordrhein-Westfalen

  4. Sipgate Satellite

    Deutsche Telekom blockiert mobile Nummer mit beliebiger SIM

  5. Rockstar Games

    "Normalerweise" keine Klagen gegen GTA-Modder

  6. Stromnetz

    Tennet warnt vor Trassen-Maut für bayerische Bauern

  7. Call of Duty

    Modern Warfare Remastered erscheint alleine lauffähig

  8. Gmail

    Google scannt Mails künftig nicht mehr für Werbung

  9. Die Woche im Video

    Ein Chef geht, die Quanten kommen und Nummer Fünf lebt

  10. Hasskommentare

    Koalition einigt sich auf Änderungen am Facebook-Gesetz



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Risk: Kein normaler Mensch
Risk
Kein normaler Mensch

WD Black SSD im Test: Mehr Blau als Schwarz
WD Black SSD im Test
Mehr Blau als Schwarz
  1. NAND-Flash Toshiba legt sich beim Verkauf des Flashspeicher-Fab fest
  2. SSD WD Blue 3D ist sparsamer und kommt mit 2 TByte
  3. Western Digital Mini-SSD in externem Gehäuse schafft 512 MByte pro Sekunde

Amateur-Hörspiele: Drei Fragezeichen, TKKG - und jetzt komm' ich!
Amateur-Hörspiele
Drei Fragezeichen, TKKG - und jetzt komm' ich!
  1. Internet Lädt noch
  2. NetzDG EU-Kommission will Hate-Speech-Gesetz nicht stoppen
  3. Equal Rating Innovation Challenge Mozilla will indische Dörfer ins Netz holen

  1. Re: 1MBit/s Mindestgeschwindigkeit durch...

    Gandalf2210 | 21:05

  2. Re: In Essen haben wir noch 2 MBit/s

    spezi | 21:05

  3. Re: Daten durchballern ohne Ende!

    Gandalf2210 | 21:03

  4. Re: Was ist an einer Veröffentlichung so schlimm?

    der_wahre_hannes | 20:58

  5. Re: Deswegen wird Windows jetzt auch nicht ...

    David64Bit | 20:50


  1. 14:37

  2. 14:28

  3. 12:01

  4. 10:37

  5. 13:30

  6. 12:14

  7. 11:43

  8. 10:51


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel