Abo
  • IT-Karriere:

Soziale Netzwerke: Flipboard für Android-Tablets ist da

Die Nachrichten-App für soziale Netzwerke Flipboard gibt es jetzt auch für Android-Tablets. Damit können Inhalte sozialer Medien in Magazinform angezeigt werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Flipboard-Logo
Das Flipboard-Logo (Bild: (PRNewsFoto/Flipboard))

Mit Flipboard können sich jetzt auch Nutzer von Android-Tablets Geschichten, Fotos, Videos und Status-Updates aus sozialen Netzwerken in Magazinform anschauen. Bisher gab es von Flipboard nur angepasste Versionen für iOS und für Smartphones mit Android-Betriebssystem.

Stellenmarkt
  1. über experteer GmbH, Freiburg (Home-Office)
  2. Bundesanstalt für Post und Telekommunikation Deutsche Bundespost, Bonn, Stuttgart

Flipboard generiert eine Art soziales Magazin aus Nutzerinhalten von sozialen Netzwerken wie zum Beispiel Google+, Facebook, Instagram und Youtube. Auch Abonnenten der digitalen Ausgabe der New York Times können Inhalte einbinden. Neuigkeiten, etwa aus Twitter oder Facebook, werden direkt mit Links und Bildern integriert, ohne dass der Nutzer auf die entsprechenden URLs klicken muss.

Flipboard wurde vom ehemaligen Tellme-Chef Mike McCue und von Evan Doll gegründet, der zuvor als Senior Engineer bei Apple mit am iPhone arbeitete. Die für Android angepasste Flipboard-App ist kostenlos und kann im Google Play Store heruntergeladen werden. Apple zeichnete Flipboard als App des Jahres 2010 aus.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-78%) 11,00€
  2. 3,99€
  3. 44,99€

StefanGrossmann 21. Dez 2012

Ich nutze es weil das umblättern so gut ist ;p


Folgen Sie uns
       


Asus Zephyrus G GA502 - Test

Sparsamer Sprinter mit dunklem Display: das Zephyrus G GA502 im Test.

Asus Zephyrus G GA502 - Test Video aufrufen
Programmiersprache: Java 13 bringt mehrzeilige Strings mit Textblöcken
Programmiersprache
Java 13 bringt mehrzeilige Strings mit Textblöcken

Die Sprache Java steht im Ruf, eher umständlich zu sein. Die Entwickler versuchen aber, viel daran zu ändern. Mit der nun verfügbaren Version Java 13 gibt es etwa Textblöcke, mit denen sich endlich angenehm und ohne unnötige Umstände mehrzeilige Strings definieren lassen.
Von Nicolai Parlog

  1. Java Offenes Enterprise-Java Jakarta EE 8 erschienen
  2. Microsoft SQL-Server 2019 bringt kostenlosen Java-Support
  3. Paketmanagement Java-Dependencies über unsichere HTTP-Downloads

Umwelt: Grüne Energie aus der Toilette
Umwelt
Grüne Energie aus der Toilette

In Hamburg wird in bislang nicht gekanntem Maßstab getestet, wie gut sich aus Toilettenabwasser Strom und Wärme erzeugen lassen. Außerdem sollen aus dem Abwasser Pflanzennährstoffe für die Landwirtschaft gewonnen werden. Dafür müssen aber erst einmal die Schadstoffe aus den Gärresten gefiltert werden.
Von Monika Rößiger

  1. Fridays for Future Klimastreiks online und offline

Ryzen 7 3800X im Test: Der schluckt zu viel
Ryzen 7 3800X im Test
"Der schluckt zu viel"

Minimal mehr Takt, vor allem aber ein höheres Power-Budget für gestiegene Frequenzen unter Last: Das war unsere Vorstellung vor dem Test des Ryzen 7 3800X. Doch die Achtkern-CPU überrascht negativ, weil AMD es beim günstigeren 3700X bereits ziemlich gut meinte.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Agesa 1003abba Microcode-Update taktet Ryzen 3000 um 50 MHz höher
  2. Agesa 1003abb Viele ältere Platinen erhalten aktuelles UEFI für Ryzen 3000
  3. Ryzen 5 3400G und Ryzen 3 3200G im Test Picasso passt

    •  /