Abo
  • Services:
Anzeige
Butters nach seinem Social-Media-Schutzauftrag
Butters nach seinem Social-Media-Schutzauftrag (Bild: South Park Studios/Screenshot: Golem.de)

Die 19. Staffel von South Park lohnt sich

Die anderen Folgen sind ebenfalls ausnahmslos gut gelungen. Besonders hervorzuheben ist die Folge, die sich des Themas der misslungenen Stadtentwicklung annimmt: The City (mit übertriebenem chinesischem Akzent ausgesprochen wie Shitty) Part of Town. Parker und Stone zeigen hervorragend, was gewollte Gentrifizierung mit der Erzeugung ganzer Hipster-Hochburgen samt der Ansiedlung eines besonderen Supermarkts (Wholefoods) auslösen kann. Eine Kritik, die auch hierzulande sehr aktuell ist, denn Gentrifizierung ist im Zusammenhang mit zunehmender Landflucht und Urbanisierung gerade in deutschen Großstädten zu einem erheblichen Problem geworden.

Anzeige

In anderen Folgen wird auch das Thema Flüchtlinge thematisiert. South-Park-typisch müssen die verhassten Kanadier hierfür herhalten. Auf Kinder schießende Polizisten, die dann auch noch streiken, weil sie keine Minderheiten mehr verprügeln dürfen, werden ebenfalls in die Mangel genommen.

Staffel lieber komplett anschauen

Da South Park seit geraumer Zeit mit einer innerhalb der Staffel durchgehenden Grundgeschichte arbeitet, ist es eigentlich notwendig, die jeweils davor ausgestrahlte Folgen zu kennen. Das gilt insbesondere für die 19. Staffel. In der 18. Staffel war dieses Stilmittel noch nicht so präsent, vorher wagten sich die Macher nur an mehrteilige Folgen.

Die aktuelle Staffel ist recht US-zentrisch und prangert gerade auch Entwicklungen in den Vereinigten Staaten an, die nicht unbedingt auf Anhieb verstanden werden. Die kritische Haltung zu der leichten Verfügbarkeit von Waffen mutet beispielsweise seltsam an, denn Verhältnisse wie in den USA, wo selbst für große Angriffe geeignete Waffen fast schon an jeder Straßenecke legal erworben werden können, gibt es in Europa nicht.

Alle Folgen können unter southpark.de angeschaut werden. Gute Englischkenntnisse und Wissen um einige Gegebenheiten in den USA sind von Vorteil. Manchmal lohnt sich auch ein wenig Recherche. Ein schönes Beispiel ist Wholefoods. Wer den Laden nicht kennt, sollte wissen, dass es sich um einen speziellen Supermarkt handelt, in dem eine gehobene Mittelschicht einkauft. Er vertreibt zum Beispiel sehr teure Waren und ausgewählte gesunde Bioware.

Im Unterschied zur aus Deutschland nicht erreichbaren US-Webseite setzt die deutsche Webseite noch immer auf den Flash Player von Adobe. Das kann aber mit den South-Park-Apps umgangen werden.

 South Park Staffel 19: Gentrifizierung, fiese Yelp-Kritik und gefährliche Werbung

eye home zur Startseite
Analysator 20. Dez 2015

Hier auch, gar nicht mal dumm :)

borgfish 18. Dez 2015

als antwort zum post über mir huch... waynetrain to somewhere ? ich game dann noch ein...

Muhaha 15. Dez 2015

Es benutzt aber nicht jeder Adblocker. Wird auch nie.

Dwalinn 15. Dez 2015

Golem macht sowas nicht (laut eigener Aussage) Und Golem gehört für mich zu den wenigen...

_warheart_ 15. Dez 2015

Genau meine Meinung. Bei den älteren Staffeln fand ich das zwischendurch mal nett, wenn...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  3. Continental AG, München
  4. CGM Deutschland AG, Hannover


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Rayman Legends 8,99€, Rayman Origins 4,99€ und Syberia 3 14,80€)
  2. 199,90€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis ca. 235€)

Folgen Sie uns
       


  1. MacOS 10.13

    Apple gibt High Sierra frei

  2. WatchOS 4.0 im Test

    Apples praktische Taschenlampe mit autarkem Musikplayer

  3. Werksreset

    Unitymedia stellt Senderbelegung heute in Hessen um

  4. Aero 15 X

    Mehr Frames mit der GTX 1070 im neuen Gigabyte-Laptop

  5. Review Bombing

    Valve verbessert Transparenz bei Nutzerbewertungen auf Steam

  6. Big Four

    Kundendaten von Deloitte offenbar gehackt

  7. U2F

    Yubico bringt winzigen Yubikey für USB-C

  8. Windows 10

    Windows Store wird zum Microsoft Store mit Hardwareangeboten

  9. Kabelnetz

    Eazy senkt Preis für 50-MBit/s-Zugang im Unitymedia-Netz

  10. Nintendo

    Super Mario Run wird umfangreicher und günstiger



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Galaxy Note 8 im Test: Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
Galaxy Note 8 im Test
Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
  1. Galaxy S8 und Note 8 Bixby-Button lässt sich teilweise deaktivieren
  2. Videos Youtube bringt HDR auf Smartphones
  3. Galaxy Note 8 im Hands on Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

Inspiron 5675 im Test: Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
Inspiron 5675 im Test
Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
  1. Android 8.0 im Test Fertig oder nicht fertig, das ist hier die Frage
  2. Logitech Powerplay im Test Die niemals leere Funk-Maus
  3. Polar vs. Fitbit Duell der Schlafexperten

Anki Cozmo im Test: Katze gegen Roboter
Anki Cozmo im Test
Katze gegen Roboter
  1. Die Woche im Video Apple, Autos und ein grinsender Affe

  1. Re: Passt zum Gesamtkonzept von Tesla

    Invertiert | 06:12

  2. Re: Gut so! Ein PKW von 2 Tonnen Gewicht ist...

    Invertiert | 06:10

  3. Re: Das hat Telecolumbus abgschafft und Service...

    Youssarian | 05:11

  4. Echt jetzt?

    carcorpses | 04:59

  5. Angular Quickstart

    jack.soho | 04:51


  1. 19:40

  2. 19:00

  3. 17:32

  4. 17:19

  5. 17:00

  6. 16:26

  7. 15:31

  8. 13:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel