Abo
  • Services:
Anzeige
Sourcefire: Cisco kauft Anbieter von Intrusion Detection System Snort
(Bild: Justin Sullivan/Getty Images)

Sourcefire: Cisco kauft Anbieter von Intrusion Detection System Snort

Sourcefire: Cisco kauft Anbieter von Intrusion Detection System Snort
(Bild: Justin Sullivan/Getty Images)

Cisco will Sourcefire, den Anbieter von Snort, für 2,7 Milliarden US-Dollar übernehmen. Sourcefire besitzt auch den freien Virenscanner ClamAV. 2008 wurde die Übernahme von Sourcefire verhindert.

Cisco will Sourcefire, die Firma, die eine kommerzielle Version des Intrusion Detection Systems Snort anbietet, für 2,7 Milliarden US-Dollar kaufen. Das gab der weltgrößte Netzwerkausrüster bekannt.

Anzeige

Sourcefire wurde 2001 gegründet und ging 2007 an die Börse. Im Jahr 2005 verhinderte die US-Regierung eine Übernahme durch das israelische IT-Sicherheitsunternehmen Check Point Software Technologies. Im Jahr 2012 erwirtschaftete Sourcefire einen Umsatz von 223,1 Millionen US-Dollar, ein Zuwachs um 35 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Das Unternehmen hat rund 560 Beschäftigte.

Cisco erzielte in seiner Security-Sparte in den vergangenen zwölf Monaten einen Umsatz von 1,4 Milliarden US-Dollar und will den Bereich ausbauen, sagte Christopher Young, der Senior Vice President der Cisco Security Group ist. Sourcefire wird in die Sparte eingegliedert.

Bekanntestes Produkt des Herstellers von Sicherheitssoftware und Hardware ist IPS, ein Intrusion-Schutz, der auf der Snort Detection Engine basiert, die Open Source ist. Sourcefire 3D-System ist ein mehrstufiger Schutz für Intrusion-Prevention.

Im Jahr 2007 hatte Sourcefire das ClamAV-Projekt gekauft, das einen freien Virenscanner entwickelt, der meist zum Scannen von E-Mails eingesetzt wird.

Sourcefire-Gründer Martin Roesch ist Autor und Entwickler von Snort. Snort verwendet eine regelbasierte Sprache als Kombination aus schwachstellen-, protokoll- und anomaliebasierten Prüfmethoden, um Pakete sowohl auf IP-Protokoll- als auch auf Anwendungsebene zu überprüfen. Bedrohungen können blockiert oder unter Quarantäne gestellt werden. Dazu stehen Technologien wie Verkehrsunterbrechung, Unterbrechung von Sitzungen zwischen Geräten oder Integration von Firewalls, Routern und Switches zur Verfügung.


eye home zur Startseite
asa (Golem.de) 24. Jul 2013

Danke ist berichtigt und Entschuldigung.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deutsche Lufthansa AG, Frankfurt am Main
  2. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart-Weilimdorf
  3. dSPACE GmbH, Paderborn
  4. Lidl Digital, Berlin, Leingarten


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-80%) 3,99€
  2. 49,99€
  3. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€

Folgen Sie uns
       


  1. Flightsim Labs

    Flugsimulator-Addon klaut bei illegalen Kopien Passwörter

  2. Entdeckertour angespielt

    Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte

  3. Abwehr

    Qualcomm erhöht Gebot für NXP um 5 Milliarden US-Dollar

  4. Rockpro64

    Bastelplatine kommt mit USB-C, PCIe und Sechskernprozessor

  5. Jameda

    Ärztin setzt Löschung aus Bewertungsportal durch

  6. Autonomes Fahren

    Forscher täuschen Straßenschilderkennung mit KFC-Schild

  7. Fernsehstreaming

    Magine TV zeigt RTL-Sender in HD-Auflösung

  8. TV

    SD-Abschaltung bei Satellitenfernsehen steht jetzt fest

  9. PM1643

    Samsung liefert SSD mit 31 TByte aus

  10. Spielebranche

    Innogames wächst weiter stark mit Free-to-Play



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Star Trek Discovery: Die verflixte 13. Folge
Star Trek Discovery
Die verflixte 13. Folge
  1. Star Trek Bridge Crew Sternenflotte verlässt Holodeck

Fe im Test: Fuchs im Farbenrausch
Fe im Test
Fuchs im Farbenrausch
  1. Mobile-Games-Auslese GladOS aus Portal und sowas wie Dark Souls für unterwegs
  2. Monster Hunter World im Test Das Viecher-Fleisch ist jetzt gut durch
  3. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass

Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

  1. Re: Ankündigungsweltmeister (kT)

    ChMu | 20:46

  2. Re: Ich bin dermaßen sauer

    Mailmanek | 20:45

  3. Re: Wozu sollte man das auf dem Land auch brauchen?

    scrumdideldu | 20:45

  4. Re: Anonymisierte Bewerbungen wünschenswert

    neocron | 20:44

  5. Re: 180 ¤ nur um bei Amazon einkaufen zu dürfen.

    scrumdideldu | 20:42


  1. 17:41

  2. 17:09

  3. 16:32

  4. 15:52

  5. 15:14

  6. 14:13

  7. 13:55

  8. 13:12


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel