• IT-Karriere:
  • Services:

Source Han Serif: Adobe und Google erstellen sprachübergreifenden Font

Ein weiterer Open-Source-Font von Google und Adobe mit zehntausenden Glyphen für CJK-Schriften soll eine einheitliche Textgestaltung für rund 1,5 Milliarden Menschen bieten. Andere Schriftsysteme wie lateinische oder kyrillische sollen problemlos integriert werden können.

Artikel veröffentlicht am ,
Source Han Serif enthält mehr als 65.000 Glyphen.
Source Han Serif enthält mehr als 65.000 Glyphen. (Bild: Adobe)

Mit dem Noto-Font versucht Google einen Schriftsatz zu erstellen, der langfristig die gesamte Unicode-Spezifikation abbilden soll. Für seinen Dienst Typekit arbeitet Adobe ebenfalls daran, eine möglichst große Sprachvielfalt in optisch ähnlichen Schriftsätzen darstellen zu können. Wie bereits in den vergangenen Jahren haben Adobe und Google in Kooperation mit weiteren Unternehmen deshalb den Open-Source-Font Source Han Serif erstellt, der auf Github verfügbar ist.

Stellenmarkt
  1. Fiducia & GAD IT AG, Karlsruhe, München, Münster
  2. NetCologne IT Services GmbH, Köln

Dabei handelt es sich um das Pendant zu dem bereits 2014 veröffentlichten serifenlosen Font Source Han Sans. Beiden gemein ist, dass diese sowohl für chinesische, japanische und koreanischen (CJK) Schriften ein einheitliches Bild gewährleisten sollen und damit von rund 1,5 Milliarden Menschen vor allem in Ostasien genutzt werden sollen.

Sowohl Adobe als auch Google bezeichnen die Arbeit an dem Font als riesige Aufgabe, was sehr leicht nachzuvollziehen ist. Immerhin sind mehr als 65.000 einzelne Glyphen entstanden, die nicht nur geometrische Ähnlichkeiten aufweisen, sondern auch die Ähnlichkeiten der CJK-Schriften selbst herausstellen sollen. Laut der Sprachbeschreibung sei Source Han Serif für die Darstellung auf Displays optimiert worden und eigene sich besonders für auffallende Textelemente wie etwa Überschriften.

Für ein wirklich internationales und sprachübergreifendenes Schriftbild sollen in dem CJK-Font zudem Glyphen aus lateinischer, griechischer oder kyrillischer Schrift leicht integriert werden können, die aus der Source-Schriftfamilie abgeleitet sind. Notwendig ist dies etwa für typische Eingabesysteme oder auch für die Verwendung von Eigennamen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 6,66€
  2. 11,99€
  3. Gratis
  4. (u. a. Elite Dangerous für 5,99€, Planet Zoo für 19,99€, Struggling für 5,99€, LostWinds...

basharan 05. Apr 2017

Und wieder dreht sich die Frage nur um das eine: Han shot first? Zumindest hier war Noto...


Folgen Sie uns
       


Gopro Hero 9 Black - Test

Ist eine Kamera mit zwei Displays auch doppelt so gut?

Gopro Hero 9 Black - Test Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /