Abo
  • Services:

SOS: Pubg plus Dschungelcamp

Ich bin ein Spieler, holt mich hier raus: Ein neuer Shooter namens SOS erinnert an eine Mischung aus Pubg und dem TV-Dschungelcamp. Wer Extras möchte, bekommt sie von den Zuschauern - falls er im Stream auf Twitch sympathisch oder unterhaltsam genug wirkt.

Artikel veröffentlicht am ,
SOS spielt auf der Tropeninsel La Cuna.
SOS spielt auf der Tropeninsel La Cuna. (Bild: Outpost Games)

Das kalifornische Entwicklerstudio Outpost Games hat am 23. Januar 2018 auf Steam sein Actionspiel SOS im Early Access veröffentlicht, der Preis liegt bei rund 28 Euro. Das Programm stößt derzeit dank einer Reihe frischer Ideen auf größeres Interesse in der Community, die Bewertungen sind überwiegend positiv. Eine Besonderheit ist, dass die Zuschauer auf Twitch den Spielern, deren Partie sie gerade verfolgen, besondere Extras wie Waffen oder Heilgegenstände spendieren können - die Gegenstände werden dann an bestimmten Stellen auf der Tropeninsel La Cuna platziert. Alternativ lassen sich dort auch Bomben abwerfen.

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Böblingen
  2. Hays AG, Frankfurt am Main

Die Extras gibt es nicht unbedingt dann, wenn die Spieler besonders toll kämpfen, sondern wenn sie besonders unterhaltsam auftreten - etwa per Sprachausgabe mit lockeren Sprüchen. Dazu passt, dass SOS im Szenario einer virtuellen TV-Show angesiedelt ist.

Ähnlich wie in Playerunknown's Battlegrounds (Pubg) stehen die Spieler in direktem Wettbewerb, denn nach spätestens 30 Minuten können nur ein bis drei der maximal 16 Teilnehmer von einem Helikopter in Sicherheit gebracht werden. Dazu müssen sie ein Relikt finden, das quasi als Flugticket für den Hubschrauber dient.

In der Gruppe gegen Monster kämpfen

In SOS können sich die Spieler zu Teams zusammenschließen, um gegen andere menschliche Teilnehmer und vor allem gegen Monster zu kämpfen. Wer Letztere allein bekämpfen will, tut sich damit relativ schwer - zusammen mit anderen wiederum sind die Biester keine allzu große Herausforderung. Die Sprachausgabe ist im laufenden Spielgeschehen auf einen halbwegs realistischen Radius um die Spieler beschränkt, für größere Entfernungen gibt es Funkgeräte.

Auf Twitch kann man sich SOS natürlich schon in einem eigenen Kanal anschauen, in dem meist mehrere Partien übertragen werden. Trotz der interessanten Ideen und der gnadenlosen Ausrichtung auf Entertainment: Das Gequassel während der Spiele ist längst nicht immer spannend anzuhören - aber das ist beim Dschungelcamp ja leider ganz ähnlich.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 9,99€
  2. (u. a. Spider-Man 1-3 für 8,49€, X-Men 1-6 für 23,83€ und Batman 1-4 für 14,97€)
  3. 4,25€

nachgefragt 24. Jan 2018

Hunger Games wurde ziemlich stark durch das originale Battle Royal aus Japan inspiriert...


Folgen Sie uns
       


Adobe Premiere mit Quicksync ausprobiert

Quicksync ist eine überfällige Neuerung für Adobe Premiere. Wir haben die Hardwarebeschleunigung ausprobiert.

Adobe Premiere mit Quicksync ausprobiert Video aufrufen
Game Workers Unite: Spieleentwickler aller Länder, vereinigt euch!
Game Workers Unite
Spieleentwickler aller Länder, vereinigt euch!

Weniger Crunchtime, mehr Lunchtime: Die Gewerkschaft Game Workers Unite will gegen schlechte Arbeitsbedingungen in der Spielebranche vorgehen - auch in Deutschland.
Von Daniel Ziegener

  1. Spielebranche Neue Konsole unter dem Markennamen Intellivision geplant
  2. The Irregular Corporation PC Building Simulator verkauft sich bereits 100.000 mal
  3. Spielemarkt Download-Anteil bei Games steigt auf 42 Prozent

Live-Linux: Knoppix 8.3 mit Docker
Live-Linux
Knoppix 8.3 mit Docker

Cebit 2018 Die Live-Distribution Knoppix Linux-Magazin Edition bringt nicht nur die üblichen Aktualisierungen und einen gegen Meltdown und Spectre geschützten Kernel. Mir ist das kleine Kunststück gelungen, Knoppix als Docker-Container zu starten.
Ein Bericht von Klaus Knopper


    Sony: Ein Kuss und viele Tode
    Sony
    Ein Kuss und viele Tode

    E3 2018 Mit einem zärtlichen Moment in The Last of Us 2 hat Sony sein Media Briefing eröffnet - danach gab es teils blutrünstiges Gameplay plus Rätselraten um Death Stranding von Hideo Kojima.
    Ein Bericht von Peter Steinlechner

    1. Ghost of Tsushima Dynamischer Match im offenen Japan
    2. Nintendo Kein wirklich neues Smash und Fire Emblem statt Metroid
    3. Ubisoft Action in Griechenland und Washington DC

      •  /