Abo
  • Services:

Sortimentswechsel: Apple soll nur noch Macbook Pro mit Retina-Display verkaufen

Apple will einem Bericht zufolge die Produktion des 13 Zoll großen Macbook Pro mit DVD-Brenner einstellen und nur noch Modelle mit Retina-Display auf dem Markt anbieten. Für die Einsteigerkunden wird es allerdings nicht teurer, weil es Alternativen gibt.

Artikel veröffentlicht am ,
Apple Macbook Pro
Apple Macbook Pro (Bild: Nina Sebayang/Golem.de)

Nach Informationen der taiwanischen Branchenzeitung Digitimes hat Apple nun auch die Produktion des letzten Macbook Pro mit optischem Laufwerk beendet. Bald soll es deshalb nur noch Modelle ohne DVD-Brenner geben. Ändert Apple das Sortiment nicht, heißt das: Es gibt nur noch Macbook Pro mit Retina-Display.

Stellenmarkt
  1. Beckhoff Automation GmbH & Co. KG, Verl
  2. Bosch Gruppe, Grasbrunn

Schon Ende vergangenen Jahres stellte Apple den letzten 15-Zoll-Macbook-Pro mit DVD-Brenner zugunsten seines etwas flacheren Retina-Pendants ein, das aber auch ein Stück weit teurer ist. Das Gleiche droht nun auch der 13-Zoll-Reihe. Das Macbook Pro mit 13-Zoll-Display kostet rund 1.200 Euro.

  • Macbook Pro 13 Retina (Fotos: Nina Sebayang/Golem.de)
  • Macbook Pro 13 Retina
  • Auf der rechten Seite befinden sich der SD-Kartenleser, HDMI und USB 3.0.
  • Die linke Seite bietet zwei Thunderbolt-Anschlüsse.
  • Das optische Laufwerk fehlt.
  • Ein altes Macbook Pro 15 ist deutlich dicker als die Retina-Modell.
  • Größenvergleich: Macbook Pro 13 Retina auf dem Macbook Pro
Macbook Pro 13 Retina (Fotos: Nina Sebayang/Golem.de)

Kunden müssten aber nicht gleich auf das 1.300 Euro teure Retina-Modell mit 13 Zoll umsteigen, sondern hätten auch die Wahl, das mit 1.100 Euro günstigere Macbook Air mit 13 Zoll großem Bildschirm zu kaufen, das keine Retina-Auflösung besitzt.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

neocron 12. Mär 2014

richtig, darf man. Nur sollte man dann tunlichst vermeiden dabei die eigenen...

neocron 12. Mär 2014

ich nehme an du meintest "hoeher" statt niedriger ... da jedoch Funktionalitaet und vor...

rabatz 07. Mär 2014

Das 15" Retina MacBook Pro hat eine Auflösung von 2880x1800. Mittlerweile gibts Notebooks...

rabatz 07. Mär 2014

Weil das nunmal für 90% der Nutzer im professionellen Umfeld Anforderungen sind um die...

Casandro 07. Mär 2014

OK, so hohe Auflösungen sind immer gut, aber ich glaube ich verstehe, warum gerade Apple...


Folgen Sie uns
       


Fallout 76 - Fazit

Fallout 76 ist in vielerlei Hinsicht nicht wie seine Vorgänger. Warum, erklären wir im Test-Video.

Fallout 76 - Fazit Video aufrufen
IT: Frauen, die programmieren und Bier trinken
IT
Frauen, die programmieren und Bier trinken

Fest angestellte Informatiker sind oft froh, nach Feierabend nicht schon wieder in ein Get-together zu müssen. Doch was ist, wenn man kein Team hat und sich selbst Programmieren beibringt? Women Who Code veranstaltet Programmierabende für Frauen, denen es so geht. Golem.de war dort.
Von Maja Hoock

  1. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix
  2. Job-Porträt Cyber-Detektiv "Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"
  3. Bundesagentur für Arbeit Ausbildungsplätze in der Informatik sind knapp

Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998): El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau
Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998)
El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau

Golem retro_ Electronic Arts ist berühmt und berüchtigt für jährliche Updates und Neuveröffentlichungen. Was der Publisher aber 1998 für digitale Raser auffuhr, ist in puncto Dramatik bei Verfolgungsjagden bis heute unerreicht.
Von Michael Wieczorek


    Apple Mac Mini (Late 2018) im Test: Tolles teures Teil - aber für wen?
    Apple Mac Mini (Late 2018) im Test
    Tolles teures Teil - aber für wen?

    Der Mac Mini ist ein gutes Gerät, wenngleich der Preis für die Einstiegsvariante von Apple arg hoch angesetzt wurde und mehr Speicher(platz) viel Geld kostet. Für 4K-Videoschnitt eignet sich der Mac Mini nur selten und generell fragen wir uns, wer ihn kaufen soll.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Apple Mac Mini wird grau und schnell
    2. Neue Produkte Apple will Mac Mini und Macbook Air neu auflegen

      •  /