Abo
  • Services:
Anzeige
Das Xperia XA kommt Ende Mai 2016.
Das Xperia XA kommt Ende Mai 2016. (Bild: Sony)

Sonys Xperia XA: Marshmallow-Smartphone mit 13-Megapixel-Kamera

Das Xperia XA kommt Ende Mai 2016.
Das Xperia XA kommt Ende Mai 2016. (Bild: Sony)

Xperia XA nennt Sony ein neues Smartphone aus dem Mittelklassebereich. Es verfügt über eine 13-Megapixel-Kamera, die besonders schnell gestochen scharfe Fotos machen soll.

Zusammen mit dem Xperia X hat Sony das Xperia XA vorgestellt. Während das Xperia X von der Ausstattung und auch vom Preis her ein Oberklasse-Smartphone ist, gilt das nicht für das Xperia XA: Es ist ein Smartphone aus dem Mittelklassebereich. Das macht sich nicht nur an der Ausstattung, sondern auch am Preis bemerkbar, der nur halb so hoch ist wie der vom Xperia X. Zur neuen Nomenklatura des Unternehmens hat Sony auf dem Mobile World Congress keine klärenden Worte gefunden.

Anzeige

Das 5-Zoll-Display im Xperia XA hat eine Auflösung von 1.280 x 800 Pixeln, bietet hier also deutlich weniger als das Xperia X. Das gilt auch für die Kameraausstattung: Das Xperia XA hat auf der Gehäuserückseite eine 13-Megapixel-Kamera mit Bildstabilisator und Hybrid-Autofokus. Dieser soll Phasen- und Kontrastmessung kombinieren, um so besonders schnell bei der Scharfstellung zu arbeiten. Auf der Displayseite ist eine 8-Megapixel-Kamera untergebracht, die mit einem 88-Grad-Weitwinkel ideal für Selbstporträts sein soll.

  • Xperia XA (Bild: Sony)
  • Xperia XA (Bild: Sony)
  • Xperia XA (Bild: Sony)
  • Xperia XA (Bild: Sony)
  • Xperia XA (Bild: Sony)
  • Xperia XA (Bild: Sony)
  • Xperia XA (Bild: Sony)
  • Xperia XA (Bild: Sony)
  • Xperia XA (Bild: Sony)
Xperia XA (Bild: Sony)

Für das Xperia XA entschied sich Sony für einen Mediatek-Prozessor mit Octa-Core-Technik. Dem stehen 2 GByte Arbeitsspeicher und 16 GByte Flash-Speicher zur Seite. Zudem ist ein Steckplatz für Micro-SD-Karten vorhanden, der bis zu 200 GByte große Speicherkarten unterstützt.

Smartphone mit Android 6.0

Sony bringt das Xperia XA gleich mit Android 6.0 alias Marshmallow auf den Markt, also der derzeit aktuellen Android-Version. Darauf läuft Sonys angepasste Oberfläche mit einigen Optimierungen. Das LTE-Smartphone bietet WLAN, Bluetooth 4.1, einen GPS-Empfänger und einen NFC-Chip.

Das 137 Gramm wiegende Smartphone steckt in einem 144 x 67 x 8 mm großen Gehäuse und hat einen 2.300-mAh-Akku. Damit soll das Smartphone zwei Tage verwendet werden können, ohne dass der Akku aufgeladen werden muss.

Das Xperia XA soll für 300 Euro erscheinen und Ende Mai 2016 auf den Markt kommen.


eye home zur Startseite
root666 22. Feb 2016

Leider sind die gefühlt 2 km breiten Streifen oben und unten echt eine Katastrophe. Die...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg bei Landshut
  2. Wolfgang Westarp GmbH, Beckum
  3. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg
  4. Power Service GmbH, Köln


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 27,99€
  3. 29,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Blackberry Key One

    Android-Smartphone mit Hardware-Tastatur kostet viel

  2. Arrow Launcher 3.0

    Microsofts Android-Launcher braucht weniger Energie und RAM

  3. Die Woche im Video

    Angeswitcht, angegriffen, abgeturnt

  4. Hardlight VR Suit

    Vibrations-Weste soll VR-Erlebnis realistischer machen

  5. Autonomes Fahren

    Der Truck lernt beim Fahren

  6. Selektorenaffäre

    BND soll ausländische Journalisten ausspioniert haben

  7. Kursanstieg

    Bitcoin auf neuem Rekordhoch

  8. Google-Steuer

    Widerstand gegen Leistungsschutzrecht auf EU-Ebene

  9. Linux-Kernel

    Torvalds droht mit Nicht-Aufnahme von Treibercode

  10. Airbus A320

    In Flugzeugen wird der Platz selbst für kleine Laptops knapp



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Hyperloop-Challenge: Der Kompressor macht den Unterschied
Hyperloop-Challenge
Der Kompressor macht den Unterschied
  1. Arrivo Die neuen alten Hyperlooper
  2. SpaceX Die Bayern hyperloopen am schnellsten und weitesten
  3. Hyperloop HTT baut ein Forschungszentrum in Toulouse

Merkels NSA-Vernehmung: Die unerträgliche Uninformiertheit der Kanzlerin
Merkels NSA-Vernehmung
Die unerträgliche Uninformiertheit der Kanzlerin
  1. Apple Planet der affigen Fernsehshows
  2. München Wie Limux unter Ausschluss der Öffentlichkeit zerstört wird
  3. Glasfaser Nun hängt die Kabel doch endlich auf!

Der große Ultra-HD-Blu-ray-Test (Teil 2): 4K-Hardware ist nichts für Anfänger
Der große Ultra-HD-Blu-ray-Test (Teil 2)
4K-Hardware ist nichts für Anfänger
  1. Der große Ultra-HD-Blu-ray-Test (Teil 1) 4K-Filme verzeihen keine Fehler
  2. Deutsche Verkaufszahlen Unberechtigter Jubel über die UHD-Blu-ray
  3. 4K Blu-ray Sonys erster UHD-Player kommt im Frühjahr 2017

  1. Re: Alle reden von Spielen? Warum?

    ShaddamIV | 00:11

  2. Re: Halb-OT: Bloß kein handliches Gerät...

    DetlevCM | 25.02. 23:55

  3. Wenn man schon ein eher schlechtes Netz hat...

    DanielDD | 25.02. 23:54

  4. Re: Display größer als bei Fulltouch 5"+

    pre3 | 25.02. 23:37

  5. Re: Gekauft!

    theFiend | 25.02. 23:31


  1. 20:21

  2. 11:57

  3. 09:02

  4. 18:02

  5. 17:43

  6. 16:49

  7. 16:21

  8. 16:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel