Abo
  • Services:

Sonys Xperia-Smartphones: Doch noch keine Entscheidung zum Update auf Android 4.1

Sony hat eigene Angaben zum Update auf Android 4.1 alias Jelly Bean zurückgezogen. Noch sei nicht entschieden, welche Android-Smartphones ein Update auf die aktuelle Android-Version erhalten.

Artikel veröffentlicht am ,
Noch nicht entschieden, welche Sony-Smartphones ein Update auf Android 4.1 erhalten.
Noch nicht entschieden, welche Sony-Smartphones ein Update auf Android 4.1 erhalten. (Bild: Kimihiro Hoshino/AFP/Getty Images)

Es sei noch gar nicht entschieden, welche Android-Smartphones des Herstellers ein Update auf Android 4.1 alias Jelly Bean erhalten, heißt es in einem Beitrag auf Sonys Firmenblog. Vor wenigen Tagen hatte die britische Sony-Niederlassung per Facebook erklärt, dass die beiden Android-Smartphones Xperia Arc S und Xperia Mini Pro auf keinen Fall ein Update auf Android 4.1 erhalten werden. Dies dementierte Sony nun selbst und erklärte, dass die auf Facebook gegebenen Informationen falsch seien.

Stellenmarkt
  1. Sellwerk GmbH & Co. KG, Nürnberg
  2. Horváth & Partners Management Consultants, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart

Derzeit prüfe Sony noch, welche der eigenen Android-Smartphones ein Update auf Jelly Bean erhalten werden. Wann Sony mit der Prüfung fertig sein will, ist nicht bekannt. Bleibt zu hoffen, dass Sony dieses Mal mehr Sorgfalt walten lässt als beim Update auf Android 4.0.x alias Ice Cream Sandwich. Im November 2011 war ein Ice-Cream-Sandwich-Update für das Xperia Play angekündigt worden. Erst ein halbes Jahr später kam dann heraus, dass das Xperia Play doch kein Update auf Android 4.0.x erhalten wird.

Ein ähnliches Schicksal hatte jüngst das Desire HD von HTC erfahren. Im Februar 2012 hatte HTC für das Desire HD ein Update auf Ice Cream Sandwich angekündigt. Fünf Monate verkündete HTC dann, dass das Desire HD doch kein Android-4-Update erhalten wird. Als Grund nannte HTC dann eine Woche später eine zu kleine Systempartition im Desire HD.

HTC und Asus haben Jelly-Bean-Updates angekündigt

Bisher hat im Smartphonesegment - abgesehen von Google - lediglich HTC Updates auf Android 4.1 angekündigt. Demnach werden die Modelle One S, One X und One XL Jelly Bean erhalten. Wann HTC das Update auf Android 4.1 ausliefern will, ist noch nicht bekannt. Auch hat der Hersteller noch keine Angaben dazu gemacht, welche weiteren HTC-Smartphones ein Jelly-Bean-Update erhalten werden.

Im Tabletbereich ist Asus derzeit der Vorreiter, der für alle Transformer-Tablets ein Update auf Android 4.1 bringen will. Auch hier gibt es aber wie bei HTC noch keinen Zeitplan. Fest steht bisher nur, dass das Jelly-Bean-Update zunächst für die Modelle Eee Pad Transformer Prime TF201, Transformer Pad TF300T und Transformer Pad Infinity TF700T erscheinen soll. Danach sollen das Android-4.1-Update für das Eee Pad Transformer TF101 und das Eee Pad Slider SL101 folgen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,25€
  2. 9,99€

lostname 03. Aug 2012

Welche (Un)Sicherheit? Das Thema wird total überschätzt. Ich nutze bereits die...


Folgen Sie uns
       


BMW i3s - Test

Er ist immer noch ein Hingucker: Der knallrote BWM i3s zieht die Blicke anderer Verkehrsteilnehmer auf sich. Doch man muss sich mit dem Hinschauen beeilen. Denn das kleine Elektroauto der Münchner ist mit 185 PS ziemlich flott in der Stadt unterwegs.

BMW i3s - Test Video aufrufen
CD Projekt Red: So spielt sich Cyberpunk 2077
CD Projekt Red
So spielt sich Cyberpunk 2077

E3 2018 Hacker statt Hexer, Ich-Sicht statt Dritte-Person-Perspektive und Auto statt Pferd: Die Witcher-Entwickler haben ihr neues Großprojekt Cyberpunk 2077 im Detail vorgestellt.
Von Peter Steinlechner


    IT-Jobs: Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?
    IT-Jobs
    Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?

    Startups müssen oft kurzfristig viele Stellen besetzen. Wir waren bei dem Berliner Unternehmen Next Big Thing dabei, als es auf einen Schlag Bewerber für fünf Jobs suchte.
    Ein Bericht von Juliane Gringer

    1. Frauen in IT-Berufen Programmierte Klischees
    2. Bitkom Research Höherer Frauenanteil in der deutschen IT-Branche
    3. Recruiting IT-Experten brauchen harte Fakten

    Jurassic World Evolution im Test: Das Leben findet einen Weg
    Jurassic World Evolution im Test
    Das Leben findet einen Weg

    Ian Malcolm hatte recht: Das Leben wird ausgegraben und gebrütet, es frisst und stirbt oder es bricht aus und macht Jagd auf die Besucher. Nur leider haben die Entwickler von Jurassic World Evolution ein paar kleine Design-Fehler begangen, so wie Henry Wu bei der Dino-DNA.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Vampyr im Test Zwischen Dracula und Doktor
    2. Fe im Test Fuchs im Farbenrausch
    3. Thaumistry: In Charm's Way im Test Text-Adventure der ganz alten Schule

      •  /