Abo
  • Services:
Anzeige
Sonys Xperia Z2 kann jetzt direkt bei Sony bestellt werden.
Sonys Xperia Z2 kann jetzt direkt bei Sony bestellt werden. (Bild: Sony)

Sony: Xperia Z2 ist ab sofort für 680 Euro erhältlich

Sonys neues Top-Smartphone Xperia Z2 ist ab sofort lieferbar: In Sonys Onlineshop ist das Android-Gerät für 680 Euro verfügbar. Noch vor dem Verkaufsstart hatte Sony den Preis von 600 Euro auf den jetzigen Preis angehoben - worauf viele Internethändler allerdings immer noch nicht reagiert haben.

Anzeige

Das auf dem Mobile World Congress 2014 vorgestellte Android-Smartphone Xperia Z2 von Sony ist ab sofort erhältlich. Im Onlineshop von Sony ist das Gerät für 680 Euro in den Farben Schwarz, Lila oder Weiß bestellbar, die Standardlieferzeit soll drei bis fünf Tage betragen.

Bei den meisten Internethändlern ist das Smartphone weiterhin nicht lieferbar. Dafür wird es hier immer noch deutlich günstiger angeboten: Bei Mediamarkt und Saturn wird noch der ursprüngliche Preis von 600 Euro angegeben, der Liefertermin ist hier weiterhin der 5. Mai 2014. Auch bei anderen Händlern wird das Gerät noch zu diesem Preis geführt, teilweise werden Versandzeitpunkte nach dem 5. Mai genannt. Ob der Preis hier noch angepasst wird, ist unklar.

  • Kunimasa Suzuki, Chef von Sonys Mobilsparte, hat das Smartphone auf dem Mobile World Congress in Barcelona vorgestellt. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Das neue Xperia Z2 von Sony (Bild: Sony)
  • Das Smartphone hat einen 5,2 Zoll großen Bildschirm mit Full-HD-Auflösung. (Bild: Sony)
  • Im Inneren arbeitet der neue Snapdragon-801-Quad-Core-Prozessor. (Bild: Sony)
  • Die Größe des Arbeitsspeichers beträgt 3 GByte. (Bild: Sony)
  • Dank neuer Kamerafunktionen können Nutzer mit dem Xperia Z2 jetzt auch 4K-Videos und Filme mit starker Slow Motion aufnehmen. (Bild: Sony)
Das Smartphone hat einen 5,2 Zoll großen Bildschirm mit Full-HD-Auflösung. (Bild: Sony)

Sony hatte den Verkaufspreis des Xperia Z2 im März 2014 plötzlich um 80 Euro auf 680 Euro angehoben. Als Grund wurde eine laut dem Unternehmen übliche, quartalsbedingte Korrektur angegeben. Diese falle meist positiv für den Konsumenten aus, indem die Preise sinken - im Fall des Xperia Z2 sei die Korrektur allerdings nach oben erfolgt.

Verkauf drei Wochen später als geplant

Der Verkaufsstart selbst verzögerte sich um drei Wochen: Ursprünglich gaben sowohl Mediamarkt als auch Saturn als Lieferzeitpunkt den 15. April 2014 an. Sony selbst hatte keinen genauen Zeitpunkt genannt.

Das Xperia Z2 ähnelt dem erst auf der Ifa 2013 vorgestellten Xperia Z1, Sony hat einige Änderungen an der Hardware und den Kamerafunktionen gemacht. Unter anderem arbeitet im Xperia Z2 jetzt ein Snapdragon-801-Prozessor, das Display wurde minimal von 5 auf 5,2 Zoll vergrößert. Wie die direkten Vorgänger ist auch das Xperia Z2 vor Wasser und Staub geschützt. Videoaufnahmen sind mit dem Xperia Z2 jetzt auch in 4K möglich.


eye home zur Startseite
Maflox 05. Mai 2014

Naja paar große Apps drauf und ein Navi mit offline Karten die sich nicht verschieben...

staeff 04. Mai 2014

Ich war auch die ganzen hohen Preise leid. Ich hab mir jetzt das THL 100s bestellt. 32GB...

Anonymer Nutzer 02. Mai 2014

nö ist es nicht. Gerade bei Bundles bzw. "Subvention" durch Provider. Da steht dann ganz...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. flexis AG, Olpe
  2. Landratsamt Starnberg, Starnberg
  3. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. Carmeq GmbH, Ingolstadt


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und 20€ Steam-Guthaben abstauben

Folgen Sie uns
       


  1. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  2. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  3. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  4. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  5. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  6. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!

  7. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  8. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  9. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  10. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Indiegames-Rundschau: Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
Indiegames-Rundschau
Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  1. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres
  2. Indiegames-Rundschau Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor

Matthias Maurer: Ein Astronaut taucht unter
Matthias Maurer
Ein Astronaut taucht unter
  1. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  2. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar
  3. Raumfahrt 2017 Wie SpaceX die Branche in Aufruhr versetzt

Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. Hasskommentare Soziale Netzwerke löschen freiwillig mehr Inhalte
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

  1. Re: Funktioniert nicht

    User_x | 03:12

  2. Re: Wenn eMail so kritisch ist....

    User_x | 02:53

  3. Re: "Das Eigenlob Trumps ließ nicht lange auf...

    FreierLukas | 02:48

  4. Re: Supercomputer sind wie Beton - es kommt drauf...

    Proctrap | 02:43

  5. Re: DOW Jones +30% in nur einem Jahr

    Garrona | 02:40


  1. 14:35

  2. 14:00

  3. 13:30

  4. 12:57

  5. 12:26

  6. 09:02

  7. 18:53

  8. 17:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel