Abo
  • IT-Karriere:

Sony Xperia Z1: Top-Smartphone mit guter Kamera erscheint diese Woche

Sony startet mit dem Verkauf des Xperia Z1 mit der besseren Kamera bereits am morgigen 19. September 2013. Wer das Smartphone an diesem Tag im Sony Store Berlin kauft, bekommt Sonys Smartwatch 2 gratis dazu.

Artikel veröffentlicht am ,
Xperia Z1
Xperia Z1 (Bild: Sony)

Sony hatte bisher nur einen groben Verkaufsstart für das Xperia Z1 im dritten Quartal 2013 genannt, nun ist der Termin konkretisiert worden: Am morgigen 19. September 2013 wird es das neue Topmodell des Unternehmens im Sony Store in Berlin und im Onlineshop des Unternehmens geben. Wer das Xperia Z1 direkt am 19. September 2013 zum Preis von 650 Euro im Sony Store Berlin kauft, erhält einen Gutschein für den Erwerb einer Smartwatch 2, die einzeln 200 Euro kostet.

Inhalt:
  1. Sony Xperia Z1: Top-Smartphone mit guter Kamera erscheint diese Woche
  2. Kamera liefert gute Ergebnisse

Das Xperia Z1 unterscheidet sich vom Xperia Z vor allem durch eine deutlich erweiterte Kameratechnik. Damit sollen sich Fotos auf dem Niveau guter Kompaktkameras machen lassen. Dafür ist unter anderem Sonys Exmor-R-1/2,3-Zoll-CMOS-Sensor samt Bildstabilisator in der 20,7-Megapixel-Kamera verantwortlich.

  • Die 20,7-Megapixel-Kamera mit Sony-G-Objektiv macht gute Fotos. (Bild: Andreas Sebayang/Golem.de)
  • Das Gehäuse ist aus Aluminium gefertigt und am Rand angefräst. (Bild: Andreas Sebayang/Golem.de)
  • Sonys neues Xperia Z1 (Bild: Andreas Sebayang/Golem.de)
  • Das Android-Smartphone hat einen Snapdragon-800-Quad-Core-Prozessor. (Bild: Andreas Sebayang/Golem.de)
Das Gehäuse ist aus Aluminium gefertigt und am Rand angefräst. (Bild: Andreas Sebayang/Golem.de)

Der von Sony stammende Bionz-Mobile-Bildprozessor soll die Qualität der Fotos weiter steigern. Er soll Algorithmen verwenden, wie sie Sonys Digitalkameras nutzen, um das Bildrauschen und Unschärfe in Bildern zu verringern. Zudem ist der Bildprozessor für die Reaktionsgeschwindigkeit des Autofokus zuständig.

Das G-Lens-Objektiv von Sony hat bei einem Weitwinkel von 27 mm eine Blende von f2.0 und sollte damit auch unter widrigen Lichtbedingungen noch gute Fotos machen. Der digitale Dreifachzoom soll so realisiert sein, dass die Bildqualität darunter nicht leidet. Üblicherweise wird beim digitalen Zoom die Fotoqualität durch die Vergrößerung der Pixel schlechter.

Kamera liefert gute Ergebnisse 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. 337,00€
  2. 69,99€ (Release am 25. Oktober)
  3. 39,99€ (Release am 3. Dezember)
  4. (aktuell u. a. Corsair Glaive RGB Gaming-Maus für 32,99€, Microsoft Office 365 Home 1 Jahr für...

McLoud_95 16. Nov 2013

Ich kann mich über die Qualität und die Robustheit des Z1 nicht beschweren. Bei meinem...

ploedman 19. Sep 2013

Diskriminierung :D


Folgen Sie uns
       


Nintendo Switch Lite - Test

Die Nintendo Switch Lite sieht aus wie eine Switch, ist aber kompakter, leichter und damit gerade unterwegs eine sinnvolle Wahl - trotz einiger fehlender Funktionen.

Nintendo Switch Lite - Test Video aufrufen
Telekom Smart Speaker im Test: Der smarte Lautsprecher, der mit zwei Zungen spricht
Telekom Smart Speaker im Test
Der smarte Lautsprecher, der mit zwei Zungen spricht

Die Deutsche Telekom bietet derzeit den einzigen smarten Lautsprecher an, mit dem sich parallel zwei digitale Assistenten nutzen lassen. Der Magenta-Assistent lässt einiges zu wünschen übrig, aber die Parallelnutzung von Alexa funktioniert schon fast zu gut.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Smarte Lautsprecher Amazon liegt nicht nur in Deutschland vor Google
  2. Pure Discovr Schrumpfender Alexa-Lautsprecher mit Akku wird teurer
  3. Bose Portable Home Speaker Lautsprecher mit Akku, Airplay 2, Alexa und Google Assistant

Mädchen und IT: Fehler im System
Mädchen und IT
Fehler im System

Bis zu einem gewissen Alter sind Jungen und Mädchen gleichermaßen an Technik interessiert. Wenn es dann aber um die Berufswahl geht, entscheiden sich immer noch viel mehr junge Männer als Frauen für die IT. Ein wichtiger Grund dafür ist in der Schule zu suchen.
Von Valerie Lux

  1. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  2. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  3. Medienkompetenz Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?

Alexa: Das allgegenwärtige Ohr Amazons
Alexa
Das allgegenwärtige Ohr Amazons

Die kürzlich angekündigten Echo-Produkte bringen Amazons Sprachassistentin Alexa auf die Straße und damit Datenschutzprobleme in die U-Bahn oder in bisher Alexa-freie Wohnzimmer. Mehrere Landesdatenschutzbeauftragte haben Golem.de erklärt, ob und wie die Geräte eingesetzt werden dürfen.
Von Moritz Tremmel

  1. Digitaler Assistent Amazon bringt neue Funktionen für Alexa
  2. Echo Frames und Echo Loop Amazon zeigt eine Brille und einen Ring mit Alexa
  3. Alexa Answers Nutzer smarter Lautsprecher sollen Alexa Wissen beibringen

    •  /