Sony: Xperia L4 für 200 Euro im Handel verfügbar

Sonys Einsteiger-Smartphone Xperia L4 kommt mit einer Dreifachkamera und einem schmalen Display.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Kameramodul des Xperia L4 von Sony
Das Kameramodul des Xperia L4 von Sony (Bild: Sony)

Sony hat den Marktstart seines Android-Smartphones Xperia L4 bekanntgegeben. Das Einsteigergerät ist bei verschiedenen Onlinehändlern für 200 Euro erhältlich, auch Vodafone als Netzanbieter führt es in seinem Portfolio. Dort wird der Lieferzeitpunkt mit dem 4. Mai 2020 angegeben.

Stellenmarkt
  1. IT System- und Supportspezialist (m/w/d)
    Felsomat GmbH & Co. KG, Königsbach-Stein
  2. (Senior) PMO Mitarbeiter (m/w/d)
    ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
Detailsuche

Das Xperia L4 hat auf der Rückseite eine Dreifachkamera eingebaut. Diese besteht aus einer Weitwinkelkamera mit einem 13-Megapixel-Sensor, einer Superweitwinkelkamera mit einem 5-Megapixel-Sensor und einem 2-Megapixel-Tiefensensor.

Das LC-Display des Xperia L4 ist 6,2 Zoll groß und hat eine Auflösung von 1.680 x 720 Pixeln. Das Format 21:9 ist sehr schmal und eignet sich unter anderem gut dazu, Spielfilme anzuschauen. Im Inneren steckt Mediateks MT6762-SoC, der Arbeitsspeicher ist 3 GByte groß. Der eingebaute Flash-Speicher hat eine Größe von 64 GByte, ein Steckplatz für Micro-SD-Karten ist eingebaut.

Seitlicher Fingerabdrucksensor

Der Akku des Smartphones hat eine Nennladung von 3.580 mAh und unterstützt Power Delivery. Der Fingerabdrucksensor ist seitlich verbaut. 5G unterstützt das Smartphone nicht, was angesichts des Preises verständlich ist. Es unterstützt LTE und WLAN nach 802.11ac. Bluetooth läuft in der Version 5.0, ein GPS-Empfänger und ein NFC-Chip sind verbaut.

Das Xperia L4 kommt in den Farben Blau und Schwarz in den Handel.

Der Autor meint dazu:

Auf Funktionen seiner teureren Modelle wie der Verwendung des Vibrationsmotors als Bassverstärkung verzichtet Sony beim Xperia L4, dennoch bietet das Smartphone angesichts des Preises eine gute Ausstattung. Das Xperia L4 ist in der Preisklasse um 200 Euro eine interessante Alternative, besonders für Nutzer, die einen schmalen Bildschirm mögen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Akkutechnik und E-Mobilität
Natrium-Ionen-Akkus werden echte Lithium-Alternative

Faradion und der Tesla-Zulieferer CATL produzieren erste Natrium-Ionen-Akkus mit der Energiedichte von LFP. Sie sind kälteresistenter, sicherer und lithiumfrei.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

Akkutechnik und E-Mobilität: Natrium-Ionen-Akkus werden echte Lithium-Alternative
Artikel
  1. Xbox Design Lab: Ich mach mir das Gamepad, wie es mir gefällt
    Xbox Design Lab
    Ich mach mir das Gamepad, wie es mir gefällt

    PC- und Konsolenspieler können im Xbox Design Lab ihren eigenen Controller entwerfen - nun auch mit eingraviertem Namen oder Gamertag.

  2. Reverse Engineering: Facebook will Deep Fakes erkennen und zurückverfolgen
    Reverse Engineering
    Facebook will Deep Fakes erkennen und zurückverfolgen

    Echte Bilder haben Eigenschaften, die etwa die genutzte Kamera verraten. Facebook will Ähnliches nun auch bei Deep-Fake-Bildern erkennen können.

  3. Windows-Dialoge: Überreste von Windows 3.1 in Windows 11 entdeckt
    Windows-Dialoge
    Überreste von Windows 3.1 in Windows 11 entdeckt

    Windows-Dialoge aus der Zeit von Windows 3.1 sind auch in Windows 11 noch zu sehen.

M.P. 29. Apr 2020

Naja, der Mediatek Prozessor ließe trotz Android one ein wenig zaudern ...

M.P. 29. Apr 2020

Naja, wobei das nur ein paar Form-Elemente betrifft. 6,2 Zoll sind sowas von...


Folgen Sie uns
       


  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Orange Week bei Cyberport: bis zu 70% Rabatt (u. a. WD Black SN750 1TB 109,90€) • GP Anniversary Sale - Teil 4: Indie & Arcade • Weekend Deals (u. a. Seagate ext. HDD 4TB 89,90€) • 10% auf Gaming-Produkte bei Ebay (u. a. AMD Ryzen 7 5800X 350,91€) [Werbung]
    •  /