Sony WH-1000XM4 - Verfügbarkeit und Fazit

Sony bietet den WH-1000XM4 zum Preis von 380 Euro in den Farben Schwarz und Silber an. Derzeit gibt es den Kopfhörer im Handel auch nicht günstiger. Sonys WH-1000XM3 gibt es derzeit für um die 250 Euro im Handel.

Fazit

Stellenmarkt
  1. Full Stack Software Developer (m/f/d)
    Lufthansa Technik AG, Hamburg
  2. IT-Softwareentwickler / Fachinformatiker (w/m/d)
    Seele GmbH, Gersthofen
Detailsuche

Der WH-1000XM4 von Sony ist für uns derzeit klar der beste ANC-Kopfhörer am Markt. Er bietet eine im Vergleich zum Vorgängermodell etwas verbesserte aktive Geräuschreduzierung, eine bessere Sprachqualität bei Telefonaten und deutlich mehr Komfort als der WH-1000XM3. Wir genießen es weiterhin, wie intensiv die Stille ist, die wir unter dem Kopfhörer erleben. Bei all dem gibt es beim guten Klang keine Abstriche und Sony hat weiterhin daran gedacht, etwas gegen störende Windgeräusche anzubieten. Noch schöner wäre es, wenn die Windreduzierung wie bei Jabra automatisch funktionieren würde. Auch das neue Sony-Modell sitzt wieder sehr angenehm und durch Optimierungen wird es unter den Ohren weniger schwitzig als beim Vorgängermodell.

Es ist erfreulich, dass sich Sony die Kritikpunkte am WH-1000XM3 vorgenommen hat und diese beim neuen Modell zum Teil beseitigt hat. Wir sind besonders zufrieden, dass der Kopfhörer zwei parallele Bluetooth-Verbindungen unterstützt, wie wir es von einer solchen Funktion erwarten. Auch die Trageerkennung ist längst überfällig und damit macht es Sony der Konkurrenz sehr schwer, etwas Ebenbürtiges zum WH-1000XM4 anbieten zu können. Hier ist Bose mit seinen Noise Cancelling Headphones 700 derzeit noch am dichtesten dran, erreicht aber nicht den gleichen Komfortlevel und nicht das hohe Stilleniveau wie Sony.

Die Speak-To-Chat-Funktion von Sony ist eine pfiffige Ergänzung, die uns in anderen ANC-Kopfhörern sofort fehlt. Ohne einen Finger rühren zu müssen, können wir so in den Transparenzbetrieb wechseln. Jetzt fehlt nur noch, dass er so natürlich klingt, wie es bei Bose und Jabra der Fall ist.

Golem Akademie
  1. Azure und AWS Cloudnutzung absichern: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    17.–18. März 2022, virtuell
  2. Jira für Systemadministratoren: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    9.–10. Dezember 2021, virtuell
Weitere IT-Trainings

Weniger zufrieden sind wir damit, dass Sony weiterhin im Kabelbetrieb keinerlei Steuerung am Kopfhörer erlaubt. Zumindest eine Lautstärkeregelung sollte auch im Kabelbetrieb möglich sein. Auch können wir die Entscheidung nicht nachvollziehen, dass der Kopfhörer beim Aufladen nicht verwendet werden kann.

  • Sonys schwarzer WH-1000XM4 in der Transporttasche und daneben der weiße WH-1000XM3, ebenfalls in der Transporttasche. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Links die Tasche vom WH-1000XM4, in der Mitte die Tasche vom WH-1000XM3 und rechts daneben die Tasche von Boses Noise Cancelling Headphones 700 (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Der schwarze WH-1000XM4 und danaben der weiße WH-1000XM3 (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Der schwarze WH-1000XM4 und danaben der weiße WH-1000XM3 (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Sonys WH-1000XM4 (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Sonys WH-1000XM4 (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Sonys WH-1000XM4 (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Sonys WH-1000XM4 (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Der viereckinge Bereich in der linken Hörmuschel des WH-1000XM4 ist der Näherungssensor. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Sonys WH-1000XM4 (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Sonys WH-1000XM4 (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Sonys schwarzer WH-1000XM4 und danaben der silberne Noise Cancelling Headphones 700 von Bose (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Sonys schwarzer WH-1000XM4 und danaben der silberne Noise Cancelling Headphones 700 von Bose (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Hauptbildschirm von Sonys Kopfhörer-App (Bild: Sony/Screenshot: Golem.de)
  • Neue Speak-To-Chat-Funktion in Sonys Kopfhörer-App (Bild: Sony/Screenshot: Golem.de)
  • Der Optimierer passt den Kopfhörer an. (Bild: Sony/Screenshot: Golem.de)
  • Kopfhörer-App bietet Einstellungen für 360 Reality Audio (Bild: Sony/Screenshot: Golem.de)
  • Die 2-Geräte-Funktion kann in Sonys Kopfhörer-App ausgeschaltet werden. (Bild: Sony/Screenshot: Golem.de)
  • Auf Wunsch schaltet sich der WH-1000XM4 nach 15 Minuten ab, wenn der Kopfhörer abgelegt wird. (Bild: Sony/Screenshot: Golem.de)
  • Die Trageerkennung des WH-1000XM4 kann abgeschaltet werden. (Bild: Sony/Screenshot: Golem.de)
  • Die Einstellung zur Windgeräuschreduzierung in Sonys Kopfhörer-App könnte besser erreichbar sein. (Bild: Sony/Screenshot: Golem.de)
  • Die Funktion Speak-To-Chat kann in Sonys Kopfhörer-App angepasst werden. (Bild: Sony/Screenshot: Golem.de)
  • Einstellungen für adaptive Geräuschsteuerung in Sonys Kopfhörer-App (Bild: Sony/Screenshot: Golem.de)
Sonys WH-1000XM4 (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Auch wenn sich Klang und ANC-Leistung vom WH-1000XM3 zum WH-1000XM4 nicht gravierend verbessert haben, sind es die Zusatzfunktionen, die klar für den WH-1000XM4 sprechen. Auch wenn das Vorgängermodell derzeit immer mal wieder zu einem deutlich niedrigeren Preis angeboten wird, würden wir nicht zum Vorgängermodell greifen wollen. Dafür überwiegen die Vorteile des WH-1000XM4 zu eindeutig, im Alltag ist der gesamte Umgang mit dem neuen Modell wesentlich angenehmer und komfortabler. Insgesamt ist Sony mit dem WH-1000XM4 klar das bessere Gesamtprodukt gelungen.

Sony WH-1000XM4 kabellose Bluetooth Noise Cancelling Kopfhörer (30h Akku, Touch Sensor, Headphones Connect App, Schnellladefunktion, optimiert für Amazon Alexa, Headset mit Mikrofon) Schwarz

Wer bereits den WH-1000X3 besitzt, muss abwägen, ob die Verbesserungen des WH-1000XM4 für eine Neuanschaffung wichtig genug sind. Wenn etwa die parallele Bluetooth-Verbindung im Alltag oft benötigt wird, kann das bereits der Grund für eine Neuanschaffung sein. Und wer sich im Winter nicht mehr über das Problem im Zusammenspiel mit dem Sensorbereich ärgern will, wird zum neuen Modell greifen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Komfortfunktionen beim WH-1000XM4 sind toll
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4


datenhamster 04. Sep 2020

Ich trage die Kopfhörer (Sony WH1000 MX2) auf Arbeit und habe einen Kollegen, der...

JohaGol 31. Aug 2020

Ich arbeite professionell mit Ton und bestätige den Hinweis auf den dumpfen Klang. Zwar...

thomas.pi 29. Aug 2020

LDAC ist seit Android 8 fest integriert. Es gibt auch eine Implenentierung für Linux. Ob...

-Mike- 29. Aug 2020

Vermutlich nicht, da der xm4 einen anderen BT Chipsatz besitzt. Wenn im Update auch eine...

Omayo 28. Aug 2020

Da habe ich mich wohl unglücklich ausgedrückt. Gemeint war das Ladegerät des Xiaomi Mi...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Giga Factory Berlin
Warum Tesla auf über eine Milliarde Euro verzichten musste

Tesla kann die Milliarde Euro Förderung für die Akkufabrik Grünheide nicht beantragen - weil es sonst zu Verzögerungen beim Einsatz neuer Technik käme.

Giga Factory Berlin: Warum Tesla auf über eine Milliarde Euro verzichten musste
Artikel
  1. Nachhaltigkeit: Kawasaki plant E-Motorräder und Wasserstoff-Verbrenner
    Nachhaltigkeit
    Kawasaki plant E-Motorräder und Wasserstoff-Verbrenner

    Kawasaki will elektrische Antriebe für seine Fahrzeuge entwickeln, 2022 sollen drei Elektromotorräder erscheinen.

  2. Black Friday 2021 - Deals am Cyber Monday bei Amazon & Co.
     
    Black Friday 2021 - Deals am Cyber Monday bei Amazon & Co.

    Nach gut drei Wochen voller Rabatte und Schnäppchen endet heute Abend mit dem Cyber Monday die Black Friday Woche.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

  3. Doppelbildschirm: Kickstarterprojekt Slide brauchte 6 Jahre bis zum Erfolg
    Doppelbildschirm
    Kickstarterprojekt Slide brauchte 6 Jahre bis zum Erfolg

    Das Kickstarter-Projekt Slidenjoy kann nach 6 Jahren seinen Doppelbildschirm Slide für Notebooks ausliefern.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Black Friday Wochenende • WD Blue SN550 2 TB ab 149€ • LG UltraGear 34GP950G-B 999€ • SanDisk Ultra 3D 500 GB M.2 44€ • Boxsets (u. a. Game of Thrones Blu-ray 79,97€) • Samsung Galaxy S21 128GB 777€ • Premium-Laptops • Cooler Master V850 Platinum 189,90€ • Astro Gaming Headsets [Werbung]
    •  /