WF-1000XM4 sollen bei Telefonaten gut zu verstehen sein

Sony kombiniert die Mikrofone mit Knochenschallsensoren, damit bei Telefonaten nur die Stimme weitergegeben wird und Störgeräusche aus der Umgebung nicht von den Mikrofonen aufgefangen werden. Das Ziel ist es, bei Telefonaten eine möglichst gute Verständlichkeit zu erzielen.

Stellenmarkt
  1. IT-Architekt*in bzw. System Engineer Identity Management (m/w/d)
    Bergische Universität Wuppertal, Wuppertal
  2. SAP ABAP/UI5 Entwickler (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Osnabrück
Detailsuche

Die WF-1000XM4 werden über Sensorflächen gesteuert. Darüber sollen alle typischen Musikbefehle zu finden sein. Sensorflächen sind anfällig dafür, dass auch mal Gesten falsch interpretiert werden. Vor allem, wenn es viele verschiedene Bedienungsgesten auf den kleinen Sensorflächen gibt.

Die Sony-Stöpsel reagieren auf die Aktivierungswörter für Alexa und Google Assistant, so dass sich beide nutzen lassen, ohne sie berühren zu müssen.

WF-1000XM4 mit Akkulaufzeit von acht Stunden

Für die WF-1000XM4 wird es eine App für Android und iOS geben, um die Stöpsel zu konfigurieren oder bei Bedarf Updates einspielen zu können. Die Sensorsteuerung soll sich darüber ebenfalls konfigurieren lassen. Zudem soll die App dabei helfen, die optimale Passform für die Hörstöpsel herauszufinden.

Golem Akademie
  1. Einführung in Unity: virtueller Ein-Tages-Workshop
    21.06.2022, Virtuell
  2. Linux-Shellprogrammierung: virtueller Vier-Tage-Workshop
    04.-07.07.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Sony gibt für die WF-1000XM4 eine ungewöhnlich lange Akkulaufzeit von acht Stunden an. Konkurrenzgeräte mit guten Werten kommen hier auf fünf bis sechs Stunden, es gibt aber auch Probanden mit weniger als vier Stunden Akkulaufzeit.

  • WF-1000XM4 (Bild: Sony)
  • WF-1000XM4 (Bild: Sony)
  • Das Ladeetui der WF-1000XM4 lässt sich drahtlos aufladen. (Bild: Sony)
  • WF-1000XM4 (Bild: Sony)
  • WF-1000XM4 im Ladeetui (Bild: Sony)
  • Ladeetui der WF-1000XM4 (Bild: Sony)
  • WF-1000XM4 (Bild: Sony)
  • WF-1000XM4 (Bild: Sony)
  • WF-1000XM4 im Ladeetui (Bild: Sony)
  • WF-1000XM4 im Ladeetui (Bild: Sony)
  • WF-1000XM4 (Bild: Sony)
  • WF-1000XM4 (Bild: Sony)
WF-1000XM4 im Ladeetui (Bild: Sony)
Sony WF-1000XM4 True Wireless Noise Cancelling-Kopfhörer (bis zu 24 Stunden Akkulaufzeit, stabile Bluetooth Verbindung, optimiert für Alexa und Google Assistant, Freisprecheinrichtung) Schwarz

Zum Lieferumfang gehört ein Ladeetui, das kabelgebunden über USB-C oder per Qi drahtlos aufgeladen werden kann. Mit dem Ladeetui soll eine Gesamtakkulaufzeit von 24 Stunden erreicht werden. Im Schnellladebetrieb sollen fünf Minuten ausreichen, um eine Stunde lang Musik hören zu können.

Sony will den WF-1000XM4 im Juni 2021 zum Preis von 280 Euro auf den Markt bringen. Die Bluetooth-Hörstöpsel gibt es in Schwarz und Silber.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Sony WF-1000XM4: Konkurrenz zu Airpods Pro mit vielen Komfortfunktionen
  1.  
  2. 1
  3. 2


elknipso 18. Jun 2021

Es ist doch wirklich ein Elend mit den Dingern. Alle Produkte am Markt bieten irgendwo...

bnoob 09. Jun 2021

Ansonsten, wie man das selbe PM-Material besser verarbeitet kann der Autor ja bei...

NuTSkuL 08. Jun 2021

Also ich hab die Vorgänger... Jedoch lediglich da ich sie kostenlos bekommen habe. Ohne...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Varia RCT716 Dashcam
Jetzt filmen Radfahrer zurück - mit Radarunterstützung

Rücklicht plus Fahrzeugwarnung und Dashcam: Garmin stellt mit dem Varia RCT716 ein Gerät vor, das Bewegtbilder nach Unfällen liefert.

Varia RCT716 Dashcam: Jetzt filmen Radfahrer zurück - mit Radarunterstützung
Artikel
  1. Halbleiter & SMIC: Chip-Nachfrage für Smartphones und PC fällt wie ein Stein
    Halbleiter & SMIC
    Chip-Nachfrage für Smartphones und PC fällt "wie ein Stein"

    Chinesische Kunden von SMIC haben volle Lager und ordern weniger Chips. Andere Halbleiter sollen den Einbruch auffangen.

  2. Total Commander für Android: Dateimanager verliert APK-Installation - durch Google-Zwang
    Total Commander für Android
    Dateimanager verliert APK-Installation - durch Google-Zwang

    Der Anbieter des beliebten Dateimanagers Total Commander musste eine grundlegende Funktion aus der Android-App entfernen. Nutzer erhalten eine Lösung.

  3. Robo Systems: E-Motorrad hat Allrad und Stromgenerator mit Reifentanks
    Robo Systems
    E-Motorrad hat Allrad und Stromgenerator mit Reifentanks

    Das Elektro-Motorrad von Robo Systems verfügt über Allradantrieb und ein Stromaggregat zur Erhöhung der Reichweite.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PNY RTX 3080 12GB günstig wie nie: 974€ • Cyber Week: Bis zu 900€ Rabatt auf E-Bikes • MindStar (u. a. Intel Core i9 529€, MSI RTX 3060 Ti 609€) • Gigabyte Waterforce Mainboard günstig wie nie: 464,29€ • AOC G3 Gaming-Monitor 34" 165 Hz günstig wie nie: 404€ [Werbung]
    •  /