Sony: Vorübergehend kein Facebook auf der PS Vita

Die Fehlermeldung "NP-13144-3" kennt mittlerweile der ein oder andere Besitzer einer PS Vita - sie war in der Facebook-App des Handhelds zu sehen. Inzwischen hat Sony die Software aus dem Playstation Network entfernt.

Artikel veröffentlicht am ,
PS Vita
PS Vita (Bild: Sony Computer Entertainment)

Die Anbindung an soziale Netzwerke gehört zu den wichtigeren Möglichkeiten der PS Vita. Zumindest der Zugang zu Facebook ist aber derzeit nur eingeschränkt möglich: Sony hat die App für Facebook aus dem Store des Playstation Networks (PSN) entfernt. Viele Benutzer hatten berichtet, dass die Software nach dem Aufruf abgestürzt war oder die Fehlermeldung "NP-13144-3" angezeigt hatte.

Sony Computer Entertainment arbeitet nach eigenen Angaben gemeinsam mit Facebook an einer Lösung der Probleme. Wann die Anwendung wieder im Store zur Verfügung stehen wird, ist noch nicht bekannt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anonymer Nutzer 27. Feb 2012

nee ises nich. dafür hab ich mein video. wüsst nich, wieso ich mit der vita da reingehn...

-.- 27. Feb 2012

Facebook kann man ja auch über den Browser nutzen, aber was ist denn mit Skype? Das wurde...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Halbleiterfertigung
Keine modernen Belichtungsmaschinen mehr für China

Maschinen für EUV-Belichtung darf ASML bereits nicht mehr nach China exportieren, auch der Zugang zu älteren DUV-Anlagen soll gekappt werden.

Halbleiterfertigung: Keine modernen Belichtungsmaschinen mehr für China
Artikel
  1. Fake-Polizei-Anrufe: Bundesnetzagentur meldet starken Anstieg von Beschwerden
    Fake-Polizei-Anrufe
    Bundesnetzagentur meldet starken Anstieg von Beschwerden

    Seit März wachsen die Beschwerden stark an, weil Betrüger automatische Ansage von Polizei, BKA, Interpol oder Europol versenden. Dabei täuschen sie echte Telefonnummern vor.

  2. Games with Gold: Die Xbox-360-Neuauflagen sind alle
    Games with Gold
    Die Xbox-360-Neuauflagen sind alle

    Ab Oktober 2022 ist Schluss mit weiteren Xbox-360-Spielen in Spieleabos von Microsoft. Grund ist schlicht eine natürliche Grenze.

  3. Kryptowinter: Auch Bitcoin-Minern droht die Zahlungsunfähigkeit
    Kryptowinter
    Auch Bitcoin-Minern droht die Zahlungsunfähigkeit

    Nicht nur Bitcoin-Verleiher gehen in der Krise pleite. Auch professionelle Krypto-Mining-Unternehmen kämpfen um ihre Liquidität.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Red Friday: Mega-Rabatt-Aktion bei Media Markt • PS5 bestellbar • EVGA RTX 3090 günstig wie nie: 1.649€ • MindStar (MSI RTX 3060 429€, MSI 31,5“ WQHD 165Hz 369€) • Samsung QLED 85" günstig wie nie: 1.732,72€ • Alternate (Tower & CPU-Kühler) • Der beste 2.000€-Gaming-PC [Werbung]
    •  /