Sony Vaio Duo 11: Tablet-PC im Slider-Design mit Stift und Windows 8

Mit dem Vaio Duo 11 kündigt Sony eine Mischung aus Notebook und Tablet-PC im Slider Design an, das mit Windows 8 als Betriebssystem arbeitet, über einen Stylus-Stift verfügt und 1,3 kg wiegt.

Artikel veröffentlicht am ,
Vaio Duo 11 mit Windows 8
Vaio Duo 11 mit Windows 8 (Bild: Sony)

Sonys Vaio Duo 11 verfügt über einen 11,6 Zoll großen IPS-Touchscreen mit Full-HD-Auflösung (1.920 x 1.080 Pixel), der nach oben geschoben werden kann und dann die Tastatur freigibt.

Stellenmarkt
  1. IT-Systemadministrator / Fachinformatiker (m/w/d) für IT-Support / Kundenbetreuung
    Voss IT GmbH, Norderstedt
  2. Senior Security Engineer (m/w/d)
    Landeswohlfahrtsverband Hessen (LWV), Kassel
Detailsuche

Ein druckempfindlicher Stylus erlaubt es zudem, auf dem Display zu schreiben und zu malen. Austauschbare Stiftspitzen sollen den Wechsel zwischen einem harten und einem weicheren Schreibgefühl ermöglichen. Mit ausgewählten Apps erkennt der Vais Duo 11, wenn der Anwender schreibt und ignoriert dann die Bewegungen des Handballens auf dem Touchscreen.

  • Stylus fürs Sony Vaio Duo 11
  • Sony Vaio Duo 11 i Slider-Design
  • Sony Vaio Duo 11 mit Stift
  • Sony Vaio Duo 11
  • Sony Vaio Duo 11
  • Sony Vaio Duo 11
Sony Vaio Duo 11 i Slider-Design

Der PC mit Windows 8 steckt in einem Magnesium-Gehäuse, ist nur 18 Millimeter dick und wiegt 1,3 kg. Die Akkulaufzeit gibt Sony mit 5 Stunden an. Sie soll sich mit einem optionalen, flachen Zusatzakku verdoppeln lassen. Der Zusatzakku bietet dann auch eine Halterung für den Stylus-Stift.

Der Vaio Duo 11 unterstützt WLAN (802.11a/b/g/n), Bluetooth 4.0, USB 3.0, HDMI und Ethernet sowie GPS und NFC. Zudem verfügt er über einen VGA-Ausgang.

Golem Karrierewelt
  1. Azure und AWS Cloudnutzung absichern: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    22./23.09.2022, virtuell
  2. C++ Programmierung Basics: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    05.-09.09.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Angekündigt sind zwei Modelle des Duo 11 - SVD1121P2EB und SVD1121X9EB. Ersteres verfügt über einen Core i3-3217U mit 1,8 GHz und 3 MByte Cache, das zweite über einen Core i5-3317U mit 1.7 GHz und 3 MByte Cache. In beiden steckt Intels Chipsatz HM77, 4 GByte DDR3-SDRAM, die sich auf 8 GByte erweitern lasen, eine SSD mit 128 GByte sowie einen Slot für Memory-Sticks und SD-Karten. Einen weiteren Unterschied gibt es nur beim Betriebssystem: Beim kleineren Modell kommt Windows 8 in der 64-Bit-Version zum Einsatz, beim größeren Modell Windows 8 Pro in der 64-Bit-Version.

Den Windows-8-Tablet-PCs legt Sony zudem einige Apps bei, darunter Active Clip, um Fotos und Grafiken einfach mit dem Stylus zurechtzuschneiden, Note Anytime für handschriftliche Notizen, sowie eine Musik-App, eine Album-App für Bilder und Videos sowie Socialife zur Organisation sozialer Netzwerke.

Das Vaio Duo 11 soll ab Ende Oktober 2012 erhältlich sein. Das Modell SVD1121P2EB für 1.199 Euro, das SVD1121X9EB für 1.399 Euro.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


TheUnichi 30. Aug 2012

Warum sollte es dann 200 EUR billiger werden? So viel kostet eine Win8 RT Lizenz pur...

ChrisMaster 30. Aug 2012

Nichts anderes als flamen tut der...

violator 29. Aug 2012

Alles eine Frage der Zeit, bis die Technik so klein ist, dass auch deine Nerdärmchen sie...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Industrie
BASF plant Bau großer Wärmepumpe

Mit einer Machbarkeitsstudie wollen BASF und die Firma MAN prüfen, ob eine Großwärmepumpe zur Dampferzeugung eingesetzt werden kann.

Industrie: BASF plant Bau großer Wärmepumpe
Artikel
  1. Open-Source und Einstiegshürden: Macht Nix!
    Open-Source und Einstiegshürden
    Macht Nix!

    Während bei dem Linux-Betriebssystem NixOS vieles rosig aussieht, zeigen sich Probleme mit den Ansätzen der Community. Eine Lösung dafür gibt es.
    Ein IMHO von Lennart Mühlenmeier

  2. US-Streaming: Abonnenten immer unzufriedener mit Netflix
    US-Streaming
    Abonnenten immer unzufriedener mit Netflix

    Wenn Netflix-Abonnenten das Abo kündigen, wird vor allem der hohe Preis sowie ein schlechtes Preis-Leistungs-Verhältnis als Grund dafür genannt.

  3. Onlineshopping: Amazon vereinfacht Kündigung des Prime-Abos
    Onlineshopping
    Amazon vereinfacht Kündigung des Prime-Abos

    Auf Druck von Verbraucherschützern sind nur noch zwei statt bisher sieben Klicks nötig, um ein laufendes Prime-Abo bei Amazon zu kündigen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MSI RTX 3080 12GB günstig wie nie: 959€ • AMD Ryzen 7 günstig wie nie: 259€ • Der beste 2.000€-Gaming-PC • Cooler Master 34" UWQHD 144 Hz günstig wie nie: 467,85€ • Asus RX 6900 XT OC günstig wie nie: 1.049€ • Mindstar (Gigabyte RTX 3060 399€) • Galaxy Watch3 45 mm 119€ [Werbung]
    •  /