Sony und Microsoft: PS3 und Xbox 360 bei jeweils 70 Millionen Exemplaren

Es steht unentschieden: Sony und Microsoft melden derzeit nahezu gleiche weltweite Verkaufszahlen für die Playstation 3 und die Xbox 360.

Artikel veröffentlicht am ,
Sixaxis Controller
Sixaxis Controller (Bild: Sony)

Am 4. November 2012 hat irgendjemand auf der Welt die 70-millionste Playstation gekauft - so stellt es sich in Sonys Bilanz dar, wie das Unternehmen in einer aktuellen Pressemitteilung berichtet. Von der Bewegungssteuerung Move hat Sony nach eigenen Angaben mittlerweile 15 Millionen Exemplare abgesetzt.

Stellenmarkt
  1. SAP Business Process Expert (m/w/d) SD + EDI
    Sika Deutschland GmbH, Stuttgart
  2. Projektmanager - Digitaler Arbeitsplatz (w/m/d)
    Schwarz Produktion Stiftung & Co. KG, Weißenfels, Raum Halle/Leipzig
Detailsuche

Erst kürzlich hatte Microsoft bei der Bekanntgabe von Geschäftszahlen mitgeteilt, weltweit 70 Millionen Xbox 360 verkauft zu haben; aktuelle Angaben zum Move-Gegenstück Kinect hat das Unternehmen dabei nicht gemacht. Im Januar 2012 hatte Microsoft 18 Millionen verkaufte Exemplare genannt.

Obwohl mit den jeweils 70 Millionen verkauften Konsolen ein Gleichstand herrscht, dürfte Sony sein Ergebnis als größeren Erfolg werten - immerhin ist die Playstation 3 erst Ende November 2006 und damit gut ein Jahr später an den Start gegangen als Microsoft.

Die Verbreitung der Konsolen in den weltweiten Märkten ist allerdings sehr unterschiedlich. Belastbare und vergleichbare Zahlen über die Regionen nennen die Unternehmen gewöhnlich nicht. Allerdings gilt in den USA die XBox 360 als stärker, während sich Microsoft im japanischen Markt traditionell sehr schwer tut - anders als Sony und auch Nintendo, die dort vorne liegen. Auch in Europa ist jeder Markt anders: Während Großbritannien als Xbox-360-Land gilt, haben deutsche Spieler bislang eher bei der Playstation 3 zugegriffen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


denoe 17. Nov 2012

Unglaublich. Hier eine Vormulierung die du vll eher verstehst: Drücke dich im Internet...

Lala Satalin... 16. Nov 2012

Wickipedia dazu: Das kommt davon, wenn man AMD-Hardware einbaut... Wie dem auch sei...

DjokoFaca 16. Nov 2012

he leute friede freude eierkuchen :) wem interessiert das sony zum 1. mal gleich auf mit...

Registrierungsz... 16. Nov 2012

Ich übersetz das mal für die, die dich noch nicht kennen: Nun, Im Wohnzimmer steht Für...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Probefahrt mit EQS SUV
Geländegängiger Luxus auf vier Rädern

Nach einer Testrunde in Colorado versteht man, was Mercedes beim EQS SUV mit Top-End Luxury meint.
Ein Bericht von Dirk Kunde

Probefahrt mit EQS SUV: Geländegängiger Luxus auf vier Rädern
Artikel
  1. Hausanschluss: Warum sich einige nicht für Glasfaser entscheiden
    Hausanschluss
    Warum sich einige nicht für Glasfaser entscheiden

    Nicht alle geförderten Projekte für einen Glasfaser-Hausanschluss können umgesetzt werden. Manche Hausbesitzer wollen einfach nicht.

  2. Flexpoint, Bfloat16, TensorFloat32, FP8: Dank KI zu neuen Gleitkommazahlen
    Flexpoint, Bfloat16, TensorFloat32, FP8
    Dank KI zu neuen Gleitkommazahlen

    Die Dominanz der KI-Forschung bringt die Gleitkommazahlen erstmals seit Jahrzehnten wieder durcheinander. Darauf muss auch die Hardware-Industrie reagieren.
    Von Sebastian Grüner

  3. Windows und Office: Das neue One Outlook kann offiziell ausprobiert werden
    Windows und Office
    Das neue One Outlook kann offiziell ausprobiert werden

    Office-Insider bekommen die Preview-Version des neuen Outlook-Clients gestellt. Der soll irgendwann die bisherige Windows-Mail-App ersetzen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • CyberWeek nur noch heute • Xbox Series S + FIFA 23 259€ • MindStar (Mega Fastro SSD 1TB 69€, KF DDR5-6000 32GB Kit 229€) • PCGH-Ratgeber-PC 3000€ Radeon Edition 2.500€ • Alternate (Be Quiet Tower-Gehäuse 89,90€) • PS5-Controller GoW Ragnarök Limited Edition vorbestellbar [Werbung]
    •  /