• IT-Karriere:
  • Services:

Sony: Überwiegende Mehrheit der PS4-Titel soll auf PS5 laufen

Nach Mark Cernys jüngster Präsentation hat es offenbar Verwirrung um die Abwärtskompatibilität der PS5 gegeben - Sony hat die Aussagen präzisiert.

Artikel veröffentlicht am ,
Sony hat sich noch einmal zur Abwärtskompatibilität der kommenden PS5 geäußert.
Sony hat sich noch einmal zur Abwärtskompatibilität der kommenden PS5 geäußert. (Bild: Sony)

Sony glaubt, dass "die überwiegende Mehrheit" der über 4.000 PS4-Titel auf der kommenden PS5 laufen werde. Der japanische Hersteller ist in einem Update zu seiner Pressemitteilung vom 18. März 2020 auf die Abwärtskompatibilität seiner neuen Konsole eingegangen.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Berlin
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Hamburg

Bei der Präsentation der technischen Details der PS5 hatte Mark Cerny bekanntgegeben, dass 100 Spiele entsprechend getestet worden seien. Davon liefen "fast alle" problemlos auf der PS5. Mit der nachgereichten Aussage will Sony offenbar klarstellen, dass weitaus mehr als diese 100 PS4-Spiele auf der PS5 laufen werden.

Sony zufolge habe Mark Cerny auf der Präsentation lediglich einen Einblick in die aktuelle Arbeit gezeigt und damit "demonstriert, wie gut unsere Bemühungen um die Abwärtskompatibilität laufen." Dem Hersteller zufolge wurden bereits "Hunderte von Titeln" getestet, aktuell werden zudem "Tausende weitere" im Vorfeld des PS5-Launches ausprobiert.

PS4-Spiele sollen stabiler laufen

Sony erwartet, dass PS4-Titel mit einer höheren Frequenz auf der PS5 laufen. Dadurch sollen die Spiele mit einer stabileren oder sogar höheren Bildrate laufen. Aktuell überprüfe Sony jeden Titel einzeln, um eventuelle Probleme zu finden, die angepasst werden müssen. Wie viele der PS4-Titel letztlich wirklich auf der PS5 laufen werden, steht aber noch nicht fest.

Die PS5 soll trotz des Coronavirus wie geplant im Herbst 2020 erscheinen - Gerüchte zu einer etwaigen Verschiebung aufgrund der Krise treffen laut Sony nicht zu. Ob auch ältere Titel der PS3 auf der neuen Konsole laufen werden, ist noch nicht bekannt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-20%) 47,99€
  2. (-70%) 2,99€
  3. 14,29€
  4. (u. a. Anno 1800 ab 29,99€, Ghost Recon Breakpoint ab 19,80€, Rainbow Six Siege ab 8,00€)

Buggi 23. Mär 2020 / Themenstart

Ok bitte bei den Fakten bleiben. Die Xbox One X kam ein Jahr spaeter auf den Markt, als...

Buggi 23. Mär 2020 / Themenstart

Das laesst sich so einfach nicht vergleichen. Der Grund warum damals die Kompatibilitaet...

presspause 22. Mär 2020 / Themenstart

Es geht hier nicht um Innovationen, sondern um pure Leistung. Und die Apple SOCs sind...

SacerSors 22. Mär 2020 / Themenstart

Das sich immer alle in die Haare kriegen bei Konsole vs Konsole vs PC Die neue...

sushbone 22. Mär 2020 / Themenstart

Als jemand der von der Xbox auf die PS4 (und später die PS4 Pro) gewechselt ist freue ich...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


TES Morrowind (2002) - Golem retro_

Eine gigantische Spielwelt umgeben von Pixelshader-Wasser: The Elder Scrolls 3 Morrowind gilt bis heute als bester Teil der Serie. Trotz sperriger Bedienung war Morrowind dank der dichten Atmosphäre, der spielerischen Freiheit und der exzellenten Grafik ein RPG-Meilenstein.

TES Morrowind (2002) - Golem retro_ Video aufrufen
    •  /