• IT-Karriere:
  • Services:

Sony: Überwiegende Mehrheit der PS4-Titel soll auf PS5 laufen

Nach Mark Cernys jüngster Präsentation hat es offenbar Verwirrung um die Abwärtskompatibilität der PS5 gegeben - Sony hat die Aussagen präzisiert.

Artikel veröffentlicht am ,
Sony hat sich noch einmal zur Abwärtskompatibilität der kommenden PS5 geäußert.
Sony hat sich noch einmal zur Abwärtskompatibilität der kommenden PS5 geäußert. (Bild: Sony)

Sony glaubt, dass "die überwiegende Mehrheit" der über 4.000 PS4-Titel auf der kommenden PS5 laufen werde. Der japanische Hersteller ist in einem Update zu seiner Pressemitteilung vom 18. März 2020 auf die Abwärtskompatibilität seiner neuen Konsole eingegangen.

Stellenmarkt
  1. SP_Data GmbH & Co. KG, Herford
  2. Technische Informationsbibliothek (TIB), Hannover

Bei der Präsentation der technischen Details der PS5 hatte Mark Cerny bekanntgegeben, dass 100 Spiele entsprechend getestet worden seien. Davon liefen "fast alle" problemlos auf der PS5. Mit der nachgereichten Aussage will Sony offenbar klarstellen, dass weitaus mehr als diese 100 PS4-Spiele auf der PS5 laufen werden.

Sony zufolge habe Mark Cerny auf der Präsentation lediglich einen Einblick in die aktuelle Arbeit gezeigt und damit "demonstriert, wie gut unsere Bemühungen um die Abwärtskompatibilität laufen." Dem Hersteller zufolge wurden bereits "Hunderte von Titeln" getestet, aktuell werden zudem "Tausende weitere" im Vorfeld des PS5-Launches ausprobiert.

PS4-Spiele sollen stabiler laufen

Sony erwartet, dass PS4-Titel mit einer höheren Frequenz auf der PS5 laufen. Dadurch sollen die Spiele mit einer stabileren oder sogar höheren Bildrate laufen. Aktuell überprüfe Sony jeden Titel einzeln, um eventuelle Probleme zu finden, die angepasst werden müssen. Wie viele der PS4-Titel letztlich wirklich auf der PS5 laufen werden, steht aber noch nicht fest.

Die PS5 soll trotz des Coronavirus wie geplant im Herbst 2020 erscheinen - Gerüchte zu einer etwaigen Verschiebung aufgrund der Krise treffen laut Sony nicht zu. Ob auch ältere Titel der PS3 auf der neuen Konsole laufen werden, ist noch nicht bekannt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 29,99€
  2. (-15%) 25,49€
  3. 4,63€

Buggi 23. Mär 2020

Ok bitte bei den Fakten bleiben. Die Xbox One X kam ein Jahr spaeter auf den Markt, als...

Buggi 23. Mär 2020

Das laesst sich so einfach nicht vergleichen. Der Grund warum damals die Kompatibilitaet...

presspause 22. Mär 2020

Es geht hier nicht um Innovationen, sondern um pure Leistung. Und die Apple SOCs sind...

SacerSors 22. Mär 2020

Das sich immer alle in die Haare kriegen bei Konsole vs Konsole vs PC Die neue...

sushbone 22. Mär 2020

Als jemand der von der Xbox auf die PS4 (und später die PS4 Pro) gewechselt ist freue ich...


Folgen Sie uns
       


Ghost of Tsushima - Fazit

Mit Ghost of Tsushima macht Sony der Playstation 4 ein besonderes Abschiedsgeschenk. Statt auf massenkompatible Bombastgrafik setzt es auf eine stellenweise fast schon surreal-traumhafte Aufmachung, bei der wir an Indiegames denken. Dazu kommen viele Elemente eines Assassin's Creed in Japan - und wir finden sogar eine Prise Gothic.

Ghost of Tsushima - Fazit Video aufrufen
Coronavirus und Karaoke: Gesang mit Klang trotz Gesichtsvorhang
Coronavirus und Karaoke
Gesang mit Klang trotz Gesichtsvorhang

Karaokebars sind gefährliche Coronavirus-Infektionsherde. Damit den Menschen in Japan nicht ihr Hobby genommen wird, gibt es nun ein System, das auch mit Mundschutz gute Sounds produzieren soll.
Ein Bericht von Felix Lill

  1. Corona Gewerkschaft sieht Schulen schlecht digital ausgestattet
  2. Corona Telekom und SAP sollen europaweite Warn-Plattform bauen
  3. Universal Kinofilme kommen früher ins Netz

Threat-Actor-Expertin: Militärisch, stoisch, kontrolliert
Threat-Actor-Expertin
Militärisch, stoisch, kontrolliert

Sandra Joyces Fachgebiet sind Malware-Attacken. Sie ist Threat-Actor-Expertin - ein Job mit viel Stress und Verantwortung. Wenn sie eine Attacke einem Land zuschreibt, sollte sie besser sicher sein.
Ein Porträt von Maja Hoock

  1. Emotet Die Schadsoftware Trickbot warnt vor sich selbst
  2. Loveletter Autor des I-love-you-Virus wollte kostenlos surfen
  3. DNS Gehackte Router zeigen Coronavirus-Warnung mit Schadsoftware

Golem on Edge: Wo Nachbarn alles teilen - auch das Internet
Golem on Edge
Wo Nachbarn alles teilen - auch das Internet

Mehr schlecht als recht arbeiten zu können und auch nur dann, wenn die Nachbarn nicht telefonieren - das war keine Dauerlösung. Wie ich endlich Internet in meine Datsche bekommen habe.
Eine Kolumne von Sebastian Grüner

  1. Keine Glasfaser, keine IT-Kompetenz Schulen bemühen sich vergeblich um Geld aus dem Digitalpakt
  2. Kultusministerien Schulen rufen kaum Geld aus Digitalpakt ab
  3. Change-Management Wie man Mitarbeiter mitnimmt

    •  /