Abo
  • Services:

Sony: Überarbeitete Playstation 4 zertifiziert

Erstmals hat Sony einige interne Komponenten der Playstation 4 überarbeitet und bei der FCC zertifizieren lassen. Dabei geht es vor allem um das WLAN-Modul.

Artikel veröffentlicht am ,
Playstation 4
Playstation 4 (Bild: Sony)

Sony hat bei der US-amerikanischen Federal Communications Commission eine leicht überarbeitete Version der Playstation 4 zertifizieren lassen. Das neue Modell trägt die interne Typenbezeichnung CUH-11XXA - eine minimale Veränderung gegenüber der Ur-PS4, deren Kennung CUH-10XXA lautet.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Köln
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Heidelberg

Die einzige etwas auffälligere Änderung betrifft das WLAN-Modul, so unter anderem Dualshockers.com. In der neuen Konsolenversion kommt eine "Inverted-F Antenna (IFA)" zum Einsatz, vorher war es eine "Planar Inverted-F Antenna (PIFA)". Ersteres ist zumindest in der Theorie eigentlich minimal besser, der Endkunde dürfte das in der Praxis aber so gut wie nicht bemerken.

Derartige Hardwarerevisionen sind im Konsolenbereich nichts Außergewöhnliches. Sie werden normalerweise nicht zur Leistungssteigerung oder sonstigen Verbesserung der Qualität genutzt, sondern durch höher integrierte oder günstigere Bauteile zur Kostensenkung.

Allerdings geht damit gelegentlich auch ein niedrigerer Energieverbrauch einher. Die Konsolenhersteller sagen so gut wie nie, wann die neue Hardware in die Läden kommt, und auch an der Verpackung ist sie nur in Ausnahmefällen zu erkennen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (Define R6 für 94,90€ + Versand und mit Sichtfenster für 109,90€ + Versand)
  2. 105,89€ (Bestpreis!)
  3. 1.399€ (Vergleichspreis 1.666€)
  4. 84,90€ (Vergleichspreis 93,90€)

Garius 03. Jun 2014

Aha...warum denn?

Garius 03. Jun 2014

In diesem Fall fällt mir die Erklärung deutlich leichter: http://www.google.de/imgres...

wmayer 03. Jun 2014

Ein "böser Blick" spart zudem kein Material. Im Gegenteil, da mehr vom Scheinwerfer...

Cohaagen 03. Jun 2014

Kommt vermutlich auch bei der PS3 auf die Revision an. Ich habe noch das Launch-Modell...


Folgen Sie uns
       


Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 1

In Teil 1 im Livestream zu Shadow of the Tomb Raider gibt es zahlreiche Grafik-Menüs, schöne Screenshots und Laras Start in die Apokalypse.

Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 1 Video aufrufen
Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

SpaceX: Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen
SpaceX
Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen

Ein japanischer Milliardär ist der mysteriöse erste Kunde von SpaceX, der um den Mond fliegen will. Er will eine Gruppe von Künstlern zu dem Flug einladen. Die Pläne für das Raumschiff stehen kurz vor der Fertigstellung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Mondwettbewerb Niemand gewinnt den Google Lunar X-Prize

Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


      •  /