Abo
  • IT-Karriere:

Sony Tablet S: Verzögerungen beim Update auf Android 4.0

Mehrere Besitzer vom Sony Tablet S sind frustriert, weil die Aktualisierung auf Android 4.0 noch nicht verfügbar ist. Sony verteilt das Update bisher nur in einem einzigen Land.

Artikel veröffentlicht am ,
Sonys erstes Android-Tablet wird bald auf Android 4.0 aktualisiert.
Sonys erstes Android-Tablet wird bald auf Android 4.0 aktualisiert. (Bild: Andreas Sebayang/Golem.de)

Sonys Android-4.0-Update für das Tablet S ist doch noch nicht freigegeben worden, wie uns mehrere Nutzer des Tablets informierten. Die Ankündigung im Sony-Blog, von der wir berichteten, bezog sich offenbar ausschließlich auf den US-Markt. Ein Hinweis darauf findet sich jedoch nur in den Kommentaren von einer Sony-Mitarbeiterin namens Kathleen. Dort heißt es, dass Interessenten sich über das Update in jedem einzelnen Land informieren sollen, um zu erfahren, wann es dort erscheint.

Stellenmarkt
  1. BG-Phoenics GmbH, Hannover
  2. Dataport, Hamburg

Eine ähnliche Klarstellung gibt es von Sony selbst in den Youtube-Kommentaren und bei Twitter.

Ein Nutzer hat dort auch erfahren, wann das Update in anderen Ländern erscheinen könnte: Für Kanada wird es beispielsweise für den 3. Mai 2012 erwartet. Informationen für Europa liegen noch nicht vor. Laut einzelner Kommentare auf verschiedenen Plattformen soll Android 4.0 bereits in Japan und Mexiko verteilt werden. Zuletzt hat Sony das Update für den 31. Mai 2012 in Aussicht gestellt.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

__destruct() 29. Apr 2012

Na, für die nimmt man sich ja Zeit und für die wird alles zuerst gemacht. Der Rest muss...

Breakstuff 29. Apr 2012

lustisch :-)


Folgen Sie uns
       


Katamaran Energy Observer angesehen

Die Energy Observer ist ein Schiff, das ausschließlich mit erneuerbaren Energien betrieben wird und seinen Treibstoff zum Teil selbst produziert. Wir haben es in Hamburg besucht.

Katamaran Energy Observer angesehen Video aufrufen
Minecraft Dungeons angespielt: Fehlt nur noch ein Klötzchen-Diablo in der Tiefe
Minecraft Dungeons angespielt
Fehlt nur noch ein Klötzchen-Diablo in der Tiefe

E3 2019 Von der Steuerung bis zu den Schatzkisten: Minecraft Dungeons hat uns beim Anspielen bis auf die Klötzchengrafik verblüffend stark an Diablo erinnert - und könnte gerade deshalb teuflisch spaßig werden!

  1. Augmented Reality Minecraft Earth erlaubt Klötzchenbauen in aller Welt
  2. Microsoft Augmented-Reality-Minecraft kommt zum zehnten Jubiläum
  3. Jubiläum ohne Notch Microsoft feiert Minecraft ohne Markus Persson

Doom Eternal angespielt: Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig
Doom Eternal angespielt
Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig

E3 2019 Extrem schnelle Action plus taktische Entscheidungen, dazu geniale Grafik und eine düstere Atmosphäre: Doom Eternal hat gegenüber dem erstklassigen Vorgänger zumindest beim Anspielen noch deutlich zugelegt.

  1. Sigil John Romero setzt Doom fort

5G-Auktion: Warum der Preis der 5G-Frequenzen so hoch war
5G-Auktion
Warum der Preis der 5G-Frequenzen so hoch war

Dass die Frequenzen für den 5G-Mobilfunk teuer wurden, lasten Telekom, Vodafone und Telefónica dem Newcomer United Internet an. Doch dies ist laut dem Netzplaner Kai Seim nicht so gewesen.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Funklöcher Hohe Bußgelder gegen säumige Mobilfunknetzbetreiber
  2. Bundesnetzagentur 5G-Frequenzauktion erreicht 6,5 Milliarden Euro
  3. 5G-Auktion Etablierte wollen Preis für 1&1 Drillisch hochtreiben

    •  /