Sony SRS-NB10 - Verfügbarkeit und Fazit

Sony bietet den SRS-NB10 in Anthrazit und Weiß für 150 Euro an. Zum Lieferumfang gehört ein USB-C-Ladekabel, ein Netzteil liegt nicht bei. Im Handel gibt es Sonys Nackenbügel-Lautsprecher bereits für um die 100 Euro.

Fazit

Stellenmarkt
  1. Manager (m/w/d) Digitalisierung Klinische Anwendungen
    Helios IT Service GmbH, Berlin
  2. PHP Software Entwickler (m/w/x)
    über grinnberg GmbH, Raum Stuttgart, deutschlandweit
Detailsuche

Ein Nackenbügel-Lautsprecher wie der SRS-NB10 kann eine Entlastung im Homeoffice bedeuten, wenn ansonsten viele Stunden am Tag Kopfhörer getragen werden, um an Telefonkonferenzen teilzunehmen. Anders als bei Kopfhörern schmerzen die SRS-NB10 nie und es ist auch nicht unangenehm, die Nackenbügel-Lautsprecher den ganzen Tag zu tragen, auch weil sie so leicht und vom Gewicht her gut austariert sind.

Für optimale Ergebnisse sollte der SRS-NB10 nur in ruhigen Umgebungen eingesetzt werden. Im Idealfall ist man im Homeoffice allein oder hat zumindest ein Zimmer für sich. Denn alle Arten von Störgeräuschen machen Gesprächspartner schwerer verständlich - das ist bauartbedingt. Andererseits überhören wir damit die Türklingel nicht mehr, wenn wir gerade in einer Besprechung sind.

Mit dem Nackenbügel-Kopfhörer kann auch Musik gehört werden, aber die Klangqualität ist mit einem vergleichbaren Kopfhörer deutlich besser. Vor allem ist es gewöhnungsbedürftig, dass eine leichte Kopfbewegung den Klang nur noch zu einem Ohr bringt. Bei Besprechungen ist das auch irritierend, aber beim Hören von Musik hat es uns noch mehr gestört.

  • Nacken-Lautsprecher SRS-NB10 (Bild: Sony)
  • Am SRS-NB10 kann die Lautstärke verändert werden. (Bild: Sony)
  • Nacken-Lautsprecher SRS-NB10 (Bild: Sony)
  • Am SRS-NB10 kann das Mikrofon an- und ausgeschaltet werden werden. (Bild: Sony)
  • Nacken-Lautsprecher SRS-NB10 (Bild: Sony)
  • Nacken-Lautsprecher SRS-NB10 (Bild: Sony)
  • Nacken-Lautsprecher SRS-NB10 (Bild: Sony)
  • Nacken-Lautsprecher SRS-NB10 (Bild: Sony)
  • Nacken-Lautsprecher SRS-NB10 (Bild: Sony)
  • Nacken-Lautsprecher SRS-NB10 (Bild: Sony)
Nacken-Lautsprecher SRS-NB10 (Bild: Sony)
Sony SRS-NB10 - Kabelloser Bluetooth Nackenlautsprecher
Golem Karrierewelt
  1. Advanced Python – Fortgeschrittene Programmierthemen: virtueller Drei-Tage-Workshop
    23.-25.01.2023, Virtuell
  2. Microsoft 365 Administration: virtueller Drei-Tage-Workshop
    01.-03.06.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Ärgerlich ist Sonys Entscheidung, keine vollständige Multipoint-Bluetooth-Unterstützung zu implementieren, und dass es keine App zur Anpassung des Geräts gibt. Trotz dieser Einschränkungen ist der SRS-NB10 eine gute Alternative für alle, die in einem Arbeitstag im Homeoffice viele Besprechungen haben und dabei nicht den ganzen Tag Kopfhörer tragen wollen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Mit dem SRS-NB10 hören wir immer die Türklingel
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3


windbeutel 18. Feb 2022

Nach einer Woche kann ich sagen: (-) der Klang ist wirklich überraschend schlecht. Dass...

gentux 12. Feb 2022

Ich könnte mir vorstellen, dass Blinde, die ständig Jaws/Talkback/VoiceOver nutzen müssen...

Truster 12. Feb 2022

So ist es. Bei Windows wird es nur durch automatisches Umschalten geschickt gelöst. Unter...

eiapopeia 11. Feb 2022

Ich verstehe nicht, warum ich mir solche Dinger auf die Schultern legen sollte. Ich nutze...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Künstliche Intelligenz
Wie erklären Menschen die Entscheidungen von Computern?

Je komplexer eine KI, desto schwerer können Menschen ihre Entscheidungen nachvollziehen. Das ängstigt viele. Doch künstliche Intelligenz ist keine Blackbox mehr.
Von Florian Voglauer

Künstliche Intelligenz: Wie erklären Menschen die Entscheidungen von Computern?
Artikel
  1. Prehistoric Planet: Danke, Apple, für so grandiose Dinosaurier!
    Prehistoric Planet
    Danke, Apple, für so grandiose Dinosaurier!

    Musik von Hans Zimmer, dazu David Attenborough als Sprecher: Apples Prehistoric Planet hat einen Kindheitstraum zum Leben erweckt.
    Ein IMHO von Marc Sauter

  2. Star Wars: Cal Kestis kämpft in Jedi Survivor weiter
    Star Wars
    Cal Kestis kämpft in Jedi Survivor weiter

    EA hat offiziell den Nachfolger zu Star Wars Jedi Fallen Order angekündigt. Hauptfigur ist erneut Cal Kestis mit seinem Roboterkumpel BD-1.

  3. Fahrgastverband Pro Bahn: Wo das 9-Euro-Ticket sicher gilt
    Fahrgastverband Pro Bahn
    Wo das 9-Euro-Ticket sicher gilt

    Die Farbe der Züge ist entscheidend, was bei der Reiseplanung in der Deutsche-Bahn-App wenig nützt. Dafür laufen Fahrscheinkontrollen ins Leere.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 evtl. bestellbar • Prime Video: Filme leihen für 0,99€ • Gigabyte RTX 3080 12GB günstig wie nie: 1.024€ • MSI Gaming-Monitor 32" 4K günstig wie nie: 999€ • Mindstar (u. a. AMD Ryzen 5 5600 179€, Palit RTX 3070 GamingPro 669€) • Days of Play (u. a. PS5-Controller 49,99€) [Werbung]
    •  /