Mit dem SRS-NB10 hören wir immer die Türklingel

Die Anfälligkeit für Störgeräusche hat aber auch einen Vorteil: Beim Tragen des Nackenbügel-Lautsprechers ist zum Beispiel die Türklingel weiterhin gut hörbar. Unter manchen Kopfhörern sind solche Geräusche nur schwer zu hören, was dazu führen kann, dass zum Beispiel eine wichtige Lieferung für die Arbeit nicht fristgerecht zugestellt wird.

Stellenmarkt
  1. Senior Projektleiter (d/m/w)
    NÜRNBERGER Versicherung, Nürnberg
  2. Key User Einkaufssysteme & Materialdisposition (m/w/d)
    DAIKIN Manufacturing Germany GmbH, Güglingen
Detailsuche

Der Nackenbügel-Lautsprecher kann auch zum Musikhören verwendet werden. Allerdings ist die Klangqualität vor allem im Bassbereich, aber auch bei den Mitten spürbar schwächer als mit vergleichbaren Kopfhörern oder Hörstöpseln. Wenn der Lautsprecher eher zur Hintergrundberieselung verwendet wird, ist das ausreichend, aber als Ersatz für einen klassischen Kopfhörer würden wir den SRS-NB10 nicht verwenden wollen - auch wegen des erwähnten Stereo-Problems. Drehen wir den Kopf nur leicht, hören wir die Musik vorwiegend in einem Ohr.

Sony selbst hat Golem.de bestätigt, dass das Unternehmen den Nackenbügel-Lautsprecher zum Hören von Musik nur als bedingt geeignet sieht. Damit wird auch begründet, dass sich der Nackenbügel-Lautsprecher nicht über die Sony-Headphones-App konfigurieren lässt, mit denen sich viele andere viele Sony-Kopfhörer einstellen lassen. Für die SRS-NB10 bietet Sony leider keine App an - das ist nicht zeitgemäß und bringt Einbußen beim Komfort.

Am SRS-NB10 kann nichts konfiguriert werden

Der Lautsprecher sagt bei manchen Aktionen an, welcher Befehl gerade ausgeführt wird. Diese Ansagen sind in Englisch und lassen sich mangels App nicht auf Deutsch stellen. Es gibt auch keine Möglichkeit, die Sprachansagen abzuschalten. Vor allem bei der Nutzung der Mute-Taste für das Mikrofon stören uns die Sprachansagen.

Golem Akademie
  1. Adobe Photoshop Grundkurs: virtueller Drei-Tage-Workshop
    23.-25.05.2022, Virtuell
  2. Microsoft 365 Administration: virtueller Drei-Tage-Workshop
    01.-03.06.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Die Steuerung des Nackenbügel-Lautsprechers gefällt uns sehr gut. Auf der linken Seite befinden sich gut erfühlbar die Lautstärketasten sowie ein Knopf zur Anruf- und Musiksteuerung. Rechts ist die Mute-Taste für das eingebaute Mikrofon zu finden - ebenfalls gut erfühlbar und damit blind bedienbar. Die Mikrofon-Mute-Taste ist ein Gewinn, denn diese fehlt bei vielen Kopfhörern. Es ist meist wesentlich angenehmer, die Mikrofonumschaltung direkt am Gerät vornehmen zu können.

Sony bietet für SRS-NB10 kein echtes Bluetooth-Multipoint

Der Nackenbügel-Lautsprecher ist mit Bluetooth 5.1 versehen und unterstützt die Codecs SBC sowie AAC. Die SRS-NB10 unterstützen ärgerlicherweise kein echtes Bluetooth-Multipoint, um zwei beliebige Geräte parallel nutzen zu können. Damit wird es möglich, die Lautsprecher etwa mit Smartphone und Notebook zu verbinden, um nahtlos zwischen Telefonaten und Videokonferenzen wechseln zu können.

  • Nacken-Lautsprecher SRS-NB10 (Bild: Sony)
  • Am SRS-NB10 kann die Lautstärke verändert werden. (Bild: Sony)
  • Nacken-Lautsprecher SRS-NB10 (Bild: Sony)
  • Am SRS-NB10 kann das Mikrofon an- und ausgeschaltet werden werden. (Bild: Sony)
  • Nacken-Lautsprecher SRS-NB10 (Bild: Sony)
  • Nacken-Lautsprecher SRS-NB10 (Bild: Sony)
  • Nacken-Lautsprecher SRS-NB10 (Bild: Sony)
  • Nacken-Lautsprecher SRS-NB10 (Bild: Sony)
  • Nacken-Lautsprecher SRS-NB10 (Bild: Sony)
  • Nacken-Lautsprecher SRS-NB10 (Bild: Sony)
Nacken-Lautsprecher SRS-NB10 (Bild: Sony)

Sony hat bei der Ankündigung des SRS-NB10 angegeben, dass zwei parallele Bluetooth-Verbindungen möglich sind. Allerdings gibt es vergleichbare Einschränkungen wie bei dem älteren ANC-Kopfhörer der Oberklasse von Sony, dem WH-1000XM3 von 2018. Für die Zwei-Geräte-Nutzung müssen recht umständlich bestimmte Einstellungen vorgenommen werden und es stehen dann nicht alle Bluetooth-Funktionen auf beiden Geräten zur Verfügung.

Sony SRS-NB10 - Kabelloser Bluetooth Nackenlautsprecher

Das wird in der angenehm ausführlichen Anleitung zum SRS-NB10 zwar erklärt. Aber es bleibt der Komfortverlust, dass nicht einfach zwei Bluetooth-Geräte miteinander verbunden sein und diese parallel genutzt werden können.

SRS-NB10 mit 20 Stunden Akkulaufzeit

Beim aktuellen ANC-Topmodell von Sony, dem WH-1000XM4 aus dem Jahr 2020, gibt es eine Bluetooth-Multipoint-Unterstützung, wie es Kunden heutzutage erwarten dürfen. Es ist schade, dass Sony dem SRS-NB10 weniger Komfort gönnt. Da es keine App für das Produkt gibt, besteht auch keine Hoffnung, dass Sony hier mit einem Firmware-Update etwas ändern wird.

Sony gibt für den SRS-NB10 eine Akkulaufzeit von 20 Stunden an. Wir konnten den Nackenbügel-Lautsprecher mehrere Tage verwenden, ohne ihn zwischendurch aufladen zu müssen. Zum Aufladen hat der Nackenbügel-Kopfhörer eine USB-C-Buchse, die durch eine Schutzlasche geschützt ist. Der SRS-NB10 erfüllt die Schutzklasse IPX4 und ist damit spritzwassergeschützt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Sony SRS-NB10 im Test: Nackenbügel-Lautsprecher sind manchmal besser als KopfhörerSony SRS-NB10 - Verfügbarkeit und Fazit 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5.  


windbeutel 18. Feb 2022

Nach einer Woche kann ich sagen: (-) der Klang ist wirklich überraschend schlecht. Dass...

gentux 12. Feb 2022

Ich könnte mir vorstellen, dass Blinde, die ständig Jaws/Talkback/VoiceOver nutzen müssen...

Truster 12. Feb 2022

So ist es. Bei Windows wird es nur durch automatisches Umschalten geschickt gelöst. Unter...

eiapopeia 11. Feb 2022

Ich verstehe nicht, warum ich mir solche Dinger auf die Schultern legen sollte. Ich nutze...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Cariad
Aufsichtsrat greift bei VWs Softwareentwicklung durch

Die Sorge um die Volkswagen-Softwarefirma Cariad hat den Aufsichtsrat veranlasst, ein überarbeitetes Konzept für die ehrgeizigen Pläne vorzulegen.

Cariad: Aufsichtsrat greift bei VWs Softwareentwicklung durch
Artikel
  1. Delfast Top 3.0: Ukrainische Armee setzt E-Motorräder zur Panzerjagd ein
    Delfast Top 3.0
    Ukrainische Armee setzt E-Motorräder zur Panzerjagd ein

    Ukrainische Infanteristen nutzen E-Motorräder, um leise und schnell zum Einsatz zu gelangen und die Panzerabwehrlenkwaffe NLAW zu transportieren.

  2. Überwachung: Polizei setzt Handy-Erkennungskamera gegen Autofahrer ein
    Überwachung
    Polizei setzt Handy-Erkennungskamera gegen Autofahrer ein

    In Rheinland-Pfalz werden Handynutzer am Steuer eines Autos automatisch erkannt. Dazu wird das System Monocam aus den Niederlanden genutzt.

  3. Missbrauchs-Vorwürfe: SpaceX zahlte 250.000 US-Dollar Abfindung
    Missbrauchs-Vorwürfe
    SpaceX zahlte 250.000 US-Dollar Abfindung

    Elon Musk soll einer Flugbegleiterin Geld für Sex angeboten haben. SpaceX zahlte für eine Geheimhaltungsvereinbarung.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Borderlands 3 gratis • CW: Top-Rabatte auf PC-Komponenten • Inno3D RTX 3070 günstig wie nie: 614€ • Ryzen 9 5900X 398€ • Top-Laptops zu Tiefpreisen • Edifier Lautsprecher 129€ • Kingston SSD 2TB günstig wie nie: 129,90€ • Samsung Soundbar + Subwoofer günstig wie nie: 228,52€ [Werbung]
    •  /