Sony: Spieler reicht Klage gegen Playstation Store ein

Im Playstation Store habe Sony ein Monopol, sagt ein Spieler. Nun soll eine Sammelklage für mehr Wettbewerb sorgen.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork des Playstation Store
Artwork des Playstation Store (Bild: Sony)

In Kalifornien hat ein Spieler Anfang Mai 2021 eine Klage gegen Sony und dessen Playstation Store eingereicht. Nach Auffassung des Klägers hat Sony in seinem Downloadshop ein Monopol, was zu unverhältnismäßig hohen Preisen führt. Bis 2019 habe es in den USA noch die Möglichkeit gegeben, Codes für einzelne Spiele im Handel zu kaufen.

Stellenmarkt
  1. Mathematiker (m/w/d) Produktrealisierung Leben
    VPV Versicherungen, Stuttgart
  2. IT Operations Engineer (m/w/d)
    PTV Group, Karlsruhe
Detailsuche

Seit Sony den Distributionskanal geschlossen habe, gebe es keinerlei Wettbewerb mehr, agrumentiert der Spieler. Mittlerweile seien mehr als 10 Millionen Spieler um mehrere Milliarden US-Dollar geschädigt worden.

Wie Bloomberg berichtet, ist die Klage so angelegt, dass daraus eine Sammelklage werden könne.

Geschlossenes Ökosystem ohne Wettbewerb

Der Fall erinnert an die Auseinandersetzung zwischen Epic Games und Apple. Erneut geht es grundsätzlich darum, dass ein Pattformbetreiber in seinem Ökosystem dafür gesorgt hat, keinen unmittelbaren Wettbewerb beim Verkauf von Apps - oder eben Spielen - mehr zu haben.

Dass dies in dem Store tatsächlich sofort zu höheren Preisen führt, ist bei der Playstation besonders einfach festzustellen. Im Vergleich zum Angebot im Handel müssen die Spieler bei Sony teils viel mehr bezahlen.

Das von dem Konzern selbst für die PS5 produzierte Remake von Demon's Souls etwa kostet im Playstation Store rund 80 Euro, während die Boxed Version im Handel für gut 65 Euro erhältlich ist.

Demon's Souls - [PlayStation 5]

Besonders ärgerlich ist das für Besitzer der laufwerklosen Playstation 5 Digital Edition, weil Games für diese Konsolenversion ausschließlich über den Store von Sony erhältlich sind. Die 100 Euro an Preisvorteil für die Hardware sind da schnell wieder anderweitig ausgegeben.

Die nun eingereichte Klage richtet sich zwar gegen Sony, im Erfolgsfall könnten aber auch andere Spielehersteller betroffen sein. Microsoft erlaubt neben dem Xbox Store ebenso wenig Konkurrenz wie Nintendo im E-Shop der Switch.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Hubble
Uralttechnik ohne Ersatz versagt im Orbit

Das Hubble-Teleskop ist außer Betrieb. Die Speicherbänke aus den 1980er Jahren lassen sich nicht mit der CPU von 1974 ansprechen, die auf einer Platine zusammengelötet wurde.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

Hubble: Uralttechnik ohne Ersatz versagt im Orbit
Artikel
  1. Batteriezellfabrik: Porsche will Hochleistungsakkus mit Silizium-Anoden bauen
    Batteriezellfabrik
    Porsche will Hochleistungsakkus mit Silizium-Anoden bauen

    Akkus für nur 1.000 Elektroautos im Jahr will Porsche mit der neuen Tochterfirma Cellforce bauen. Vor allem für den Motorsport.

  2. Pornografie: Hostprovider soll Xhamster sperren
    Pornografie
    Hostprovider soll Xhamster sperren

    Medienwächter haben den Hostprovider von Xhamster ausfindig gemacht. Dieser soll das Pornoportal für deutsche Nutzer sperren.

  3. SSDs und Monitore zum Knallerpreis beim Amazon Prime Day
     
    SSDs und Monitore zum Knallerpreis beim Amazon Prime Day

    Wer auf der Suche nach neuer Hardware ist, sollte den Prime Day von Amazon nutzen. Hier warten Rabatte auf alle möglichen Artikel.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

deisi 10. Mai 2021 / Themenstart

Tja, Blaubeerchen, in einer Analogen lokalen Welt, würde ich dir recht geben. Heute, in...

censorshit 10. Mai 2021 / Themenstart

Die PS5 wurde in den 24 Wochen nach Erscheinen öfter verkauft als die PS4 im selben...

BlindSeer 10. Mai 2021 / Themenstart

Es SIND geschlossene Systeme. Sie sind dafür da, das du nicht wie früher frei über deine...

Blaubeerchen 09. Mai 2021 / Themenstart

Marktmacht spielt halt auch eine Rolle. iOS ist - abgesehen von den USA - überall weit...

NMN 08. Mai 2021 / Themenstart

Dann wartet man bis das Spiel im Angebot ist.

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Amazon Prime Day • SSDs (u. a. Crucial MX500 1TB 75,04€) • Gaming-Monitore • RAM von Crucial • Fire TV Stick 4K 28,99€/Lite 18,99€ • Bosch Professional • Dualsense + Pulse 3D Headset 139,99€ • Gaming-Chairs von Razer uvm. • HyperX Cloud II 51,29€ • iPhone 12 128GB 769€ • TV OLED & QLED [Werbung]
    •  /