Abo
  • Services:
Anzeige
Playstation 4
Playstation 4 (Bild: Sony)

Sony: Sieben Millionen Playstation 4 verkauft

Sony meldet weiterhin eine sehr starke Nachfrage nach der Playstation 4. Auch mit dem Absatz der Spiele gibt sich das Unternehmen zufrieden. In den nächsten Tagen soll außerdem mit Firmware 1.70 ein großes Update für die Konsole erscheinen.

Anzeige

Vor einigen Monaten hat Sony angekündigt, bis zum 31. März 2014 rund fünf Millionen Playstation 4 verkaufen zu wollen. Kurz nach diesem Stichtag, am 6. April 2014, hat das Unternehmen die eigenen Pläne deutlich übertroffen: Rund sieben Millionen PS4 hatten zu dem Zeitpunkt einen Käufer gefunden. Das hat die Firma jetzt mitgeteilt. Die Zahl der verkauften Box- und Downloadspiele liege bei 20,5 Millionen Exemplaren.

Microsoft hat keine aktuellen Verkaufszahlen seiner Xbox One gemeldet. Laut Vgchartz.com wurden bislang knapp 4,2 Millionen Geräte verkauft. Die Angaben der Webseite sind zwar nicht offiziell bestätigt, haben sich aber in der Vergangenheit als einigermaßen zutreffend erwiesen.

Hierzulande ist die PS4 ist in weiten Teilen des Handels noch immer ausverkauft. Allerdings gibt es immer wieder Berichte, wonach die Konsole zeitweilig regulär bei einem Online-Händler oder in einem Elektrogroßmarkt verfügbar ist.

Die Xbox One ist inzwischen so gut wie überall ohne Probleme erhältlich. Viele Händler haben den Preis gesenkt, Amazon etwa von den offiziellen rund 500 Euro auf derzeit rund 450 Euro. Eine offizielle Senkung der unverbindlichen Preisempfehlung durch Microsoft steht aber noch aus.

Update auf Firmware 1.70

In den nächsten Tagen will Sony laut dem Konsolenblog ein Update auf Firmware 1.70 für die PS4 veröffentlichen. Es soll unter anderem eine neue Video-Bearbeitungssoftware namens Share Factory enthalten, mit der sich etwa Aufnahmen aus Spielen besonders einfach editieren und in soziale Netzwerke laden lassen.

Außerdem will Sony dem Anwender die Möglichkeit geben, die HDCP-Sperre aufzuheben und damit über die HDMI-Schnittstelle eigene Videosignale mit externen Geräten aufzunehmen - wichtig für Let's-Player.


eye home zur Startseite
GrannyStylez 23. Apr 2014

-------------------------------------------------------------------------------- Badam...

igor37 17. Apr 2014

Genausowenig wie für XBone, und weiter? Die Launchtitel sind oft die technisch...

vulkman 17. Apr 2014

Doch, das weiß YouTube :) https://support.google.com/youtube/answer/2797370?hl=de

Noverus 17. Apr 2014

Okay, mein Fehler. Habe wieder mal ¤ und CHF durcheinander gebracht. In der Schweiz war...

Schleichfahrt 17. Apr 2014

Mein Tipp: Bestellt bei Saturn vor, aber auf Rechnung. Wenn die Konsole kommt bezahlt ihr...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Infokom GmbH, Karlsruhe
  2. Prime Capital AG, Frankfurt am Main
  3. Daimler AG, Fellbach
  4. Amprion GmbH, Dortmund


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Samung UHD-TV 569,00€, LG UHD-OLED-TV 2.398,00€)
  2. ab 44,99€
  3. ab 13,53€

Folgen Sie uns
       


  1. Prozessor

    Lightroom CC 6.9 exportiert deutlich schneller

  2. Telia

    Schwedischer ISP muss Nutzerdaten herausgeben

  3. Nokia

    Deutlich höhere Datenraten durch LTE 900 möglich

  4. Messenger

    Facebook sagt "Daumen runter"

  5. Wirtschaftsministerin

    Huawei wird in Bayern Netzwerkausrüstung herstellen

  6. Overwatch

    Blizzard will bessere Beschwerden

  7. Mobilfunk

    Nokia nutzt LTE bei 600 MHz erfolgreich

  8. Ohne Flash und Silverlight

    Netflix schließt HTML5-Umzug ab

  9. Mass Effect Andromeda im Technik-Test

    Frostbite für alle Rollenspieler

  10. Hannover

    Die Sommer-Cebit wird teuer



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mass Effect Andromeda im Test: Zwischen galaktisch gut und kosmischem Kaffeekränzchen
Mass Effect Andromeda im Test
Zwischen galaktisch gut und kosmischem Kaffeekränzchen
  1. Mass Effect Countdown für Andromeda
  2. Mass Effect 4 Ansel und Early Access für Andromeda
  3. Mass Effect Abflugtermin in die Andromedagalaxie

Live-Linux: Knoppix 8.0 bringt moderne Technik für neue Hardware
Live-Linux
Knoppix 8.0 bringt moderne Technik für neue Hardware

Buch - Apple intern: "Die behandeln uns wie Sklaven"
Buch - Apple intern
"Die behandeln uns wie Sklaven"
  1. Übernahme Apple kauft iOS-Automatisierungs-Tool Workflow
  2. Instandsetzung Apple macht iPhone-Reparaturen teurer
  3. Earbuds mit Sensor Apple beantragt Patent auf biometrische Kopfhörer

  1. Re: "Derzeit sind kein Geräte geplant, die das...

    Geistesgegenwart | 19:09

  2. Re: Keine Ahnung warum die Leute Probleme haben.....

    Neuro-Chef | 19:07

  3. Re: Golem hat Tomaten auf den Augen

    baltasaronmeth | 19:07

  4. Re: Irgendwas mache ich wohl falsch...

    Hakuro | 19:06

  5. Re: Intel kann bald einpacken...

    baltasaronmeth | 19:05


  1. 18:26

  2. 18:18

  3. 18:08

  4. 17:39

  5. 16:50

  6. 16:24

  7. 15:46

  8. 14:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel