Abo
  • Services:
Anzeige
Playstation 4
Playstation 4 (Bild: Sony)

Sony: Sieben Millionen Playstation 4 verkauft

Sony meldet weiterhin eine sehr starke Nachfrage nach der Playstation 4. Auch mit dem Absatz der Spiele gibt sich das Unternehmen zufrieden. In den nächsten Tagen soll außerdem mit Firmware 1.70 ein großes Update für die Konsole erscheinen.

Anzeige

Vor einigen Monaten hat Sony angekündigt, bis zum 31. März 2014 rund fünf Millionen Playstation 4 verkaufen zu wollen. Kurz nach diesem Stichtag, am 6. April 2014, hat das Unternehmen die eigenen Pläne deutlich übertroffen: Rund sieben Millionen PS4 hatten zu dem Zeitpunkt einen Käufer gefunden. Das hat die Firma jetzt mitgeteilt. Die Zahl der verkauften Box- und Downloadspiele liege bei 20,5 Millionen Exemplaren.

Microsoft hat keine aktuellen Verkaufszahlen seiner Xbox One gemeldet. Laut Vgchartz.com wurden bislang knapp 4,2 Millionen Geräte verkauft. Die Angaben der Webseite sind zwar nicht offiziell bestätigt, haben sich aber in der Vergangenheit als einigermaßen zutreffend erwiesen.

Hierzulande ist die PS4 ist in weiten Teilen des Handels noch immer ausverkauft. Allerdings gibt es immer wieder Berichte, wonach die Konsole zeitweilig regulär bei einem Online-Händler oder in einem Elektrogroßmarkt verfügbar ist.

Die Xbox One ist inzwischen so gut wie überall ohne Probleme erhältlich. Viele Händler haben den Preis gesenkt, Amazon etwa von den offiziellen rund 500 Euro auf derzeit rund 450 Euro. Eine offizielle Senkung der unverbindlichen Preisempfehlung durch Microsoft steht aber noch aus.

Update auf Firmware 1.70

In den nächsten Tagen will Sony laut dem Konsolenblog ein Update auf Firmware 1.70 für die PS4 veröffentlichen. Es soll unter anderem eine neue Video-Bearbeitungssoftware namens Share Factory enthalten, mit der sich etwa Aufnahmen aus Spielen besonders einfach editieren und in soziale Netzwerke laden lassen.

Außerdem will Sony dem Anwender die Möglichkeit geben, die HDCP-Sperre aufzuheben und damit über die HDMI-Schnittstelle eigene Videosignale mit externen Geräten aufzunehmen - wichtig für Let's-Player.


eye home zur Startseite
GrannyStylez 23. Apr 2014

-------------------------------------------------------------------------------- Badam...

igor37 17. Apr 2014

Genausowenig wie für XBone, und weiter? Die Launchtitel sind oft die technisch...

vulkman 17. Apr 2014

Doch, das weiß YouTube :) https://support.google.com/youtube/answer/2797370?hl=de

Noverus 17. Apr 2014

Okay, mein Fehler. Habe wieder mal ¤ und CHF durcheinander gebracht. In der Schweiz war...

Schleichfahrt 17. Apr 2014

Mein Tipp: Bestellt bei Saturn vor, aber auf Rechnung. Wenn die Konsole kommt bezahlt ihr...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. thyssenkrupp AG, Essen
  2. Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main
  3. Ratbacher GmbH, Stuttgart
  4. saracus consulting GmbH, Münster, Baden-Dätwill (Schweiz)


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Core i5-7600K + Asus GTX 1060 Dual OC)

Folgen Sie uns
       


  1. Amazon Channels

    Prime Video erhält Pay-TV-Plattform mit Live-Fernsehen

  2. Bayerischer Rundfunk

    Fernsehsender wollen über 5G ausstrahlen

  3. Kupfer

    Nokia hält Terabit DSL für überflüssig

  4. Kryptowährung

    Bitcoin notiert auf neuem Rekordhoch

  5. Facebook

    Dokumente zum Umgang mit Sex- und Gewaltinhalten geleakt

  6. Arduino Cinque

    RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint

  7. Schatten des Krieges angespielt

    Wir stürmen Festungen! Mit Orks! Und Drachen!

  8. Skills

    Amazon lässt Alexa natürlicher klingen

  9. Cray

    Rechenleistung von Supercomputern in der Cloud mieten

  10. Streaming

    Sky geht gegen Stream4u.tv und Hardwareanbieter vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Wanna Cry: Wo die NSA-Exploits gewütet haben
Wanna Cry
Wo die NSA-Exploits gewütet haben
  1. Deutsche Bahn Schadsoftware lässt Anzeigetafeln auf Bahnhöfen ausfallen
  2. Wanna Cry NSA-Exploits legen weltweit Windows-Rechner lahm
  3. Mc Donald's Fatboy-Ransomware nutzt Big-Mac-Index zur Preisermittlung

Komplett-PC Corsair One Pro im Test: Kompakt, kräftig, kühl
Komplett-PC Corsair One Pro im Test
Kompakt, kräftig, kühl
  1. Corsair One Pro Doppelt wassergekühlter SFF-Rechner kostet 2.500 Euro

Elektromobilität: Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
Elektromobilität
Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
  1. Elektroautos Merkel hofft auf Bau von Batteriezellen in Deutschland
  2. Strategische Entscheidung Volvo setzt voll auf Elektro und trennt sich vom Diesel
  3. Elektromobilität Merkel rechnet nicht mehr mit 1 Million E-Autos bis 2020

  1. Re: Frequenzvermüllung

    ShaDdoW_EyE | 01:51

  2. Fake News?

    Friedhelm | 01:43

  3. Re: Hmmm, kommt dann Methadon für alle?

    Garius | 01:39

  4. Re: Fußball!

    Garius | 01:32

  5. Re: Relevanz

    Spawn182 | 01:31


  1. 00:01

  2. 18:45

  3. 16:35

  4. 16:20

  5. 16:00

  6. 15:37

  7. 15:01

  8. 13:34


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel