Abo
  • Services:
Anzeige
So groß ist ein Mittelformat-Sensor
So groß ist ein Mittelformat-Sensor (Bild: Phase One)

Sony-Sensor: Baut Nikon eine eigene Mittelformatkamera?

So groß ist ein Mittelformat-Sensor
So groß ist ein Mittelformat-Sensor (Bild: Phase One)

Zahlreiche Mittelformatkameras sind in diesem Jahr bereits angekündigt und veröffentlicht worden. Das liegt an einem neuen Sensor, den Sony entwickelt hat. Gerüchten zufolge will Nikon jetzt auch eine passende Kamera anbieten. Das würde Canon unter Druck setzen.

Der japanische Kamerahersteller Nikon will laut einem Bericht von Mirrorless Rumors eine Mittelformatkamera bauen. Kernstück sei dabei Sonys CMOS-Sensor mit 50 Megapixeln, der auch schon in anderen Kameras verbaut werde. Vermutlich steckt er in der Mittelformat Pentax 645z von Ricoh genauso wie in der H5D-50c und CFV-50c von Hasselblad sowie dem Mittelformat-Kamerarückteil IQ250 von Phase One.

Anzeige

Der Mittelformatsensor ist 43,8 x 32,8 mm groß. Zum Vergleich: Der Sensor einer sogenannten Vollformat-DSLR misst gerade einmal 36 x 23,9 mm. Er wird von den bisherigen Verwendern bis zu ISO 204.800 betrieben.

Sollte Nikon ins digitale Mittelformat einsteigen, müssten aufgrund des größeren Bildkreises neue Objektive entwickelt und eine Adapterlösung bereitgestellt werden, damit zumindest ein Teil der bisherigen Nikkore weiter genutzt werden könnte - und sei es nur für die Übergangszeit, bis das native Angebot groß genug ist.

Gerüchten zufolge soll Nikon die Kamera im Herbst auf der Photokina vorstellen. Im September 2013 hatte Nikon ein Patent für ein Mittelformat-Objektiv 100mm f/2,5 eingereicht.

Sollte Nikon in dieses Marktsegment vorstoßen, würde das Canon unter erheblichen Druck setzen, denn der Marktführer besitzt keine Mittelformat-Kameralinie.


eye home zur Startseite
Mett 06. Aug 2014

Eventuell wäre die K5II eine Option? Der AF ist scheins besser als in der K5 und nicht...

Mett 06. Aug 2014

Es ist doch aber immer noch so, dass die Schärfentiefe von Brennweite und Blende, sowie...

strauch 03. Aug 2014

Verstehe auch nicht warum Canon unter Druck geraten sollte. Pentax hat ja auch eine und...

theFiend 02. Aug 2014

Sind wir jetzt schon wieder bei "zeigst Du mir Deinen, zeig ich dir meinen?"

phinotv 01. Aug 2014

Genau dies war auch sofort mein Gedanke "Mittelformat???? Das ging doch anders" Naja...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Kreis Herford, Herford
  2. Lufthansa Global Business Services GmbH, Frankfurt am Main
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  4. oput GmbH, Ulm


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 12,99€
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. (u. a. Hacksaw Ridge, Deadpool, Blade Runner, Kingsman, Arrival)

Folgen Sie uns
       


  1. Radeon Software Adrenalin 18.2.3

    AMD-Treiber macht Sea of Thieves schneller

  2. Lifebook U938

    Das fast perfekte Business-Ultrabook bekommt vier Kerne

  3. Wochenrückblick

    Früher war nicht alles besser

  4. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  5. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  6. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  7. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen

  8. Telekom-Chef

    "Sorry! Da ist mir der Gaul durchgegangen"

  9. WD20SPZX

    Auch Western Digital bringt flache 2-TByte-HDD

  10. Metal Gear Survive im Test

    Himmelfahrtskommando ohne Solid Snake



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Homepod im Test: Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
Homepod im Test
Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
  1. Rückstände Homepod macht weiße Ringe auf Holzmöbeln
  2. Smarter Lautsprecher Homepod schwer reparierbar
  3. Smarter Lautsprecher Homepod-Reparaturen kosten fast so viel wie ein neues Gerät

Indiegames-Rundschau: Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
Indiegames-Rundschau
Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
  1. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  2. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres

HP Omen X VR im Test: VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
HP Omen X VR im Test
VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
  1. 3D Rudder Blackhawk Mehr Frags mit Fußschlaufen
  2. Kreativ-Apps für VR-Headsets Austoben im VR-Atelier
  3. Apps und Games für VR-Headsets Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc

  1. Re: Internet oder Monitor, was findet man öfter...

    Akiba | 11:22

  2. Re: kann ich demnächst meine Notdurft auch in der...

    Apfelbrot | 11:16

  3. Re: Nur einmal einsetzbar?

    CSCmdr | 11:15

  4. Re: einfache lösung

    Vögelchen | 11:01

  5. Re: beta.

    robinx999 | 10:58


  1. 11:26

  2. 11:14

  3. 09:02

  4. 17:17

  5. 16:50

  6. 16:05

  7. 15:45

  8. 15:24


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel