Sony: PS5 erscheint am 19. November mit PS4-Plus-Klassik-Bundle

In Europa erscheint die PS5 eine Woche später als in den USA, der Preis liegt bei 500 Euro. Für Abonnenten von PS Plus gibt es Klassiker.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork der Playstation 5
Artwork der Playstation 5 (Bild: Sony)

Sony hat am Ende einer Onlinepräsentation neuer Spiele den Preis und den Erscheinungstermin der Playstation 5 bekanntgegeben. In Europa soll die Konsole am 19. November 2020 auf den Markt kommen. Das ist eine Woche später als in den USA und Japan sowie einer Reihe weiterer Länder.

Stellenmarkt
  1. IT-Professional/IT-Administr- ator (m/w/d)
    PETER BREHM GmbH, Weisendorf / Metropolregion Nürnberg
  2. IT-Systemadministrator*in für Windows Server, SharePoint, SQL und RDS
    Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA, Stuttgart
Detailsuche

Hierzulande kostet die Playstation 5 rund 500 Euro, die laufwerklose PS5 Digital Edition ist für rund 400 Euro erhältlich. Exakt diese Preise haben schon seit Wochen die Runde als Leak sowie als Schätzung von Analysten gemacht.

Mit der offiziellen Bestätigung von Sony ist nun klar, wann welche neue Konsole auf den Markt kommt. Ab dem 10. November 2020 gibt es weltweit für 500 Euro die Xbox Series X sowie für 300 Euro die weniger leistungsstarke und laufwerkslose Xbox Series S. Vorbestellungen der beiden Konsolen von Microsoft sollen ab dem 22. September 2020 möglich sein.

Am 12. November folgen in Teilen der Welt die beiden Playstation 5 und am 19. November 2020 ist die PS5 dann in Europa zu haben. Die beiden Geräte von Sony können offiziell im Handel vorbestellt werden. In den USA ist das laut einem Beitrag von Sony auf Twitter ab dem 17. September 2020 möglich.

Golem Akademie
  1. Mobile Device Management mit Microsoft Intune
    22.-23. November 2021, online
  2. PowerShell Praxisworkshop
    20.-23. Dezember 2021, online
  3. AZ-104 Microsoft Azure Administrator
    13.-16. Dezember 2021, online
Weitere IT-Trainings

Gleichzeitig mit dem Preis und dem Termin hat Sony die Playstation Plus Collection vorgestellt. Dieses Download-Bundle erhalten alle Abonnenten von PS Plus. Die Sammlung bietet Zugriff auf einige der besten Games für die Playstation 4.

Im Angebot sind unter anderem Uncharted 4, Bloodborne, God of War, The Last Guardian und Fallout 4. Soweit bekannt, können alle der in dem Plus-Collection-Bundle enthaltenen Games einfach auf die PS5 heruntergeladen werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


little-endian 18. Sep 2020

Ja, hierzu gibt es dieses durchaus sehr gut und unterhaltsam vorgetragene Video...

Thug 17. Sep 2020

Dann hast du bei Spiderman gestern nicht aufgepasst ;) Und den rest von deinem Thread...

Thug 17. Sep 2020

Ja, das habe ich falsch gelesen.. mea culpa

Dystopinator 17. Sep 2020

So ähnlich, CPU langweilt sich bis heute, bei lockeren 60FPS auf Konsoleniveau oder 30...

Bommeltussi 17. Sep 2020

Da wuerd mich jetzt aber mal dein Line-Up interessieren, was fuer Spiele das sind. :)



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
New World im Test
Amazon liefert ordentlich Abenteuer

Konkurrenz für World of Warcraft und Final Fantasy 14: Amazon Games macht mit dem PC-MMORPG New World momentan vor allem Sammler glücklich.
Von Peter Steinlechner

New World im Test: Amazon liefert ordentlich Abenteuer
Artikel
  1. Nasa: Sonde Lucy erfolgreich zu Jupiter-Asteroiden gestartet
    Nasa
    Sonde Lucy erfolgreich zu Jupiter-Asteroiden gestartet

    Erstmals sollen Asteroiden in der Umlaufbahn des Jupiter untersucht werden. Der Start der Raumsonde Lucy ist laut Nasa geglückt.

  2. Pornoplattform: Journalisten wollen Xhamster-Eigentümer gefunden haben
    Pornoplattform
    Journalisten wollen Xhamster-Eigentümer gefunden haben

    Xhamster ist und bleibt Heimat für zahlreiche rechtswidrige Inhalte. Doch ohne zu wissen, wer profitiert, wusste man bisher auch nicht, wer verantwortlich ist.

  3. Whatsapp: Vater bekommt wegen eines Nacktfotos Ärger mit Polizei
    Whatsapp
    Vater bekommt wegen eines Nacktfotos Ärger mit Polizei

    Ein Vater nutzte ein 15 Jahre altes Nacktfoto seines Sohnes als Statusfoto bei Whatsapp. Nun läuft ein Kinderpornografie-Verfahren.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 40€ Rabatt auf Samsung-SSDs • ADATA XPG Spectrix D55 16-GB-Kit 3200 56,61€ • Crucial P5 Plus 1 TB 129,99€ • Kingston NV1 500 GB 35,99€ • Creative Sound BlasterX G5 89,99€ • Alternate (u. a. AKRacing Core SX 248,99€) • Gamesplanet Anniv. Sale Classic & Retro [Werbung]
    •  /