Abo
  • Services:

Sony: PS4 Neo und neues GTA oder altes Red Dead Redemption

Auf seiner nächsten Pressekonferenz stellt Sony nicht nur neue Playstation-Modelle vor, sondern laut Medienberichten auch ein Spiel von Rockstar Games. Es könnte ein Remake von Red Dead Redemption sein - aber auch auf GTA 6 gibt es Hinweise.

Artikel veröffentlicht am ,
Kommt eine Neuauflage von Red Dead Redemption?
Kommt eine Neuauflage von Red Dead Redemption? (Bild: Rockstar Games)

Bislang ist nur eines sicher: Bei seiner Pressekonferenz am 7. September 2016 wird Sony eine Playstation 4 Slim vorstellen. Die Konsole ist noch immer nicht offiziell angekündigt, dabei gibt es im Netz bereits ausführliche Videos und Besprechungen - vermutlich von vorab an arabische Händler gelieferte Geräte, was für einen sehr schnellen Marktstart nach der Ankündigung spricht. Ziemlich sicher ist auch, dass Sony eine leistungsstärkere Playstation 4 Neo präsentiert.

Stellenmarkt
  1. ARNECKE SIBETH DABELSTEIN, Frankfurt am Main
  2. ENERCON GmbH, Aurich

Vor allem in den US-Medien gibt es zusätzlich Gerüchte, dass Rockstar Games die Veranstaltung dazu nutzt, ein neues Spiel vorzustellen. Dabei könnte es sich um GTA 6 handeln, in dem eine von der Schauspielerin Eva Mendes vertonte Protagonistin im Mittelpunkt steht. Das hatte jedenfalls ein meist gut informierter Brancheninsider schon vor ein paar Tagen auf Twitter geschrieben, wie unter anderem Itechpost.com berichtet hatte.

Etwas jüngere Berichte wie auf Thisgengaming.com hingegen wollen wissen, dass Rockstar ein Remake von Red Dead Redemption für Konsole und Windows-PC ankündigt. Grundlage für die Spekulationen ist vor allem, dass der 2010 für Playstation 3 und Xbox 360 veröffentlichte Klassiker gerade in Asien neu lokalisiert werden soll. Offiziell bestätigt ist das aber auch nicht.

Sehr wahrscheinlich ist beides nicht: Für GTA 6 wäre es wohl noch etwas zu früh, während ein Remake von Red Dead Redemption zwar eine spannende Sache wäre - aber eigentlich wartet die Spielewelt auf einen Nachfolger, der sich laut ziemlich glaubwürdigen Berichten auch schon länger in der Produktion bei Rockstar San Diego befindet.

Neben einem Rockstar-Titel könnte es auf der Sony-Veranstaltung übrigens noch weitere Neuankündigungen von Spielen geben. So sind auf Twitter auffallend viele Wort- und Reisemeldungen von Mitarbeitern von Naughty Dog zu lesen. Das Studio könnte entweder The Last of Us 2 oder ein anderes neues Spiel ankündigen - überfällig wäre beides.

Die Pressekonferenz von Sony findet kurz nach der von Apple statt, auf der wahrscheinlich das neue iPhone präsentiert wird. Während Apple aus San Francisco sendet, überträgt Sony aus New York. Beginn ist um 21 Uhr deutscher Zeit; es wird einen Livestream geben. Zu den geplanten Ankündigungen hat sich der Konzern selbst bislang nicht geäußert.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 12,99€
  2. (-78%) 8,99€
  3. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  4. (u. a. Assassin's Creed Origins PC für 29€)

krueger.freddy 08. Sep 2016

Leider konnte ich die PK nicht verfolgen. Finden zum Thema konnte ich jedoch auch nichts...

nightmar17 07. Sep 2016

Vor allem wenn es sich nicht um das 1216 Modell handelt.

drunkenmaster 07. Sep 2016

Offizieller Link aus dem PlayStation Newsletter: https://blog.de.playstation.com/2016/09...

razer 07. Sep 2016

wenn ich mich recht erinnere, wurde bspw GTA:Vice City noch vertont, also ins deutsche...

motzerator 07. Sep 2016

Wieso ist die zu Ende erzählt? Habe ich da eine Todesszene verpasst, am Ende vom Spiel...


Folgen Sie uns
       


Siri auf Deutsch auf dem Homepod

Wir haben uns die deutsche Version von Siri auf dem Homepod angehört. Bei den Funktionen hinkt Siri der Konkurrenz von Alexa und Google Assistant hinterher. Und auch an der Aussprache gibt es noch einiges zu feilen. Apples erster smarter Lautsprecher kostet 350 Euro.

Siri auf Deutsch auf dem Homepod Video aufrufen
Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. Medizintechnik Künstliche Intelligenz erschnüffelt Krankheiten
  2. Dota 2 128.000 CPU-Kerne schlagen fünf menschliche Helden
  3. KI-Bundesverband Deutschland soll mehr für KI-Forschung tun

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

    •  /