Abo
  • Services:

Sony: PS4 Neo und neues GTA oder altes Red Dead Redemption

Auf seiner nächsten Pressekonferenz stellt Sony nicht nur neue Playstation-Modelle vor, sondern laut Medienberichten auch ein Spiel von Rockstar Games. Es könnte ein Remake von Red Dead Redemption sein - aber auch auf GTA 6 gibt es Hinweise.

Artikel veröffentlicht am ,
Kommt eine Neuauflage von Red Dead Redemption?
Kommt eine Neuauflage von Red Dead Redemption? (Bild: Rockstar Games)

Bislang ist nur eines sicher: Bei seiner Pressekonferenz am 7. September 2016 wird Sony eine Playstation 4 Slim vorstellen. Die Konsole ist noch immer nicht offiziell angekündigt, dabei gibt es im Netz bereits ausführliche Videos und Besprechungen - vermutlich von vorab an arabische Händler gelieferte Geräte, was für einen sehr schnellen Marktstart nach der Ankündigung spricht. Ziemlich sicher ist auch, dass Sony eine leistungsstärkere Playstation 4 Neo präsentiert.

Stellenmarkt
  1. Dataport, Altenholz bei Kiel, Hamburg
  2. Hella Gutmann Solutions GmbH, Ihringen bei Freiburg im Breisgau

Vor allem in den US-Medien gibt es zusätzlich Gerüchte, dass Rockstar Games die Veranstaltung dazu nutzt, ein neues Spiel vorzustellen. Dabei könnte es sich um GTA 6 handeln, in dem eine von der Schauspielerin Eva Mendes vertonte Protagonistin im Mittelpunkt steht. Das hatte jedenfalls ein meist gut informierter Brancheninsider schon vor ein paar Tagen auf Twitter geschrieben, wie unter anderem Itechpost.com berichtet hatte.

Etwas jüngere Berichte wie auf Thisgengaming.com hingegen wollen wissen, dass Rockstar ein Remake von Red Dead Redemption für Konsole und Windows-PC ankündigt. Grundlage für die Spekulationen ist vor allem, dass der 2010 für Playstation 3 und Xbox 360 veröffentlichte Klassiker gerade in Asien neu lokalisiert werden soll. Offiziell bestätigt ist das aber auch nicht.

Sehr wahrscheinlich ist beides nicht: Für GTA 6 wäre es wohl noch etwas zu früh, während ein Remake von Red Dead Redemption zwar eine spannende Sache wäre - aber eigentlich wartet die Spielewelt auf einen Nachfolger, der sich laut ziemlich glaubwürdigen Berichten auch schon länger in der Produktion bei Rockstar San Diego befindet.

Neben einem Rockstar-Titel könnte es auf der Sony-Veranstaltung übrigens noch weitere Neuankündigungen von Spielen geben. So sind auf Twitter auffallend viele Wort- und Reisemeldungen von Mitarbeitern von Naughty Dog zu lesen. Das Studio könnte entweder The Last of Us 2 oder ein anderes neues Spiel ankündigen - überfällig wäre beides.

Die Pressekonferenz von Sony findet kurz nach der von Apple statt, auf der wahrscheinlich das neue iPhone präsentiert wird. Während Apple aus San Francisco sendet, überträgt Sony aus New York. Beginn ist um 21 Uhr deutscher Zeit; es wird einen Livestream geben. Zu den geplanten Ankündigungen hat sich der Konzern selbst bislang nicht geäußert.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 86,99€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. Mass Effect: Andromeda PS4/XBO für 15€ und Mission Impossible 1-5 Box für 14,99€)
  3. 29€ (Bestpreis!) - Tuning-Tipp für ältere PCs
  4. 99,90€ (Bestpreis!)

krueger.freddy 08. Sep 2016

Leider konnte ich die PK nicht verfolgen. Finden zum Thema konnte ich jedoch auch nichts...

nightmar17 07. Sep 2016

Vor allem wenn es sich nicht um das 1216 Modell handelt.

drunkenmaster 07. Sep 2016

Offizieller Link aus dem PlayStation Newsletter: https://blog.de.playstation.com/2016/09...

razer 07. Sep 2016

wenn ich mich recht erinnere, wurde bspw GTA:Vice City noch vertont, also ins deutsche...

motzerator 07. Sep 2016

Wieso ist die zu Ende erzählt? Habe ich da eine Todesszene verpasst, am Ende vom Spiel...


Folgen Sie uns
       


E3 2018, wenig Hardware, mehr Spiele - Livestream

Neue Hardware (PC, Konsolen, Handhelds) sind auf der diesjährigen E3 in Los Angeles wohl nicht zu erwarten, oder doch? Diese und andere spannende Fragen zur Messe diskutieren die Golem.de-Redakteure Peter Steinlechner und Michael Wieczorek im Livestream.

E3 2018, wenig Hardware, mehr Spiele - Livestream Video aufrufen
Deutsche Siri auf dem Homepod im Test: Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen
Deutsche Siri auf dem Homepod im Test
Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen

In diesem Monat kommt der dritte digitale Assistent auf einem smarten Lautsprecher nach Deutschland: Siri. Wir haben uns angehört, was die deutsche Version auf dem Homepod leistet.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Patentantrag von Apple Neues Verfahren könnte Siri schlauer machen
  2. Siri vs. Google Assistant Apple schnappt sich Googles KI-Chefentwickler
  3. Digitaler Assistent Apple will Siri verbessern

Elektroautos: Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts
Elektroautos
Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts

Wenn Betreiber von Ladestationen das Wort "eichrechtskonform" hören, stöhnen sie genervt auf. Doch demnächst soll es mehr Lösungen geben, die die Elektromobilität mit dem strengen deutschen Eichrecht in Einklang bringen. Davon profitieren Anbieter und Fahrer gleichermaßen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. WE Solutions Günstige Elektroautos aus dem 3D-Drucker
  2. Ladesäulen Chademo drängt auf 400-kW-Ladeprotokoll für E-Autos
  3. Elektromobiltät UPS kauft 1.000 Elektrolieferwagen von Workhorse

K-Byte: Byton fährt ein irres Tempo
K-Byte
Byton fährt ein irres Tempo

Das Startup Byton zeigt zur Eröffnung der Elektronikmesse CES Asia in Shanghai das Modell K-Byte. Die elektrische Limousine basiert auf der Plattform des SUV, der vor fünf Monaten auf der CES in Las Vegas vorgestellt wurde. Unter deutscher Führung nimmt der Elektroautohersteller in China mächtig Fahrt auf.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. KYMCO Elektroroller mit Tauschakku-Infrastruktur
  2. Elektromobilität Niu stellt zwei neue Elektromotorroller vor
  3. 22Motor Flow Elektroroller soll vor Schlaglöchern warnen

    •  /