Abo
  • Services:

Sony: PS4 mobil, PS Vita stationär

Sony hat auf der Tokyo Game Show erstmals die neue PS4-Playstation-App für Smartphones vorgeführt. Außerdem demonstriert das japanische Unternehmen die PS Vita TV und die neue PS Vita. Wir haben beide Geräte ausprobiert.

Artikel veröffentlicht am ,
Sony zeigt die Playstation-App auf der TGS 2013
Sony zeigt die Playstation-App auf der TGS 2013 (Bild: Michael Wieczorek/Golem.de)

Verkehrte Welt auf der Tokyo Game Show 2013: Während die neuen Konsolen in Europa und den USA schon fast in den Wohnzimmern angekommen sind, zeigt Sony in Japan erstmal die Smartphone-App für die Playstation 4 und bringt mobile Spiele auf den Fernseher.

Inhalt:
  1. Sony: PS4 mobil, PS Vita stationär
  2. Vita TV und PS Vita PCH-2000 ausprobiert

Shuhei Yoshida, Chef der Sony Worldwide Studios, hat auf der Tokyo Game Show ein Xperia Z1 ausgepackt und die Playstation-App gestartet - eine Premiere.

Über die neu programmierte App für iOS und Android zeigte Yoshida, wie Spieler zukünftig von mobilen Geräten aus mit ihrer Playstation 4 interagieren können. So wird es unter anderem möglich sein, über ein Malprogramm eigene Zeichnungen in ein 3D-Objekt zu konvertieren und an die PS4 zu senden. Yoshida zeichnete beispielsweise den Protagonisten des kommenden Actionspiels Knack und warf ihn in ein Augmented-Reality-Spiel auf der PS4.

  • Playstation Vita PCH2000 (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Playstation Vita PCH2000 (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Playstation Vita PCH2000 (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Playstation Vita TV (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Playstation Vita TV (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Playstation Vita TV (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Playstation Vita TV (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Neue Playstation Vita und Playstation Vita TV im Vergleich (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Playstation Vita PCH2000 (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Playstation Vita PCH2000 (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Playstation Vita PCH2000 (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Playstation Vita PCH2000 (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Playstation Vita PCH2000 (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Playstation Vita PCH2000 (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Shuhei Yoshida im Interview mit Golem.de (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
Shuhei Yoshida im Interview mit Golem.de (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

Des Weiteren können Spieler über die App Einkäufe tätigen und die Aktivitäten von Freunden kommentieren. Sony legt Entwicklern die Nutzung der Playstation-App ans Herz, es gibt allerdings keinen Zwang. Wenn die Entwickler es wünschen, können sie zur Interaktion mit PS4-Spielen auch eigene Smartphone-Apps programmieren. In diesem Punkt unterscheidet sich Sonys Vorhaben von Microsofts Strategie für die Smartglass-App.

Stellenmarkt
  1. VPV Versicherungen, Stuttgart
  2. Robert Half, Hamburg

Sony will die PS4-Playstation-App für iOS und Android im November 2013 veröffentlichen.

Fünf Millionen Playstation 4 und optionale echte Namen

Andrew House, Chef von Sony Computer Entertainment, sagte in seiner Begrüßungsrede, das Unternehmen wolle bis Ende März 2014 fünf Millionen Playstation-4-Konsolen verkaufen.

Eine Umstellung plant Sony im Bereich der Onlineidentifikation. Optional sollen Spieler bald mit ihren realen statt mit ihren Spitznamen online gehen. Ein denkbarer Grund dafür ist, dass Freundeslisten von Playstation-Spielern zu leer sind. Sony-Manager Masayasu Ito begründete den Schritt mit der Angst von Casual-Gamern, andere Nutzer mit Spitznamen beispielsweise "Pokémon123" in ihre Freundesliste einzuladen.

Vita TV und PS Vita PCH-2000 ausprobiert 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

_2xs 22. Sep 2013

Wer hat bitteschön innerhalb der letzten 3 Monate einen Fernseher gekauft. Die meißten...

Liriel 20. Sep 2013

es ist ne stationäre vita die hat nunmal dieses os interface und nebenbei ist das auch...

elitezocker 20. Sep 2013

Augmented reality spielchen wie im Video gesehen wo ein Bild von Knack in die Mini-Robots...


Folgen Sie uns
       


Smartphone-Kameras im Vergleich

Wir haben die Fotoqualität von sechs aktuellen Top-Smartphones verglichen.

Smartphone-Kameras im Vergleich Video aufrufen
Gaming-Tastaturen im Test: Neue Switches für Gamer und Tipper
Gaming-Tastaturen im Test
Neue Switches für Gamer und Tipper

Corsair und Roccat haben neue Gaming-Tastaturen auf den Markt gebracht, die sich vor allem durch ihre Switches auszeichnen. Im Test zeigt sich, dass Roccats Titan Switch besser zum normalen Tippen geeignet ist, aber nicht an die Geschwindigkeit des Corsair-exklusiven Cherry-Switches herankommt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Azio RCK Retrotastatur wechselt zwischen Mac und Windows-Layout
  2. OLKB Planck im Test Winzig, gerade, programmierbar - gut!
  3. Alte gegen neue Model M Wenn die Knickfedern wohlig klackern

Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998): El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau
Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998)
El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau

Golem retro_ Electronic Arts ist berühmt und berüchtigt für jährliche Updates und Neuveröffentlichungen. Was der Publisher aber 1998 für digitale Raser auffuhr, ist in puncto Dramatik bei Verfolgungsjagden bis heute unerreicht.
Von Michael Wieczorek


    IT: Frauen, die programmieren und Bier trinken
    IT
    Frauen, die programmieren und Bier trinken

    Fest angestellte Informatiker sind oft froh, nach Feierabend nicht schon wieder in ein Get-together zu müssen. Doch was ist, wenn man kein Team hat und sich selbst Programmieren beibringt? Women Who Code veranstaltet Programmierabende für Frauen, denen es so geht. Golem.de war dort.
    Von Maja Hoock

    1. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix
    2. Job-Porträt Cyber-Detektiv "Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"
    3. Bundesagentur für Arbeit Ausbildungsplätze in der Informatik sind knapp

      •  /