Sony: PS Vita Slim erscheint im Testmarkt Großbritannien

Leichter, schlanker und mit längerer Akkulaufzeit: Sony will die überarbeitete Version seiner PS Vita mit dem Namenszusatz "Slim" ab dem 7. Februar 2014 in Großbritannien anbieten. Ob das Handheld in Deutschland erscheint, ist nicht entschieden.

Artikel veröffentlicht am ,
PS Vita Slim
PS Vita Slim (Bild: Sony)

Ab dem 7. Februar 2014 können Spieler auch in Europa die PS Vita Slim kaufen. In Japan gibt es das Handheld seit Oktober 2013, und zwar unter der Typbezeichnung PCH-2000. Vorerst erscheint die Slim allerdings nur in Großbritannien. Ob sie dann auch in Deutschland zu haben sein wird, entscheidet sich erst später. Der UK-Markt soll als Test dienen: Wenn das Gerät dort gut laufe, solle die Slim bald auch auf dem Kontinent zu haben sein, so Sony im Gespräch mit Golem.de.

Die PS Vita Slim ist rund 20 Prozent dünner und wiegt nur noch 219 Gramm, also rund 15 Prozent weniger als die aktuelle Version, die seit Anfang 2012 in Europa erhältlich ist. Vor allem aber hat das Gerät eine rund eine Stunde längere Akkulaufzeit. Eine 3G-Fassung soll es nicht geben, stattdessen ist der Nutzer auf WLAN angewiesen, um online zu gehen. Die neue PS Vita verfügt außerdem über einen 5 Zoll großen LCD- statt einen OLED-Touchscreen, außerdem ist 1 GByte an Flash-Speicher fest verbaut. Der Preis liegt bei 180 britischen Pfund (rund 220 Euro).

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Hittmar Otzfeld 30. Jan 2014

Der proprietäre Speicher an sich ist für mich nicht das größte Problem. Der Preis...

Olgautzi 30. Jan 2014

Die PS Vita im Artikelbild ist keine Slim, wie es in der Beschreibung unter dem Bild...

mnementh 30. Jan 2014

Großbritannien ist der größte europäische Markt für Spielekonsolen. Ja, größer als...

Cohaagen 30. Jan 2014

Das Design der Vita-Menüs fand ich anfangs (genau wie die GUI von Wii, WiiU und 3DS...

vol1 30. Jan 2014

Und die denken sie verkauft sich gut und führen sie in EU ein, dann haben aber schon alle...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
4700S Desktop Kit im Test
AMDs Playstation-5-Platine ist eine vertane Chance

Mit dem 4700S Desktop Kit bietet AMD höchstselbst die Hardware der Playstation 5 für den PC an. Das Board ist aber eine Sache für sich.
Ein Test von Marc Sauter

4700S Desktop Kit im Test: AMDs Playstation-5-Platine ist eine vertane Chance
Artikel
  1. Foxconn: Eigene Elektroautos unter dem Namen Foxtron vorgestellt
    Foxconn
    Eigene Elektroautos unter dem Namen Foxtron vorgestellt

    Mit dem Model T, Model C und Model E hat Auftragsfertiger Foxconn drei eigene Elektroautos vorgestellt.

  2. SUV mit Elektroantrieb: Tesla liefert neues Model X mit eckigem Lenkrad aus
    SUV mit Elektroantrieb
    Tesla liefert neues Model X mit eckigem Lenkrad aus

    Tesla hat die ersten Model X mit dem neuen Lenkrad, quer eingebautem Display und Falcon-Wings-Türen ausgeliefert.

  3. PC-Version: Guardians of the Galaxy braucht galaktisch Speicherplatz
    PC-Version
    Guardians of the Galaxy braucht galaktisch Speicherplatz

    Das müsste Platz drei der Platzverwender sein: Das für Ende Oktober 2021 angekündigte Guardians of the Galaxy ist datenhungrig.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 360€ auf Gaming-Monitore & bis zu 22% auf Be Quiet • LG-TVs & Monitore zu Bestpreisen (u. a. Ultragear 34" Curved FHD 144Hz 359€) • Bosch-Werkzeug günstiger • Dell-Monitore günstiger • Horror-Filme reduziert • MwSt-Aktion bei MM: Rabatte auf viele Produkte [Werbung]
    •  /