• IT-Karriere:
  • Services:

Sony: PS Vita Slim erscheint im Testmarkt Großbritannien

Leichter, schlanker und mit längerer Akkulaufzeit: Sony will die überarbeitete Version seiner PS Vita mit dem Namenszusatz "Slim" ab dem 7. Februar 2014 in Großbritannien anbieten. Ob das Handheld in Deutschland erscheint, ist nicht entschieden.

Artikel veröffentlicht am ,
PS Vita Slim
PS Vita Slim (Bild: Sony)

Ab dem 7. Februar 2014 können Spieler auch in Europa die PS Vita Slim kaufen. In Japan gibt es das Handheld seit Oktober 2013, und zwar unter der Typbezeichnung PCH-2000. Vorerst erscheint die Slim allerdings nur in Großbritannien. Ob sie dann auch in Deutschland zu haben sein wird, entscheidet sich erst später. Der UK-Markt soll als Test dienen: Wenn das Gerät dort gut laufe, solle die Slim bald auch auf dem Kontinent zu haben sein, so Sony im Gespräch mit Golem.de.

Die PS Vita Slim ist rund 20 Prozent dünner und wiegt nur noch 219 Gramm, also rund 15 Prozent weniger als die aktuelle Version, die seit Anfang 2012 in Europa erhältlich ist. Vor allem aber hat das Gerät eine rund eine Stunde längere Akkulaufzeit. Eine 3G-Fassung soll es nicht geben, stattdessen ist der Nutzer auf WLAN angewiesen, um online zu gehen. Die neue PS Vita verfügt außerdem über einen 5 Zoll großen LCD- statt einen OLED-Touchscreen, außerdem ist 1 GByte an Flash-Speicher fest verbaut. Der Preis liegt bei 180 britischen Pfund (rund 220 Euro).

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-70%) 5,99€
  2. 20,49€
  3. (-58%) 16,99€
  4. 29,99€

Hittmar Otzfeld 30. Jan 2014

Der proprietäre Speicher an sich ist für mich nicht das größte Problem. Der Preis...

Olgautzi 30. Jan 2014

Die PS Vita im Artikelbild ist keine Slim, wie es in der Beschreibung unter dem Bild...

mnementh 30. Jan 2014

Großbritannien ist der größte europäische Markt für Spielekonsolen. Ja, größer als...

Cohaagen 30. Jan 2014

Das Design der Vita-Menüs fand ich anfangs (genau wie die GUI von Wii, WiiU und 3DS...

vol1 30. Jan 2014

Und die denken sie verkauft sich gut und führen sie in EU ein, dann haben aber schon alle...


Folgen Sie uns
       


VW-Elektroautos aus Zwickau - Bericht

Der Volkswagen-Konzern will ab 2020 in Zwickau nur noch Elektroautos bauen - wir haben uns die Umstellung angesehen.

VW-Elektroautos aus Zwickau - Bericht Video aufrufen
Cloud Gaming im Test: Leise ruckelt der Stream
Cloud Gaming im Test
Leise ruckelt der Stream

Kurz vor Weihnachten werben Dienste wie Google Stadia und Playstation Now um Kunden - mit noch nicht ganz perfekter Technik. Golem.de hat Cloud Gaming bei mehreren Anbietern ausprobiert und stellt Geschäftsmodelle und Besonderheiten vor.
Von Peter Steinlechner

  1. Apple und Google Die wollen nicht nur spielen
  2. Medienbericht Twitch plant Spielestreaming ab 2020
  3. Spielestreaming Wie archiviert man Games ohne Datenträger?

Jobs: Spielebranche sucht Entwickler (m/w/d)
Jobs
Spielebranche sucht Entwickler (m/w/d)

Die Hälfte aller Gamer ist weiblich. An der Entwicklung von Spielen sind aber nach wie vor deutlich weniger Frauen beteiligt.
Von Daniel Ziegener

  1. Medizinsoftware Forscher finden "rassistische Vorurteile" in Algorithmus
  2. Mordhau Toxische Spieler und Filter für Frauenhasser

Interview: Die Liebe für den Flight Simulator war immer da
Interview
"Die Liebe für den Flight Simulator war immer da"

Die prozedural erstellte Erde, der Quellcode vom letzten MS-Flugsimulator und eine Gemeinsamkeit mit Star Citizen: Golem.de hat mit Jörg Neumann über Technik und das Fliegen gesprochen. Neumann leitet bei Microsoft die Entwicklung des Flight Simulator.
Ein Interview von Peter Steinlechner

  1. Flug-Simulation Microsoft bereitet Alphatest des Flight Simulator vor
  2. Microsoft Neuer Flight Simulator soll Fokus auf Simulation legen

    •  /