Sony: PS-Vita-Firmware 2.60 mit Cloud und neuem Shortcut-Menü

Zahlreiche zusätzliche Funktionen und eine Reihe von Bedienungserleichterungen hat Sony seiner PS Vita per Update auf 2.60 verschafft. Unter anderem können Mitglieder von Playstation Plus jetzt Cloud-Speicherstände verwalten.

Artikel veröffentlicht am ,
PS Vita mit Firmware 2.60
PS Vita mit Firmware 2.60 (Bild: Golem.de)

Die im Alltag wohl wichtigste Neuerung von Firmware 2.60 für die PS Vita ist das Menü, das der Nutzer durch das Halten der Playstation-Taste aufruft. Es erlaubt das direkte Ein- und Ausschalten von Flugmodus, WLAN und Bluetooth sowie von Helligkeit und Lautstärke in Spielen; die Systemmusik des Handhelds muss allerdings nach wie vor im eigentlichen Optionenmenü abgestellt werden.

Stellenmarkt
  1. IT Projektmanager (m/w/d) ERP-Systeme
    SARPI Deutschland GmbH, Marl
  2. System Engineer (m/w/d) Citrix ADC / NetScaler
    DATAGROUP Köln GmbH, Köln (Home-Office)
Detailsuche

Mitglieder des kostenpflichtigen Playstation Plus können jetzt über den Live-Area-Bildschirm ihre Speicherstände von Spielen in die Cloud verschieben und daraus herunterladen; wer mag, kann das auch automatisch erledigen lassen. Außerdem gibt es einige weitere kleinere Funktionsverbesserungen und Optimierungen bei der Benutzerführung.

Die runden, schwebenden Symbolkugeln sehen jetzt grafisch besser aus. Möglicherweise hat Sony sie durch Antialiasing aufgehübscht, so einige Spekulationen in Foren - ganz eindeutig ist das aber nicht zu erkennen.

Das Update auf Version 2.60 steht ab sofort als Download auch für deutsche Besitzer einer PS Vita zur Verfügung.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Infiltration bei Apple TV+
Die Außerirdischen sind da!

Nach Foundation wartet Apple innerhalb kürzester Zeit gleich mit der nächsten Science-Fiction-Großproduktion auf. Diesmal landen die Aliens auf der Erde.
Eine Rezension von Peter Osteried

Infiltration bei Apple TV+: Die Außerirdischen sind da!
Artikel
  1. Truth Social: Trumps soziales Netz bekommt Probleme mit Hackern und Lizenz
    Truth Social
    Trumps soziales Netz bekommt Probleme mit Hackern und Lizenz

    Hacker starten in Trumps-Netzwerk einen "Online-Krieg gegen Hass" mit Memes. Der Code scheint illegal von Mastodon übernommen worden zu sein.

  2. Krypto: NRW versteigert beschlagnahmte Bitcoin
    Krypto
    NRW versteigert beschlagnahmte Bitcoin

    Nordrhein-Westfalen hat Bitcoin im achtstelligen Eurobereich beschlagnahmt und will diese jetzt loswerden - im Rahmen einer Auktion.

  3. Rust, Deepfake, Sony, Microsoft: Konsolen-Termin für Among Us, mehr Speicher für die Xbox
    Rust, Deepfake, Sony, Microsoft
    Konsolen-Termin für Among Us, mehr Speicher für die Xbox

    Sonst noch was? Was am 22. Oktober 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Seagate SSDs & HDD günstiger (u. a. ext. HDD 14TB 326,99) • Dualsense PS5-Controller Weiß 57,99€ • MacBook Pro 2021 jetzt vorbestellbar • World of Tanks jetzt mit Einsteigerparket • Docking-Station für Nintendo Switch 9,99€ • Alternate-Deals (u. a. iPhone 12 Pro 512GB 1.269€) [Werbung]
    •  /