Abo
  • Services:
Anzeige
Playstation Now auf einem Laptop.
Playstation Now auf einem Laptop. (Bild: Sony)

Sony: Playstation Now soll 2017 in Deutschland starten

Playstation Now auf einem Laptop.
Playstation Now auf einem Laptop. (Bild: Sony)

Rund eineinhalb Jahre nach der ersten Beta geht es mit dem Streamingdienst Playstation Now in Deutschland weiter. Noch vor Ende 2017 sollen Nutzer auch auf ihrem Windows-PC sowohl PS3- als auch PS4-Titel spielen können.

Bereits Ende 2015 hatte Sony in Deutschland eine Beta für Playstation Now angekündigt. Demnächst soll erneut eine Testphase für den Streamingdienst starten. Vor allem aber: Er soll nach Firmenangaben tatsächlich vor Ende 2017 hierzulande offiziell verfügbar sein. Spieler können dann Klassiker von der PS3 und der PS4 auf ihre Playstation 4 oder - mit einer App - auf ihren Windows-PC streamen und spielen.

Anzeige

Die Games werden auf den Servern von Sony ausgeführt und gelangen als interaktiver Stream auf den Bildschirm. Am PC erfolgt die Steuerung im Normalfall mit dem Playstation-Gamepad, das über einen USB-Dongle drahtlos gekoppelt wird. Einzeln kostet der Dualshock-Controller rund 50 Euro, der Adapter ist für knapp 30 Euro erhältlich.

In den USA ist Playstation Now schon seit Anfang 2015 offiziell verfügbar. Der Dienst kostet dort als Abonnement knapp 20 US-Dollar im Monat. Spiele können dann zeitlich unbegrenzt gestreamt werden. Die Preise für die zeitlich limitierte Nutzung eines einzelnen Spiels variieren pro Titel. Ein Playstation-Network-Konto ist für die Nutzung erforderlich. Derzeit sind in den USA rund 500 Spiele im Angebot, die PS3 ist noch stark gegenüber der PS4 überrepräsentiert. Unter anderem stehen Red Dead Redemption, Uncharted 3 und The Last of Us in der Bibliothek.

Konkrete Termine oder Preise für die Beta oder die finale Fassung verrät Sony noch nicht. Interessierte können sich auf der Website von Playstation Now für den Betatest registrieren. Der Service wird hierzulande laut Sony allen Nutzern ab 18 Jahren zur Verfügung stehen. Gleichzeitig mit dem Deutschlandstart soll Playstation Now auch in Frankreich und Luxemburg starten. In Großbritannien, Belgien und den Niederlanden ist das Angebot schon länger nutzbar.


eye home zur Startseite
Keksmonster226 10. Jul 2017

Überleg mal, ob es Leute gibt, die keine Playstation haben..

Jordanland 09. Jul 2017

Im grunde bringt es das nicht wirklich wer Kauft sich nen Tollen Fernsehr und sagt sich...

Andi K. 08. Jul 2017

Das beste von allen: Mit Gewinn verkaufen. Klappt fast immer.

genussge 07. Jul 2017

Ich glaube Sony wird Playstation Now ab 2017 alle (potenziellen) Kunden das Angebot...

Lord Gamma 07. Jul 2017

Das wäre richtig, wenn der Post nicht das Wort enthalten würde.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bosch Service Solutions Magdeburg GmbH, Berlin
  2. Dr. August Oetker KG, Bielefeld
  3. Hochschule Esslingen - University of Applied Sciences, Esslingen
  4. Continental AG, Frankfurt


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 499,99€

Folgen Sie uns
       


  1. BMW-Konzept Vision E3 Way

    Das Zweirad hebt ab

  2. Pocket Camp

    Animal Crossing baut auf Smartphones

  3. DFKI

    Forscher proben robotische Planetenerkundung auf der Erde

  4. Microsoft

    Netzteil des Surface Book 2 ist zu schwach

  5. Lösegeld

    Uber verheimlicht Hack von 60 Millionen Kundendaten

  6. Foxconn

    Auszubildende arbeiteten illegal am iPhone X

  7. Meg Whitman

    Chefin von Hewlett Packard Enterprise tritt ab

  8. Fitbit Ionic im Test

    Die (noch) nicht ganz so smarte Sportuhr

  9. Rigiet

    Smartphone-Gimbal soll Kameras für wenig Geld stabilisieren

  10. Tele Columbus

    1 GBit würden "gegenwärtig nur die Nerds buchen"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gaming-Smartphone im Test: Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
Gaming-Smartphone im Test
Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
  1. Razer Phone im Hands on Razers 120-Hertz-Smartphone für Gamer kostet 750 Euro
  2. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  3. Razer-CEO Tan Gaming-Gerät für mobile Spiele soll noch dieses Jahr kommen

Firefox 57: Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
Firefox 57
Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
  1. Mozilla Wenn Experimente besser sind als Produkte
  2. Firefox 57 Firebug wird nicht mehr weiterentwickelt
  3. Mozilla Firefox 56 macht Hintergrund-Tabs stumm

Windows 10 Version 1709 im Kurztest: Ein bisschen Kontaktpflege
Windows 10 Version 1709 im Kurztest
Ein bisschen Kontaktpflege
  1. Windows 10 Microsoft stellt Sicherheitsrichtlinien für Windows-PCs auf
  2. Fall Creators Update Microsoft will neues Windows 10 schneller verteilen
  3. Windows 10 Microsoft verteilt Fall Creators Update

  1. Re: Also ich, Entwickler, Nerd, 23, Single bin...

    Third Life | 12:24

  2. Re: Speilt das ausser kleinen Kindern wer?

    Kakiss | 12:23

  3. Re: was Elon Musk alles will.....

    gadthrawn | 12:22

  4. Re: 4G ersetzt in vielen Ländern bereits Kabel...

    azeu | 12:22

  5. Re: Typisch Leica

    DY | 12:21


  1. 12:03

  2. 11:44

  3. 10:48

  4. 10:16

  5. 09:41

  6. 09:20

  7. 09:06

  8. 09:03


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel