Abo
  • Services:
Anzeige
Playstation Now auf einem Laptop.
Playstation Now auf einem Laptop. (Bild: Sony)

Sony: Playstation Now soll 2017 in Deutschland starten

Playstation Now auf einem Laptop.
Playstation Now auf einem Laptop. (Bild: Sony)

Rund eineinhalb Jahre nach der ersten Beta geht es mit dem Streamingdienst Playstation Now in Deutschland weiter. Noch vor Ende 2017 sollen Nutzer auch auf ihrem Windows-PC sowohl PS3- als auch PS4-Titel spielen können.

Bereits Ende 2015 hatte Sony in Deutschland eine Beta für Playstation Now angekündigt. Demnächst soll erneut eine Testphase für den Streamingdienst starten. Vor allem aber: Er soll nach Firmenangaben tatsächlich vor Ende 2017 hierzulande offiziell verfügbar sein. Spieler können dann Klassiker von der PS3 und der PS4 auf ihre Playstation 4 oder - mit einer App - auf ihren Windows-PC streamen und spielen.

Anzeige

Die Games werden auf den Servern von Sony ausgeführt und gelangen als interaktiver Stream auf den Bildschirm. Am PC erfolgt die Steuerung im Normalfall mit dem Playstation-Gamepad, das über einen USB-Dongle drahtlos gekoppelt wird. Einzeln kostet der Dualshock-Controller rund 50 Euro, der Adapter ist für knapp 30 Euro erhältlich.

In den USA ist Playstation Now schon seit Anfang 2015 offiziell verfügbar. Der Dienst kostet dort als Abonnement knapp 20 US-Dollar im Monat. Spiele können dann zeitlich unbegrenzt gestreamt werden. Die Preise für die zeitlich limitierte Nutzung eines einzelnen Spiels variieren pro Titel. Ein Playstation-Network-Konto ist für die Nutzung erforderlich. Derzeit sind in den USA rund 500 Spiele im Angebot, die PS3 ist noch stark gegenüber der PS4 überrepräsentiert. Unter anderem stehen Red Dead Redemption, Uncharted 3 und The Last of Us in der Bibliothek.

Konkrete Termine oder Preise für die Beta oder die finale Fassung verrät Sony noch nicht. Interessierte können sich auf der Website von Playstation Now für den Betatest registrieren. Der Service wird hierzulande laut Sony allen Nutzern ab 18 Jahren zur Verfügung stehen. Gleichzeitig mit dem Deutschlandstart soll Playstation Now auch in Frankreich und Luxemburg starten. In Großbritannien, Belgien und den Niederlanden ist das Angebot schon länger nutzbar.


eye home zur Startseite
Keksmonster226 10. Jul 2017

Überleg mal, ob es Leute gibt, die keine Playstation haben..

Jordanland 09. Jul 2017

Im grunde bringt es das nicht wirklich wer Kauft sich nen Tollen Fernsehr und sagt sich...

Andi K. 08. Jul 2017

Das beste von allen: Mit Gewinn verkaufen. Klappt fast immer.

genussge 07. Jul 2017

Ich glaube Sony wird Playstation Now ab 2017 alle (potenziellen) Kunden das Angebot...

Lord Gamma 07. Jul 2017

Das wäre richtig, wenn der Post nicht das Wort enthalten würde.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. HORIBA Europe GmbH, Oberursel
  2. CITYCOMP Service GmbH, deutschlandweit
  3. EschmannStahl GmbH & Co. KG, Reichshof
  4. Packsize GmbH, Herford (Home-Office)


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,99€
  2. 5,99€
  3. 19,99€ - Release 19.10.

Folgen Sie uns
       


  1. Mobiles Betriebssystem

    Apple veröffentlicht überraschend iOS 11.0.1

  2. Banking-App

    Outbank im Insolvenzverfahren

  3. Glasfaser

    Telekom wegen fehlendem FTTH massiv unter Druck

  4. Offene Konsole

    Ataribox entspricht Mittelklasse-PC mit Linux

  5. Autoversicherungen

    HUK-Coburg verlässt "relativ teure Vergleichsportale"

  6. RT-AC86U

    Asus-Router priorisiert Gaming-Pakete und kann 1024QAM

  7. CDN

    Cloudflare bietet lokale TLS-Schlüssel und mehr DDoS-Schutz

  8. Star Trek Discovery angeschaut

    Star Trek - Eine neue Hoffnung

  9. Gemeinde Egelsbach

    Telekom-Glasfaser in Gewerbegebiet findet schnell Kunden

  10. Microsoft

    Programme für Quantencomputer in Visual Studio entwickeln



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Bundestagswahl 2017: Ein Hoffnungsschimmer für die Netzpolitik
Bundestagswahl 2017
Ein Hoffnungsschimmer für die Netzpolitik
  1. Bundestagswahl 2017 Union und SPD verlieren, Jamaika-Koalition rückt näher
  2. Störerhaftung abgeschafft Bundesrat stimmt für WLAN-Gesetz mit Netzsperrenanspruch
  3. Merkel im Bundestag "Wir wollen nicht im Technikmuseum enden"

Inspiron 5675 im Test: Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
Inspiron 5675 im Test
Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
  1. Android 8.0 im Test Fertig oder nicht fertig, das ist hier die Frage
  2. Logitech Powerplay im Test Die niemals leere Funk-Maus
  3. Polar vs. Fitbit Duell der Schlafexperten

Anki Cozmo im Test: Katze gegen Roboter
Anki Cozmo im Test
Katze gegen Roboter
  1. Die Woche im Video Apple, Autos und ein grinsender Affe

  1. Re: Es gibt im Wettbewerb kein Vakuum

    Genie | 00:02

  2. Re: Beim Privatkunden zählt meist der...

    nachgefragt | 26.09. 23:59

  3. Re: Ruin durch übertriebene Rendite-Erwartungen

    Deff-Zero | 26.09. 23:58

  4. Re: Zusammenhang Dateisystem und Anwendung

    User_x | 26.09. 23:55

  5. Re: Verstehe ich nicht

    LIGHTSABER96 | 26.09. 23:54


  1. 23:09

  2. 19:13

  3. 18:36

  4. 17:20

  5. 17:00

  6. 16:44

  7. 16:33

  8. 16:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel