Abo
  • Services:

Sony: Playstation Network offenbar überlastet

Am ersten Verkaufstag der Playstation 4 ist der Ansturm auf das Playstation Network (PSN) wohl doch zu groß für die Server - trotz vorab ausgeschalteter Funktionen.

Artikel veröffentlicht am ,
Playstation Network auf der PS4
Playstation Network auf der PS4 (Bild: Sony)

Das Playstation Network ist derzeit in Europa nicht erreichbar. Zahlreiche Nutzer berichten in Foren und sozialen Netzwerken, dass sie sich mit ihrer neu gekauften Playstation 4 nicht im PSN anmelden können. Die Fehler sind bei Golem.de reproduzierbar, beim Login-Versuch werden nach kurzer Zeit lediglich kryptische Fehlermeldungen angezeigt.

Stellenmarkt
  1. TeamBank, Nürnberg
  2. Continental AG, Frankfurt am Main, Wolfsburg

Der Zugang per Browser am PC scheint derzeit zu funktionieren. Auch der Download des ersten, rund 308 MByte großen Updates für die Konsole ist möglich - dafür ist keine Anmeldung beim PSN nötig. Sony hat sich noch nicht zu den Problemen geäußert.

Um die Server zu entlasten, hatte Sony in den vergangen Tagen angekündigt, die PSN-Funktionen "Was gibt's Neues" und "Informationsanzeige" zu deaktivieren. Nach ein paar Tagen, sobald der erste Ansturm vorbei ist, sollen beide wieder einschaltet werden.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Canon EOS M100 + Objektiv 15-45 mm + 50€ Cashback für 299€ statt 376,86€ im Vergleich...
  2. (u. a. Inferno Blu-ray Steelbook für 6,99€ und Ni No Kuni 2: Schicksal eines Königreichs King's...
  3. 16,99€ + 3,49€ Versand (Vergleichspreis ca. 30€)
  4. (u. a. NieR Automata für 20,99€ und Dead in Vinland für 12,49€)

KeWin 02. Dez 2013

Ich kenne ähnliche Szenen aus dem TV. Dort geht es aber meistens um einen Sack Getreide...

Doedelf 02. Dez 2013

Viel geiler: Meine ist kaputt, ging 10 Minuten, nach dem Update blieb sie tot (BLOD...

körner 02. Dez 2013

Anscheinend dich und mich sonst hätten wir nicht draufgeklickt ^^

Komischer_Phreak 01. Dez 2013

Wie bitte? Das funktioniert? Es ist instabil wie schon lange nicht mehr. Ständig fliegen...

Plany 30. Nov 2013

Update: PSN-JP funktioniert wieder aber der store ist wie schon oben erwähnt worden...


Folgen Sie uns
       


Leistungsschutzrecht und Uploadfilter - Golem.de Live

Nach der EU-Kommission und den Mitgliedstaaten sprach sich am Mittwoch in Brüssel auch der Rechtsausschuss des Europaparlaments für ein Recht aus, das die digitale Nutzung von Pressepublikation durch Informationsdienste zustimmungspflichtig macht. Ein Uploadfilter, der das Hochladen urheberrechtlich geschützter Inhalte verhindern soll, wurde ebenfalls auf den Weg gebracht. Doch was bedeutet diese Entscheidung am Ende für den Nutzer? Und wer verfolgt eigentlich welche Interessen in der Debatte?

Leistungsschutzrecht und Uploadfilter - Golem.de Live Video aufrufen
Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Autonomes Fahren Ford will lieber langsam sein
  2. Navya Mainz testet autonomen Bus am Rheinufer
  3. Drive-by-wire Schaeffler kauft Lenktechnik für autonomes Fahren

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

    •  /