Abo
  • Services:

Sony: Playstation Network läuft weiterhin nur eingeschränkt

Nachdem die Server des Playstation Networks in Europa nach dem Verkaufsstart der Playstation 4 unter dem Ansturm zusammengebrochen sind, erholt sich das Netz nur langsam. Probleme gibt es weiterhin beim Einlösen von Gutscheinen.

Artikel veröffentlicht am ,
Logo Playstation Network
Logo Playstation Network (Bild: Sony)

Seit dem Start der Playstation 4 in Europa am 29. November 2013 kämpft Sony bei seinem Playstation Network (PSN) mit Problemen. Ein paar Stunden nach dem Zusammenbruch der Server am Freitagnachmittag klappt zwar bei den meisten Spielern das Login - aber auch nur, weil Sony zur Entlastung seines Rechnerparks ein paar Funktionen abgestellt hatte.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn
  2. Forschungszentrum Jülich GmbH, Jülich

Derzeit ist Sony damit beschäftigt, die einzelnen Bereiche des PSN nach und nach wieder einzuschalten. Bei der Aktivierung von Gutscheinen - die wohl die zentrale Ursache für die Ausfälle war - gibt es aber nach wie vor Probleme. Im Forum berichten einige Nutzer, dass sie ihre Codes weiterhin nicht verwenden können, anderen gelingt das immerhin über den Umweg PC.

In seinem englischsprachigen Playstation Blog räumt Sony ein, dass es weiterhin mit Schwierigkeiten kämpft. Allerdings soll sich die Lage nun rasch und spürbar bessern. Im Laufe des Montags soll es darüber hinaus Informationen dazu geben, wann die schon vor dem Start vorbeugend zur Entlastung der Server abgestellten Dienste "Was gibt's Neues" und "Informations-Anzeige" wieder verfügbar sein sollen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 18,99€
  2. 99,99€ (versandkostenfrei)

Gormenghast 02. Dez 2013

Eine Million PS4 mit jeweils einem halben GByte Update dürfte die meisten Anbieter...


Folgen Sie uns
       


Huawei Matebook 14 - Hands on (MWC 2019)

Das Matebook 14 ist eines von zwei neuen Notebooks, das Huawei auf dem MWC 2019 vorgestellt hat. Golem.de hat sich das Gerät genauer angeschaut.

Huawei Matebook 14 - Hands on (MWC 2019) Video aufrufen
Sailfish X im Test: Die Android-Alternative mit ein bisschen Android
Sailfish X im Test
Die Android-Alternative mit ein bisschen Android

Seit kurzem ist Sailfish OS mit Android-Unterstützung für weitere Xperia-Smartphones von Sony verfügbar. Fünf Jahre nach unserem letzten Test wird es Zeit, dass wir uns das alternative Mobile-Betriebssystem wieder einmal anschauen und testen, wie es auf einem ursprünglichen Android-Gerät läuft.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Android, Debian, Sailfish OS Gemini PDA bekommt Dreifach-Boot-Option

FreeNAS und Windows 10: Der erste NAS-Selbstbau macht glücklich
FreeNAS und Windows 10
Der erste NAS-Selbstbau macht glücklich

Es ist gar nicht so schwer, wie es aussieht: Mit dem Betriebssystem FreeNAS, den richtigen Hardwarekomponenten und Tutorials baue ich mir zum ersten Mal ein NAS-System auf und lerne auf diesem Weg viel darüber - auch warum es Spaß macht, selbst zu bauen, statt fertig zu kaufen.
Ein Erfahrungsbericht von Oliver Nickel

  1. TS-332X Qnaps Budget-NAS mit drei M.2-Slots und 10-GBit-Ethernet

Gesetzesinitiative des Bundesrates: Neuer Straftatbestand Handelsplattform-Betreiber im Darknet
Gesetzesinitiative des Bundesrates
Neuer Straftatbestand Handelsplattform-Betreiber im Darknet

Eine Gesetzesinitiative des Bundesrates soll den Betrieb von Handelsplattformen im Darknet unter Strafe stellen, wenn sie Illegales fördern. Das war auch bisher schon strafbar, das Gesetz könnte jedoch vor allem der Überwachung dienen, kritisieren Juristen.
Von Moritz Tremmel

  1. Security Onionshare 2 ermöglicht einfachen Dateiaustausch per Tor
  2. Tor-Netzwerk Britischer Kleinstprovider testet Tor-SIM-Karte
  3. Tor-Netzwerk Sicherheitslücke für Tor Browser 7 veröffentlicht

    •  /