Abo
  • Services:
Anzeige
Logo Playstation Network
Logo Playstation Network (Bild: Sony)

Sony: Playstation Network ist wieder online

Logo Playstation Network
Logo Playstation Network (Bild: Sony)

Das Playstation Network ist wieder erreichbar und funktionsfähig. Warum es seit Montagabend offline war, ist noch unklar.

Wer mit seiner Playstation 4 versuchte, sich auf dem Playstation Network (PSN) einzuloggen, hatte seit dem frühen Montagabend vermutlich keinen Erfolg. Der Dienst war kaum erreichbar, die Verbindungsaufnahme wurden nach einiger Zeit einfach eingestellt. Bei einigen Spielern wurde die Fehlermeldung "WS-37432-9" angezeigt - was das bedeutet, ist nicht bekannt. Am Dienstagmorgen ist das Playstation Network wieder verfügbar.

Anzeige

Auf Twitter bestätigte Sony die Probleme, nannte aber keine weiteren Details. Auf der Seite mit dem Netzwerk-Servicestatus leuchtete es am Montagabend rot: Von der Kontoverwaltung bis zu Playstation Music waren sämtliche Dienste offline, das galt auch für die etwas umfangreichere US-Übersicht. Multiplayermatches waren ebenfalls nicht möglich. Neben der PS4 waren unter anderem die Playstation 3 und die PS Vita betroffen.

In den vergangenen Tagen hatte ein Hackerkollektiv namens Phantom Squad angekündigt, Probleme beim PSN und weiteren Spieleonlinediensten zu verursachen. Ob die Gruppe etwas mit den aktuellen Problemen des PSN zu tun hat, ist nicht bekannt.

Nachtrag vom 5. Januar 2016, 7:30 Uhr

Das PSN ist wieder erreichbar und funktionsfähig, der Text wurde entsprechend angepasst. Sony hat sich nicht zu den Gründen für die lange Offlinezeit geäußert.


eye home zur Startseite
MrTuscani 11. Jan 2016

Er hat sich immer bei 90% laden aufgehängt... da habe ich überlegt, dass es mit dem PSN...

Stippe 06. Jan 2016

Der Vorteil einer vom eigenen Dienst unabhängigen Plattform wie z.B. Facebook ist, dass...

Stippe 06. Jan 2016

Vielleicht möchte man auch einfach maximalen "Schaden" anrichten, sprich möglichst viele...

elgooG 05. Jan 2016

Also ich habe in diesem Zeitraum keinerlei Ausfall bei meiner Vita oder PS4 bemerkt. War...

Gunbart 05. Jan 2016

Nur als Tipp. Battlefront bekommt bis zum 8.01.2015 noch für 34,99¤ im PS Store. Die...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. LR Health & Beauty Systems GmbH, Ahlen
  2. Deutsche Edelstahlwerke GmbH, Witten
  3. WMF Group GmbH, Geislingen an der Steige
  4. Robert Bosch GmbH, Leonberg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 9,97€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf + 3€ Versand)
  2. (u. a. The Revenant 7,97€, James Bond Spectre 7,97€, Der Marsianer 7,97€)

Folgen Sie uns
       


  1. Adobe

    Die Flash-Ära endet 2020

  2. Falscher Schulz-Tweet

    Junge Union macht Wahlkampf mit Fake-News

  3. BiCS3 X4

    WDs Flash-Speicher fasst 96 GByte pro Chip

  4. ARM Trustzone

    Google bescheinigt Android Vertrauensprobleme

  5. Überbauen

    Telekom setzt Vectoring gegen Glasfaser der Kommunen ein

  6. Armatix

    Smart Gun lässt sich mit Magneten hacken

  7. SR5012 und SR6012

    Marantz stellt zwei neue vernetzte AV-Receiver vor

  8. Datenrate

    Vodafone weitet 500 MBit/s im Kabelnetz aus

  9. IT-Outsourcing

    Schweden kaufte Clouddienste ohne Sicherheitsprüfung

  10. Quantengatter

    Die Bauteile des Quantencomputers



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Kryptowährungen: Bitcoin steht vor grundlegenden Änderungen
Kryptowährungen
Bitcoin steht vor grundlegenden Änderungen
  1. Linux-Distributionen Mehr als 90 Prozent der Debian-Pakete reproduzierbar
  2. Die Woche im Video Strittige Standards, entzweite Bitcoins, eine Riesenkonsole
  3. Kryptowährung Bitcoin notiert auf neuem Rekordhoch

IETF Webpackage: Wie das Offline-Internet auf SD-Karte kommen könnte
IETF Webpackage
Wie das Offline-Internet auf SD-Karte kommen könnte
  1. IETF Netzwerker wollen Quic-Pakete tracken
  2. IETF DNS wird sicher, aber erst später
  3. IETF Wie TLS abgehört werden könnte

Gaming-Monitor Viewsonic XG 2530 im Test: 240 Hertz, an die man sich gewöhnen kann
Gaming-Monitor Viewsonic XG 2530 im Test
240 Hertz, an die man sich gewöhnen kann
  1. LG 43UD79-B LG bringt Monitor mit 42,5-Zoll-Panel für vier Signalquellen
  2. SW271 Benq bringt HDR-Display mit 10-Bit-Panel
  3. Gaming-Bildschirme Freesync-Displays von Iiyama und Viewsonic

  1. Re: Ohne Worte

    Proctrap | 02:29

  2. Re: Ich hoffe noch immer auf den Durchbruch von...

    Proctrap | 02:19

  3. Re: Das aufgebauschte Problem...

    Dino13 | 01:49

  4. Re: Eintritt

    Topf | 01:38

  5. Re: Warum nicht 3 Zustände pro Bit ?

    Gandalf2210 | 01:30


  1. 21:02

  2. 18:42

  3. 15:46

  4. 15:02

  5. 14:09

  6. 13:37

  7. 13:26

  8. 12:26


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel