Abo
  • Services:
Anzeige
Logo Playstation Network
Logo Playstation Network (Bild: Sony)

Sony: Playstation Network bekommt Zwei-Faktor-Authentifizierung

Logo Playstation Network
Logo Playstation Network (Bild: Sony)

Unter anderem mit einem Update für die Playstation 3 hat sich Sony auf die Einführung einer Zwei-Faktor-Authentifizierung für das Playstation Network (PSN) vorbereitet. Wann die zusätzlichen Sicherheitsmechanismen greifen, ist bislang allerdings unklar.

Rund fünf Jahre nach dem Großangriff auf das Playstation Network (PSN) steht Sony offenbar vor der Einführung von einer Zwei-Faktor-Authentifizierung. Das hat Sony bei Polygon.com bestätigt, nachdem Nutzern im gestern veröffentlichten Update auf Firmware 4.80 für die Playstation 3 entsprechende Einträge aufgefallen waren. Sie sind zu sehen, wenn etwa ein falsches Passwort eingeben wird.

Anzeige

Zwei-Faktor-Authentifizierung bedeutet, dass sich Nutzer nicht nur mit einem Passwort wie bisher beim PSN anmelden müssen, sondern dass sie sich noch auf eine zweite Art ausweisen müssen - etwa mit einem auf das Smartphone geschickten SMS-Code. Details oder Termine hat Sony noch nicht genannt.

In der Spielebranche setzten bereits viele Anbieter auf eine Zwei-Faktor-Authentifizierung, etwa Blizzard für sein Battle.net und Electronic Arts für Origin. Obwohl die Verfahren etwas unkomfortabler sind als nur ein Passwort, sind sie bei vielen Spielern wegen der größeren Sicherheit durchaus beliebt.


eye home zur Startseite
dominikgoebel 25. Jun 2016

Die Meldung ist jetzt 2 Monate her. Hab ich was übersehen oder gibt es 2-Faktor immer...

M.P. 22. Apr 2016

Das Problem ist nicht das Sony-Zeug, sondern die Internet-Provider, die auf Carrier-Grade...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  2. Bechtle Onsite Services GmbH, deutschlandweit (Home-Office)
  3. Alice Salomon Hochschule Berlin, Berlin
  4. über OPTARES GmbH & Co. KG, Großraum München


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. ASUS GeForce GTX 1070 Ti STRIX A8G Gaming 449€ statt 524,90€, Gigabyte Z370 Aorus Ultra...
  2. Xbox One S - Alle 500 GB Bundles stark reduziert

Folgen Sie uns
       


  1. Verbraucherzentrale

    Regulierungsfreiheit für Glasfaser bringt Preissteigerung

  2. WW2

    Kostenpflichtige Profispieler für Call of Duty verfügbar

  3. Firefox Nightly Build 58

    Firefox warnt künftig vor Webseiten mit Datenlecks

  4. Limux-Ende

    München beschließt 90 Millionen für IT-Umbau

  5. Chiphersteller

    Broadcom erhöht Druck bei feindlicher Übernahme von Qualcomm

  6. Open Access

    Konkurrenten wollen FTTH-Ausbau mit der Telekom

  7. Waipu TV

    Produkte aus Werbeblock direkt bei Amazon bestellen

  8. Darpa

    US-Militär will Pflanzen als Schadstoffsensoren einsetzen

  9. Snpr External Graphics Enclosure

    KFA2s Grafikbox samt Geforce GTX 1060 kostet 500 Euro

  10. IOS 11 und iPhone X

    Das Super-Retina-Display braucht nur wenige Anpassungen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gaming-Smartphone im Test: Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
Gaming-Smartphone im Test
Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
  1. Razer Phone im Hands on Razers 120-Hertz-Smartphone für Gamer kostet 750 Euro
  2. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  3. Razer-CEO Tan Gaming-Gerät für mobile Spiele soll noch dieses Jahr kommen

Firefox 57: Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
Firefox 57
Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
  1. Mozilla Wenn Experimente besser sind als Produkte
  2. Firefox 57 Firebug wird nicht mehr weiterentwickelt
  3. Mozilla Firefox 56 macht Hintergrund-Tabs stumm

Fire TV (2017) im Test: Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
Fire TV (2017) im Test
Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
  1. Neuer Fire TV Amazons Streaming-Gerät bietet HDR für 80 Euro
  2. Streaming Update für Fire TV bringt Lupenfunktion
  3. Streaming Amazon will Fire TV und Echo Dot vereinen

  1. Re: Ein Blick in die Kugel verät mir ...

    quasides | 01:16

  2. Re: Für Legacy Addon manuell umgestellen?

    DebugErr | 01:12

  3. Re: München ein Beispiel wie man es nicht macht...

    Niaxa | 01:09

  4. Re: Remotedesktop und gut ist

    GaliMali | 01:04

  5. Re: und warum??? Weil binbash shell und so ein kack

    Niaxa | 01:02


  1. 18:40

  2. 17:44

  3. 17:23

  4. 17:05

  5. 17:04

  6. 14:39

  7. 14:24

  8. 12:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel