Abo
  • IT-Karriere:

Sony: Playstation Home schließt

Eine "Heimat" war Playstation Home zuletzt nur noch für wenige Spieler, jetzt gibt Sony bekannt: Ende März 2015 wird das Angebot geschlossen - davor soll es aber noch zahlreiche Updates mit neuem Inhalt geben.

Artikel veröffentlicht am ,
Playstation Home
Playstation Home (Bild: Sony)

Irgendwann am 31. März 2015 wird ein Nutzer der letzte sein, der Home auf der Playstation betritt - also die virtuelle, dezent an Second Life angelehnte Wohnwelt von Sony. Der Publisher gibt bekannt, dass er die Server an diesem Tag dauerhaft abstellen will. Grund sind "geänderte Rahmenbedingungen", womit wohl stark sinkende Nutzerzahlen gemeint sein dürften. Viele Spieler treffen ihre Kumpels gleich in den Lobbys der jeweils aktuellen Spiele und kommunizieren über die diversen anderen Chats und sozialen Netzwerke, sodass Home inzwischen mehr oder weniger überflüssig ist.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn
  2. BWI GmbH, Bonn, Köln, Wilhelmshaven, Potsdam-Schwielowsee

Sony will laut seinem Playstation Blog noch neue Inhalt für Home veröffentlichen, und zwar bis zum 12. November 2014. Spieler können die Updates anschließend bis zum 3. Dezember 2014 auf ihre Playstation laden, bis der Dienst wie erwähnt Ende März 2015 geschlossen wird.

Playstation Home ging am 11. Dezember 2008 an den Start, seitdem ist das Angebot immer wieder verändert und vergrößert worden. So richtig durchgesetzt hat es sich bei der breiten Masse der Spieler allerdings nie.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. Asus PG279Q ROG Monitor 689€, Corsair Glaive RGB Maus 34,99€)
  2. 14,97€
  3. 107,00€ (Bestpreis!)
  4. 419,00€

bloody.albatross 29. Sep 2014

Ich hab mich schon von Jahren darüber gewundert, das es immer noch nicht ganz tot war...

elitezocker 29. Sep 2014

Playstation Home war das beste und einfachste um neue Leute kennenzulernen und zum zocken...

Anonymer Nutzer 29. Sep 2014

Wären es hunderte millionen dann würde der dienst wohl weiter laufen. ;)

Themenzersetzer 29. Sep 2014

Waren ganz klar die unerträglichen Ladezeiten. Auch wenn es mit Updates immer wieder...

gr0m 29. Sep 2014

.. zumindest habe ich mich da ab und zu mal eingeloggt. Die Mini Games waren teilweise...


Folgen Sie uns
       


Radeon RX 5700 (XT) - Test

Die Navi-10-Grafikkarten schlagen die Geforce RTX 2060(S), benötigen aber etwas mehr Energie und unterstützen kein Hardware-Raytracing, dafür sind sie günstiger.

Radeon RX 5700 (XT) - Test Video aufrufen
Ursula von der Leyen: Von Zensursula zur EU-Kommissionspräsidentin
Ursula von der Leyen
Von "Zensursula" zur EU-Kommissionspräsidentin

Nach der "Rede ihres Lebens" hat das Europäische Parlament am Dienstagabend Ursula von der Leyen an die Spitze der EU-Kommission gewählt. Die Christdemokratin will sich in ihrem neuen Amt binnen 100 Tagen für einen Ethik-Rahmen für KI und ambitioniertere Klimaziele stark machen. Den Planeten retten, lautet ihr ganz großer Vorsatz.
Ein Bericht von Justus Staufburg

  1. Adsense for Search Neue Milliardenstrafe gegen Google in der EU

Ricoh GR III im Test: Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom
Ricoh GR III im Test
Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom

Kann das gutgehen? Ricoh hat mit der GR III eine Kompaktkamera im Sortiment, die mit einem APS-C-Sensor ausgerüstet ist, rund 900 Euro kostet und keinen Zoom bietet. Wir haben die Kamera ausprobiert.
Ein Test von Andreas Donath

  1. Theta Z1 Ricoh stellt 360-Grad-Panoramakamera mit Profifunktionen vor
  2. Ricoh GR III Eine halbe Sekunde Belichtungszeit ohne Stativ

Projektorkauf: Lumen, ANSI und mehr
Projektorkauf
Lumen, ANSI und mehr

Gerade bei Projektoren werden auf Plattformen verschiedener Onlinehändler kuriose Angaben zur Helligkeit beziehungsweise Leuchtstärke gemacht - sofern diese überhaupt angegeben werden. Wir bringen etwas Licht ins Dunkel und beschäftigen uns mit Einheiten rund um das Thema Helligkeit.
Von Mike Wobker


      •  /