Sony: Playstation Classic mit GTA und Metal Gear Solid

Das erste Grand Theft Auto, dazu Final Fantasy 7, Rayman und Battle Arena Toshinden: Sony hat die Liste mit den 20 Spielen veröffentlicht, die auf der Playstation Classic vorinstalliert sein werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork der Playstation Classic
Artwork der Playstation Classic (Bild: Sony)

Wer 1997 das erste Grand Theft Auto verpasst hat, kann das Actionspiel ab Anfang Dezember 2018 auf der Playstation Classic nachholen und dann vermutlich staunen, wie sehr sich die Serie von Rockstar Games trotz massiver Änderungen doch ein Stück weit treu geblieben ist, etwa beim Humor und bei der Vorliebe für viele verstecke Extras.

Stellenmarkt
  1. IT-Spezialist - Wirtschaftsinformatiker, Informatiker oder Ähnlich mit Schwerpunk IT-Sicherheit ... (m/w/d)
    GRENKE AG, Baden-Baden
  2. UX Specialist (m|w|d)
    LÖWEN ENTERTAINMENT GmbH, Bingen
Detailsuche

Neben GTA befinden sich auf der Minikonsole von Sony 19 weitere Titel, jetzt hat der Hersteller die gesamte Liste bekanntgegeben. Die meisten davon sind Klassiker, die auch heute noch Spaß machen - die einen mehr, die anderen weniger. Aber gerade handlungsbasierte Titel wie das großartige Final Fantasy 7, Resident Evil oder Metal Gear Solid sind immer noch eine Freude.

Gewisse Zweifel dürften angebracht sein, ob letztlich doch sehr von der Technik lebende Rennspiele wie Destruction Derby oder Ridge Racer Type 4 langfristig motivieren. Weitere Spiele lassen sich auf der Classic übrigens nicht installieren - jedenfalls nicht ohne mögliche Tricks. Die gesamte Liste:

  • Battle Arena Toshinden
  • Cool Boarders 2
  • Destruction Derby
  • Final Fantasy 7
  • Grand Theft Auto
  • Intelligent Qube
  • Jumping Flash!
  • Metal Gear Solid
  • Mr Driller
  • Oddworld: Abe's Oddysee
  • Rayman
  • Resident Evil Director's Cut
  • Revelations: Persona
  • Ridge Racer Type 4
  • Super Puzzle Fighter 2 Turbo
  • Syphon Filter
  • Tekken 3
  • Tom Clancy's Rainbow Six
  • Twisted Metal
  • Wild Arms

Die Playstation Classic ist die Miniaturausgabe der ersten, ab Ende 1995 in Deutschland verkauften Konsole von Sony und etwa 45 Prozent kleiner als das Original. Die Classic erscheint am 3. Dezember 2018 für rund 100 Euro, sie bietet neben den 20 vorinstallierten Spielen eine virtuelle Memory Card, zwei Controller, ein HDMI- und ein USB-Kabel.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


lock_ 31. Okt 2018

und es bleibt weiterhin nur eine grauzone, also kann man von LEGAL immernoch nicht...

WeißAlles 31. Okt 2018

Er meint wohl PCem. Das ist ein akkurater Emulator für alte IBM-kompatible PCs...

ManMashine 30. Okt 2018

Die Rechte an Gran Turismo liegen bei Polyphone Digital und das ist defakto ein Haus...

TarikVaineTree 30. Okt 2018

Als wäre die Switch nicht so schon eine recht ansprechende Konsole (wegen des TV- und...

Julio Prosecco 30. Okt 2018

Vor dem GameCube gab es aber noch das Dreamcast von Sega. Das verwendete GD-ROMs. Das war...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Cyberbunker-Verfahren
Ein Bunker voller Honig

Das Verfahren gegen die Cyberbunker-Betreiber hat sich für die Staatsanwaltschaft gelohnt - egal, wie das Urteil ausfällt. So leicht kommt sie wohl nie wieder an Daten illegaler Marktplätze.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

Cyberbunker-Verfahren: Ein Bunker voller Honig
Artikel
  1. Flyzero: Wasserstoffflugzeug soll Luftfahrt klimaneutral machen
    Flyzero
    Wasserstoffflugzeug soll Luftfahrt klimaneutral machen

    Das in Großbritannien entwickelte Flugzeug von der Größe einer Boeing 787 soll Mitte der 2023er Jahre marktreif sein.

  2. Wie KI bei der Vorhersage des Weltraumwetters hilft
     
    Wie KI bei der Vorhersage des Weltraumwetters hilft

    In einem gemeinsamen Innovationsexperiment erproben Bundeswehr und ihr Digitalisierungspartner, die BWI, wie künstliche Intelligenz (KI) die Vorhersage des Weltraumwetters unterstützen kann.
    Sponsored Post von BWI

  3. Apples iPhone: Ungewollter App-Logout unter iOS 15 nervt Nutzer
    Apples iPhone
    Ungewollter App-Logout unter iOS 15 nervt Nutzer

    Wenn sich Apps auf dem iPhone ungewollt abmelden, hilft derzeit nur das Warten auf ein App-Update.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MM Weihnachtsgeschenkt (u. a. 3 Spiele kaufen, nur 2 bezahlen) • Apple Days bei Saturn (u. a. MacBook Air M1 949€) • Switch OLED 349,99€ • Saturn-Advent: HP Reverb G2 + Controller 499,99€ • Dualsense + Destruction All Stars 62,99€ • Alternate (u. a. Corsair 750W-Netzteil 79,90€) [Werbung]
    •  /