Abo
  • IT-Karriere:

Sony: Playstation 4 wird in den USA günstiger

Um 50 US-Dollar senkt Sony den Preis für die Playstation 4 in den USA. Ob die Konsole auch in Europa günstiger wird, ist noch nicht bekannt - aber es ist wahrscheinlich.

Artikel veröffentlicht am ,
Controller der Playstation 4 (Special Edition)
Controller der Playstation 4 (Special Edition) (Bild: Sony)

Sony reduziert den offiziellen Verkaufspreis der Playstation 4 in den USA und in Kanada von 400 auf 350 US-Dollar. Es ist der erste derartige Abschlag für die Konsole, die seit Ende 2013 auf dem Markt ist. Der neue Preis gilt laut dem Firmenblog ab dem 9. Oktober 2015, viele Händler haben ihre Angebote aber schon jetzt entsprechend angepasst.

Stellenmarkt
  1. OEDIV KG, Bielefeld
  2. Dataport, mehrere Standorte

Ob es einen vergleichbaren Schritt auch in Europa geben wird, ist momentan noch nicht bekannt. Allerdings wäre es ungewöhnlich, wenn Sony Computer Entertainment Europe den Preis nicht ebenfalls in einer ähnlichen Größenordnung senkt. Hierzulande kostet die PS4 offiziell rund 400 Euro, viele Händler verlangen etwas weniger - aber meist mehr als 350 Euro.

Die Playstation 4 ist mit rund 25 Millionen verkauften Geräten derzeit der Marktführer in der aktuellen Konsolengeneration. Auf dem zweiten Platz folgt mit deutlichem Abstand die Xbox One, die momentan in Deutschland regulär ebenfalls 400 Euro kostet, aber im Handel meist für 360 bis 370 Euro zu haben ist. In den USA hatte Microsoft den Preis bereits Anfang 2015 offiziell von 400 auf 350 US-Dollar reduziert.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. 98,99€ (Bestpreis!)

peterfrankemoelle 19. Okt 2015

Ah, die Franken machen den Fehler also auch.

Thiesi 09. Okt 2015

Die kontrollieren Spiele, indem sie die Bewegungen, die man an ihren Stöcken ausführt, in...

Dwalinn 09. Okt 2015

Niemand will in Kanadische Doller bezahlt werden :)

b10111 09. Okt 2015

du hast dich wohl einfach verklickt, hier der link wo du eigentlich hinwolltest: http...

diren44 08. Okt 2015

"... in Kanada von 400 auf 350 US-Dollar." .....Alles klar


Folgen Sie uns
       


Escape Room in VR ausprobiert

Wir haben uns das Spiel Huxley von Exit VR näher angesehen.

Escape Room in VR ausprobiert Video aufrufen
Mordhau angespielt: Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
Mordhau angespielt
Die mit dem Schwertknauf zuschlagen

Ein herausfordernd-komplexes Kampfsystem, trotzdem schnelle Action mit Anleihen bei Chivalry und For Honor: Das vom Entwicklerstudio Triternion produzierte Mordhau schickt Spieler in mittelalterlich anmutende Multiplayergefechte mit klirrenden Schwertern und hohem Spaßfaktor.
Von Peter Steinlechner

  1. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
  2. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

Kontist, N26, Holvi: Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer
Kontist, N26, Holvi
Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer

Ein mobiles und dazu noch kostenloses Geschäftskonto für Freiberufler versprechen Startups wie Kontist, N26 oder Holvi. Doch sind die Newcomer eine Alternative zu den Freelancer-Konten der großen Filialbanken? Ja, sind sie - mit einer kleinen Einschränkung.
Von Björn König


    IT-Headhunter: ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht
    IT-Headhunter
    ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht

    Marco Nadol vermittelt für Hays selbstständige Informatiker, Programmierer und Ingenieure in Unternehmen. Aus langjähriger Erfahrung als IT-Headhunter weiß er mittlerweile sehr gut, was ihre Chancen auf dem Markt erhöht und was sie verschlechtert.
    Von Maja Hoock

    1. Jobporträt Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht
    2. Struktrurwandel IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
    3. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"

      •  /